POL-HL: OH-Eutin-Sielbeker Landstraße /Hund angefahren- Zeugen gesucht » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 12. November 2018 21:56:13 Uhr

POL-HL: OH-Eutin-Sielbeker Landstraße /Hund angefahren- Zeugen gesucht

Lübeck (ots) – Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester wurde in Eutin ein Hund angefahren. Aufgrund der Verletzungen musste das Tier eingeschläfert werden. Die Polizei in Eutin ermittelt und sucht Zeugen. Am Donnerstag (28.12.) wurde ein freilaufender Hund gegen 18.20 Uhr in der Sielbecker Landstraße in Eutin von einem Fahrzeug erfasst. Der Wagen fuhr weiter. Zwischenzeitlich konnten die Beamten des Polizeireviers Eutin den Hundehalter und die offensichtliche Unfallwagenfahrerin ermitteln. Dennoch werden Zeugen zu diesem Vorfall gesucht. Insbesondere mögen sich zwei junge Männer melden, welche dem zunächst flüchtigen Wagen hinterher gefahren sind. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04521-8010 an das Polizeirevier in Eutin.

Quelle: presseportal.de

TBF am 5. Januar 2018, 13:07 Uhr

Bible verse of the day

Denn sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Rentierbeleuchtung_Travemuende_Halenza_0014

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds