Schlösser auf der Liebesbrücke Lübeck abgeknipst und geklaut » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 18. November 2018 11:29:21 Uhr

Schlösser auf der Liebesbrücke Lübeck abgeknipst und geklaut

Ein „Hilfeschrei einer Leserin erreicht uns, den wir gerne veröffentlichen, zumal auch ein Foto mitgesandt wurde und wir die Angelegenheit als Diebstahl ansehen:

Liebe hier-luebeck.de-Redaktion,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass die obersten 2 Ketten im Feld/Element 7 links abgekniffen wurden. Alle Schlösser sind weg.Wir Schlossbesitzer, sind sehr traurig. Wie gemein können Menschen doch sein.

Ich wünsche Ihnen

Sonne im Herzen

AnneC

3 Kommentare

  1. Liebesbruecke Luebeck's Gravatar
    Am 11. Oktober 2012 um 22:18 Uhr | Link

    Am 18. August 2012 hingen an den beiden obersten Ketten des Feldes/Elementes 7 links 209 Schlösser.
    Ich rechne damit, dass diese Anzahl der Schlösser beim Diebstahl noch höher sein müssten.

    Die Ketten wurden zwischen dem 9. Oktober 2012 Abends und dem 11. Oktober 2012 vor 11 Uhr abgeknipst und die Schlösser geklaut. (Straftat gemäß § 303 und § 242 StGB)

    Wir haben am 9. Oktober 2012 Fotos gemacht, da waren alle Ketten noch da.

    Um 11 Uhr am 11. Oktober 2012 haben wir wieder Fotos gemacht, da waren die beiden obersten Ketten im Feld/Element 7 links schon verschwunden.

    Somit verschwanden mindestens 209 Schlösser. Es sind 4x mehr geklaute Liebesschlösser als in Köln.

    Verschwunden ist das Schloss von PanKey Heike.

    Sonst sind alle Schlösser unserer Mitglieder, die ich persönlich kenne, noch da: Jennie, Tiger Amy, Clara. Anna+Marie, Anne Prell, Honey, Daniela und Patrick, Wolle, Sanne und Kai, Sanni+ Robert, Mina, Saskia, Claudia, Uwe, Jan, Maria Jesus, Ricardo, Marlene+ Thomas, Susanne, Louisa, Yannick, Lena u.a.

    Dadurch, dass diese beiden Ketten verschwunden sind, ist dieser Bereich unfallgefährdet, da der Abstand der waagerechten Stäbe nun zu groß ist. Gefahr für Kinder, die dadurch in die Trave fallen können?

    Also müsste die Stadt handeln, bevor Kinder dort verunglücken.

  2. wilfriedrudolf's Gravatar
    Am 11. Oktober 2012 um 19:32 Uhr | Link

    Toll, wie schnell Sie reagiert haben!!!!!!!

  3. wilfriedrudolf's Gravatar
    Am 11. Oktober 2012 um 19:15 Uhr | Link

    Ja, nun auch in Lübeck. So gemein können Menschen sein, schlimm!!!
    In Köln wollte ein Mann aus den Liebeschlössern Geld machen. Doch das war Diebstahl, sagt ein Richter. Denn «Liebesschlösser» am Brückengeländer sind keineswegs herrenlos.
    Für den Diebstahl von rund 50 «Liebesschlössern» von der Kölner Hohenzollernbrücke muss der mehrfach
    vorbestrafte 41-Jährige drei Monate ins Gefängnis.

Bible verse of the day

Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Erkenntnis. Die Toren verachten Weisheit und Zucht.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds