Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 17. Juli 2019 20:58:00 Uhr

Kategorie Bauen & Wohnen

Altersgerechtes Sanieren: Neue Förderung für Mieter und Eigentümer

„Graue Wohnungsnot“ – Zuschüsse bieten Sanierungschance: Haus- und Wohnungseigentümer in Lübeck, aber auch Mieter können ab sofort ihre eigenen vier Wände mit staatlicher Unterstützung fit fürs Alter machen. Wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt, ist im Oktober die Neuauflage des KfW-Programms „Altersgerecht Umbauen“ gestartet. Weiterlesen »

Private Vermieter sind keine Abkassierer!

Mit Unverständnis reagiert Haus & Grund auf die Kritik des Mieterbundes zum zeitlichen Ablauf der Einführung der Kappungsgrenzenverordnung. „Das Problem sei, dass überhaupt die Kappungsgrenzen verändert würden und somit Vermieter eigentlich zum Handeln gezwungen seien, um nicht selbst in wirtschaftliche Schwierigkeiten zu geraten“, so Hans-Henning Kujath, Verbandsdirektor von Haus & Grund Schleswig-Holstein. Weiterlesen »

„Heiße Wüsten, tropische Meere und versunkene Häuser“ und „Steine bearbeiten – Gestern und Heute“ zum „Tag der Steine in der Stadt“ am 18.10. in Lübeck und Selmsdorf

Am 18.10.2014 ist wieder der „Tag der Steine in der Stadt“ http://www.geo.tu-berlin.de/steine-in-der-stadt/tag_der_steine_in_der_stadt/ Der Geopark Nordisches Steinreich und das Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf bieten dazu folgende Informationsveranstaltungen in Lübeck und Selmsdorf an.  Heiße Wüsten, tropische Meere und versunkene Häuser.  Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Zeitreise. Erleben Sie an Lübecks Steinen die Erd- und Klimageschichte von Milliarden von Jahren. Kein altes Haus, dessen Eingang oder Fenster nicht mit behauenen Steinen verziert ist. Weiterlesen »

Nasses Laub bringt erhebliche Rutschgefahr – Eigentümer in der Haftung!

Die einsetzenden Herbststürme lassen wieder zahlreiche Blätter auf die Gehwege fallen. Da der Boden vom Regen oft sehr nass ist, kann aus dem fröhlichen Herbstspaziergang schnell eine gefährliche Rutschpartie werden. So mancher Fußgänger fand sich anschließend beim Arzt wieder. Weiterlesen »

Augen auf bei der Maklersuche

So lassen sich kompetente Anbieter erkennen und finden

(djd/pt). Wer eine Immobilie erwerben oder verkaufen möchte, sieht sich mit einem unübersichtlichen Angebot konfrontiert. Makler gibt es in jeder größeren Stadt viele – doch längst nicht jeder hält, was er verspricht. Das hat seine Gründe: Für die Maklerbranche gelten in Deutschland bislang keine nennenswerten Zulassungsbeschränkungen. „Jeder kann sich in Deutschland Immobilienmakler nennen. Wie vertrauenswürdig und kompetent ein Anbieter ist, lässt sich für unerfahrene Immobilieneigentümer oder Käufer kaum auf den ersten Blick erkennen“, berichtet Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Weiterlesen »

Von der Nasszelle zur Wellnessoase

Das Bad als Entspannungsraum kann Abstand vom Alltag schaffen

(djd/pt). Der Stress soll draußen bleiben: Spätestens beim Betreten der eigenen vier Wände wollen die meisten Menschen Hektik, Termine und Aufgabenlisten hinter sich lassen. Je schnelllebiger der Alltag heute für viele ist, desto wichtiger werden Ruheinseln und Möglichkeiten zur Entspannung. Wellness daheim hat sich deshalb zu einem Trendthema entwickelt: Das Badezimmer ist längst keine Nasszelle mehr, sondern wird hochwertig und wohnlich eingerichtet und dank Sauna und Co. zur privaten Wellnessoase umfunktioniert. Weiterlesen »

Expertenstatement zur Mietpreisbremse: Mieter sparen rund zwei Drittel der Umzugskosten ein

Es ist amtlich – Die Maklergebühren zahlt der Vermieter! Die GroKo hat sich endlich auf das neue Gesetz zur Mietpreisdeckelung geeinigt. Am 1. Oktober 2014 soll der Gesetzentwurf nun vom Kabinett beschlossen werden. Von der geplanten Mietpreisbremse profitieren Millionen deutscher Haushalte. Im Entwurf geht man davon aus, dass mehr als 4,2 Millionen Mietwohnungen in Regionen mit angespannten Märkten liegen. Maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau darf die Miete bei einem Mieterwechsel liegen. Die Regelung soll für 5 Jahre greifen. Weiterlesen »

Haus & Grund fordert frühe Beteiligung betroffener Bürger

„Das Vorgehen der Denkmalbehörden zeugt von Intransparenz und Bürgerferne. Denkmalschutz funktioniert nur mit frühzeitiger Beteiligung der betroffenen Bürger und nicht per „street view“.“ Weiterlesen »

Tipps vom Immobilienprofi

Carsten_Stoeben_gr_300Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen. In loser Folge geben Ihnen die Fachleute von OTTO STÖBEN IMMOBILIEN unter der Rubrik „Tipps vom Immobilienprofi“ Hinweise, die Ihnen helfen, Fehler und Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Mehr Immobilie für Ihr Geld – Vorteile einer Gebrauchtimmobilie Erklärt von Carsten Stöben, geschäftsführender Gesellschafter von OTTO STÖBEN IMMOBILIEN und vereidigter Sachverständiger. Weiterlesen »

Wohlfühloase statt Rumpelkammer – die 5 No-Gos bei der Wohnungseinrichtung – Mit wenigen Schritten zum neuen Raumgefühl

logoBerlin – Insbesondere bei einem Umzug stellt sich die Frage, wie die Möbel so arrangiert werden, dass sofort ein Wohlfühlgefühl entsteht? Da wird geplant, gezeichnet, gerückt, auf- und wieder abgebaut, was das Zeug hält, doch das Resultat macht immer noch nicht richtig glücklich. Weiterlesen »

Erst planen, dann sanieren

Vergrößern / Alle BilderDämmen lohnt sich nicht nur aufgrund der eingesparten Heizkosten, eine energetische Sanierung mit Styropor sorgt auch für ein gutes Wohngefühl. Dämmen lohnt sich nicht nur aufgrund der eingesparten Heizkosten, eine energetische Sanierung mit Styropor sorgt auch für ein gutes Wohngefühl.
Foto: djd/IVH Industrieverband Hartschaum e.V.

Vor der Modernisierung sollte man am besten eine Energieberatung nutzen

Weiterlesen »

Mietmangel ja oder nein? Haus & Grund zu sommerlichen Temperaturen im Mietverhältnis

MitgliederWerbenMitglieder__2_„In Wohn- und Gewerberäume müssen auch in den Sommermonaten erträgliche Innentemperaturen herrschen oder herbeigeführt werden können.“ Das erläuterte Rechtsanwältin Hendrickje Mundt von Haus & Grund Schleswig-Holstein anlässlich der aktuellen hochsommerlichen Temperaturen. Weiterlesen »

Planungen zum Fehmarnbelt-Tunnel ungenügend: Geprüft und durchgefallen

Das laut Fehmarn A/S „am gründlichsten vorbereitete und transparenteste Infrastrukturgroßprojekt in Europa“ ist bei der ersten Prüfung durch die Öffentlichkeit durchgefallen. Die für Umweltuntersuchungen ausgegebenen 70 Millionen Euro sind vergeudet. Die daraus entstandenen Antragsunterlagen für die deutsche Baugenehmigung verdienen nur ein Ungenügend, weil in wesentlichen Teilen unvollständig und lückenhaft. Weiterlesen »

Lübecker Bautag 2014 – Brandschutz mit Berechnung

‚Brandschutz mit Berechnung‘ so lautete das Thema des diesjährigen Lübecker Bautags, der parallel zum Sommerfest der FH Lübeck am 20.6.2014 um 14.00 Uhr im Gebäude 2 am Mönkhofer Weg 136-140 beginnt und von den Professoren Joachim Heisel und Günther Schall, FB Bauwesen der FH Lübeck, initiiert wird. Weiterlesen »

NEUE LÜBECKER setzte in 2013 verstärkt auf neue Mitgliederservices

Lübeck, 11.06.2014 – Die Mitgliedervertreter der NEUE LÜBECKER beschlossen auf der Vertreterversammlung, die am 06.06.2014 stattfand, den Jahresabschluss 2013.

Die Stimmung war vor, während und nach der Vertreterversammlung sehr gut. Denn die NEUE LÜBECKER präsentierte ihren Mitgliedervertretern den Jahresabschluss und durchweg positive Zahlen. Unter anderem den Überschuss von 8.093 Mio. €. Von ihm fließen 7,410 Mio. € in die Ergebnisrücklagen und bilden damit die Eigenkapitalbasis für weitere Investitionstätigkeiten. Diese Rücklagen kommen somit wieder den Mitgliedern, in Form von Modernisierung, Instandhaltung und Neubau, zu Gute. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit, die mir der Herr, der gerechte Richter, an jenem Tag geben wird, nicht aber mir allein, sondern auch allen, die seine Erscheinung lieb haben.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...