POL-SE: Wiemersdorf / Hitzhusen – Buntmetalldiebstähle » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 18. Juli 2019 21:08:38 Uhr

POL-SE: Wiemersdorf / Hitzhusen – Buntmetalldiebstähle

Bad Segeberg (ots) – Über das Osterwochenende ist es in Wiemersdorf und Hitzhusen zu jeweils einem Buntmetalldiebstahl gekommen. In der Zeit von Donnerstag (29.03.2018) bis Dienstag (03.04.2018) entwendeten bislang unbekannte Täter von einer Schule im Schulweg in Wiemersdorf neun Kupferdeckel von den dortigen Fallrohren. In Hitzhusen stahlen die Täter von Montag (02.04.2018) auf Dienstag (03.04.2018) an drei Stellen die Kupferfallrohre von einer Schule in der Schulstraße. In dem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die in dem genannten Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel. 04192 / 39110 entgegen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Seid nicht geldgierig, und lasst euch genügen an dem, was da ist. Denn er hat gesagt: »Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen.«
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds