POL-SE: Wedel – Verkehrskontrolle in den Nachmittagsstunden » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. August 2019 08:58:04 Uhr

POL-SE: Wedel – Verkehrskontrolle in den Nachmittagsstunden

Bad Segeberg (ots) – Am Montagnachmittag führten mehrere Beamte des Polizeireviers Wedel in der Rissener Straße eine stationäre Kontrolle des Fahrzeugverkehrs durch. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr kontrollierten die Polizisten insgesamt 66 Fahrzeuge. In 37 Fällen hatten die Insassen den Sicherheitsgurt nicht anlegt. Bei acht Fahrzeugführern stellten die Beamten Verstöße gegen die Vorschriften zur Nutzung von Mobiltelefonen fest. Hinsichtlich der Sicherung mitgeführter Ladung ergaben sich in sechs Fällen Grund zur Beanstandung. In einem dieser Fälle fanden die Kontrollierenden im Fußraum eines Transporters komplett ungesicherte Gasflaschen vor, obwohl eine ordnungsgemäße Aufbewahrungsmöglichkeit vorhanden gewesen wäre. Einer der kontrollierten Fahrer verfügte über keine Fahrerlaubnis. Die Beamten untersagten daraufhin die Weiterfahrt und leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Dirk Scheele Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160-3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds