Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 20. August 2019 11:26:25 Uhr

Kategorie Bauen & Wohnen

FamilienSonntag

Sonntag, 13. Februar 2011, 11 Uhr
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Oh, wie lecker: Am Sonntag, 13. Februar 2011, gibt es im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk süße Überraschungskugeln und kandierte Bonbons. Weiterlesen »

Finanzminister Rainer Wiegard zum Jahresabschluss 2010: „Ausgabedisziplin plus Mehreinnahme gleich geringeres Defizit, bessere Risikovorsorge und weniger neue Schulden“

Kiel. Der Fehlbetrag im Landeshaushalt wird im abgelaufenen Jahr um 400 Millionen Euro geringer ausfallen als im Haushaltsplan vorgesehen. Finanzminister Rainer Wiegard legte das Zahlenwerk heute (25. Januar) dem Kabinett als vorläufiges Ergebnis des Jahresabschlusses 2010 vor. Weiterlesen »

Neugestaltung der Strandpromenade in Travemünde

Baubeginn für den neuen Promenadensteg am Grünstrand

Im Rahmen der Neugestaltung der Strandpromenade in Travemünde hat am Montag, 24. Januar 2011, der Bau des Promenadensteges am Grünstrand begonnen. Weiterlesen »

OH-Scharbeutz – Die reservierte Saunaliege

Der Streit um „reservierte“ Saunaliegen endete am 29. Dezember 2010 in einer Körperverletzung.

Im Saunabereich eines Freizeitbades in Scharbeutz wurden entgegen der Hausordnung am gestrigen Tag zur Mittagszeit von einem Pärchen aus Hannover zwei Liegen mit Handtüchern „reserviert“. Weiterlesen »

Grundsteinlegung für Projekt „Wohnen für Generationen“ in Flensburg-Fruerlund; Klaus Schlie: „Vorhaben sichert Menschen Heimat in stabilen Wohnverhältnissen“

Innenminister Klaus Schlie hat das Umbauprojekt „Wohnen für Generationen“ in Flensburg-Fruerlund als ein zukunftsweisendes Vorhaben begrüßt. „“Mit der aufwendigen Umgestaltung des Wohnquartiers wird die Lebensqualität im gesamten Stadtteil dauerhaft erhöht““, sagte Schlie am Montag (6. September) anlässlich der Grundsteinlegung für das Projekt in Flensburg. Weiterlesen »

Städtebauförderungsprogramm 2010 wird erneut ausgeweitet – Klaus Schlie: „Bedeutendes Signal für Kommunen, Wirtschaft und Handwerk“

Die Städtebauförderung in Schleswig-Holstein wird in diesem Jahr erneut ausgeweitet. Mit einem Volumen von 36,5 Millionen Euro übertrifft das Programm 2010 den Ansatz des Vorjahres (35,4 Millionen Euro) und liegt damit auf dem höchsten Niveau seit knapp zwanzig Jahren. Weiterlesen »

Bauen und Wohnen: Ganoven das Handwerk legen

(djd). Alle zwei Minuten wird laut polizeilicher Kriminalstatistik in Deutschland eingebrochen, 2009 stieg die Zahl der Einbrüche gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent. Die meisten Taten geschehen in den dunklen Herbst- und Wintermonaten, in einigen Regionen verdoppeln sie sich in dieser Zeit. Grund dafür ist das geringere Entdeckungsrisiko bei Dunkelheit – ein für Diebe entscheidendes Kriterium. Wer von unliebsamen Überraschungen verschont bleiben möchte, sollte die richtigen mechanischen und elektronischen Sicherheitstechniken nutzen. An d…
Link zum Text

Bauen und Wohnen: Dem Vertragspartner auf den Zahn fühlen

(djd). Bau- und Leistungsbeschreibungen entsprechen laut Untersuchung des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauforschung (IFB) in vielen Fällen nicht den Mindestanforderungen, die das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung formuliert hat. Besonders in dem sensiblen Bereich der Haustechnik sind viele Bauherren überfordert, wenn sie die Angaben des Vertragspartners überprüfen sollen. Unklare und unvollständige Angaben aber gefährden die reibungslose Funktion der immer komplexeren Technik, die…
Link zum Text

Vertrag mit dem Landeskulturzentrum läuft aus: Salzau soll verkauft werden

SALZAU. Das Land will das Herrenhaus Salzau im Rahmen der Haushaltskonsolidierung verkaufen. Vor diesem Hintergrund wird der Vertrag des Landes mit der Landeskulturzentrum Betriebs gGmbH – der die Immobilie bislang überlassen worden war – zum 31. Dezember 2010 einvernehmlich aufgehoben. Weiterlesen »

Freier Zugang zu Geodaten Landesregierung bringt Gesetzentwurf auf den Weg

Für Bürger, Behörden und die Wirtschaft wird es künftig einfacher, Geodaten zu erhalten. Die Landesregierung beschloss am Dienstag (20. Juli) in Kiel den Entwurf eines Geodateninfrastrukturgesetzes als Rahmen für den Ausbau und den Betrieb der Geodateninfrastruktur in Schleswig-Holstein. Weiterlesen »

Wohnraumförderung: Jährlich 90 Millionen Euro bis 2014 – Klaus Schlie: Gute Nachricht in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – Planungssicherheit

Schleswig-Holstein fördert auch unter den strengen Regeln der Schuldenbremse weiterhin die Modernisierung und den Neubau von Mietwohnungen und Eigenheimen. Wie Innenminister Klaus Schlie am Mittwoch (14. Juli) in Kiel mitteilte, stellt das Land von 2011 bis 2014 jährlich 90 Millionen Euro an Darlehen für die Förderung von sozialem Wohnraum zur Verfügung. Weiterlesen »

Plankontor lädt zu Rundgang durch Buntekuh ein

Was wünschen sich Menschen mit eingeschränkter Mobilität von ihrem Stadtteil?

Die Plankontor Stadt und Gesellschaft GmbH lädt am kommenden Montag, 12. Juli 2010, ab 10 Uhr zu einem Rundgang durch Buntekuh ein. Weiterlesen »

Kulturminister Dr. Ekkehard Klug zum Tag der Architektur:“ Architektur mit Weit-blick und Visionen in Schleswig-Holstein“

KIEL. Ein Blick hinter die Kulissen von Neubauten, Bauten der Denkmalpflege oder Gartenanlagen – das bietet der Tag der Architektur, der an diesem Wochenende bundesweit stattfindet. Er steht unter dem Motto „Horizonte“ und startet heute (25. Juni) mit der zentralen Auftaktfeier in Kiel. Weiterlesen »

Mauer an der Kalandstraße wird ab Montag saniert

Bauarbeiten beginnen am 28. Juni und enden am 20. August 2010

Das Schulhofgelände der Kalandschule und das Gelände der Kita Dorothea-Schlözer werden in der Spillerstrasse, der Kalandstraße und der Wakenitzstraße von einer Mauer eingefasst. Weiterlesen »

Küstenschutzministerin Rumpf: „Bauarbeiten an den Küstenschutzanlagen sind im Zeitplan“

KIEL. Küstenschutzministerin Dr. Juliane Rumpf hat eine positive Zwischenbilanz der diesjährigen Küstenschutzarbeiten gezogen. „“Trotz der Verzögerungen durch die ungünstige Witterung zu Jahresbeginn sind die vorgesehenen Baumaßnahmen voll im Zeitplan““, teilte sie heute (22. Juni) mit. Im Jahr 2010 stehen dem Küstenschutz insgesamt rund 60 Millionen Euro zur Verfügung. Davon entfallen 15 Millionen Euro reine Landesmittel auf die Unterhaltung der landeseigenen Küstenschutzanlagen und über 44 Millionen Euro auf investive Maßnahmen. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Einer ist der Gesetzgeber und Richter, der selig machen und verdammen kann. Wer aber bist du, dass du den Nächsten verurteilst?
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...