POL-SE: Wedel - Skorpion als blinder Passagier ~ hier-luebeckhier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 17. Januar 2019 16:24:46 Uhr

POL-SE: Wedel – Skorpion als blinder Passagier

Bad Segeberg (ots) – Gestern Vormittag ist bei einer Firma in der Feldstraße auf der Ladefläche eines Lastwagens, an einem Container versteckt, ein Skorpion festgestellt worden. Kurz nach 10 Uhr meldete ein Mitarbeiter gegenüber der Polizei die brisante „Fundsache“. Die Beamten fanden einen braunen Skorpion mit einer Größe von 6 bis 7 cm vor. Mit äußerster Vorsicht verpackten die Polizisten das Tier in einen Karton und nahmen diesen anschließend mit zu ihrer Wache. Nach erfolgter Abklärung des weiteren Vorgehens brachten die Wedeler Beamten den Skorpion heute Morgen in ein Hamburger Tierheim, welches über eine passende Kleintierstation verfügt. Um was für eine Art Skorpion es sich handelt, ist bislang nicht bekannt. Eine mögliche Gefährlichkeit konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden. Ebenso unklar blieb, wie das Tier zum Container und auf den Lastwagen gelangte. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Dirk Scheele Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160-3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Es gibt Allernächste, die bringen ins Verderben, und es gibt Freunde, die hangen fester an als ein Bruder.
 

Kalender

Januar 2019
S M D M D F S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds