Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 22. August 2019 11:07:15 Uhr

Kategorie Bauen & Wohnen

Gut gedämmtes Flachdach

Der Lieblingsplatz zum Entspannen: Dachterrassen schaffen grüne Bereiche mitten in der Stadt.
Vergrößern / Alle Bilder
Der Lieblingsplatz zum Entspannen: Dachterrassen schaffen grüne Bereiche mitten in der Stadt.
Foto: djd/FPX Fachvereinigung

Bei sogenannten Umkehrdächern sollte man das Material sorgsam auswählen

(djd/pt). Über den Dächern der Stadt eine private grüne Oase pflegen und warme Tage unter freiem Himmel genießen: Flachdächer erleben eine regelrechte Renaissance. Sie ermöglichen es, individuelle Wünsche an die Architektur zu realisieren und schaffen zugleich zusätzlichen Freiraum für die ganze Familie. Doch gerade über das Obergeschoss geht auch viel Wärmeenergie verloren – bis zu 30 Prozent der gesamten Energieverluste eines Gebäudes, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) errechnet. Umso wichtiger ist eine gute Wärmedämmung des Flachdachs. Weiterlesen »

Genuss statt Verdruss: Auf dem Balkon ist Rücksichtnahme ein Muss

Balkone in Berlin_Copyright Orlando MittmannFoto: Orlando Mittmann – Leben auf dem Balkon – kautionsfrei.de informiert über Rechte und Pflichten – Berlin, 20.05.2014 – Mit den ersten Sonnenstrahlen und Temperaturen von über 20 Grad wächst die Lust darauf, sich im Freien aufzuhalten. Glücklich ist der derjenige, der einen Balkon sein Eigen nennt. Da wird im Frühjahr geputzt und gewienert, gepflanzt und dekoriert, sodass innerhalb kurzer Zeit die reinste Outdoor-Oase entsteht. Allerdings geht die Nutzung wie auch die Gestaltung des Balkons mit einigen Rechten und Pflichten einher. Weiterlesen »

Volker Dornquast: Die Zeitabläufe beim Breitbandausbau sind unvertretbar

Der CDU-Abgeordnete Volker Dornquast hat heute zu TOP 10 und 14 „Breitbandversorgung“ folgenden Redebeitrag zu Protokoll gegeben. Eine leistungsstarke Breitbandversorgung gehört zu der notwendigen Grundversorgung für jeden Haushalt und für jeden Betrieb in Schleswig-Holstein. Wirtschaftspolitik im 21. Jahrhundert ist ohne Breitbandpolitik nicht mehr denkbar. Der Zugang zum schnellen Internet ist längst nicht mehr nur Grundlage für das Wachstum in den digitalen Ökonomien, sondern auch in vielen – ja in allen anderen Branchen. Weiterlesen »

Trautes Heim in Gefahr

Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden: Das Gefühl von Sicherheit gehört dazu. Doch die Einbruchszahlen in Deutschland steigen kontinuierlich an.
Vergrößern / Alle Bilder
Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden: Das Gefühl von Sicherheit gehört dazu. Doch die Einbruchszahlen in Deutschland steigen kontinuierlich an.
Foto: djd/LISTENER Sicherheitssysteme GmbH

Einbruchszahlen steigen weiter deutlich an Weiterlesen »

Tipps vom Immobilienprofi

Thiebo-Stoeben-Portrait-webRund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen. In loser Folge geben Ihnen die Fachleute von OTTO STÖBEN unter der Rubrik „Tipps vom Immobilienprofi“ Hinweise, die Ihnen helfen sollen, Fehler und Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Weiterlesen »

Gutachter ist nicht gleich Gutachter

Für Immobiliengutachter oder Immobiliensachverständige gibt es in Deutschland weder eine eindeutige Begriffsdefinition noch ein Berufsgesetz. Um Gutachter zu werden, braucht man keine Zulassung. Auch das nötige Fachwissen muss nicht zwingend nachgewiesen werden. Weiterlesen »

Handwerkerbefragung bei der NEUE LÜBECKER mit überragendem Ergebnis

Generelle_ZufriedenheitLübeck, 05.03.2014 – Die Zufriedenheit der Handwerksfirmen, die mit der NL regelmäßig zusammenarbeiten, ist sehr hoch. Das ergab eine aktuelle Umfrage, die sich an über 200 Unternehmen richtete. Im Februar 2014 endete die Umfrage, zu der die NL alle Handwerksfirmen, die mit der Genossenschaft im Rahmen der Instandhaltung zusammenarbeiten, anschrieb. Weiterlesen »

Haus & Grund zur neuen Landesbauordnung Keine weitere Verspargelung durch Windräder

„Das gibt unnötig Streit zwischen den Nachbarn. Windkraftanlagen gehören in den Außenbereich.“ So kommentierte Alexander Blažek, Vorsitzender des Grundeigentümerverbands Haus & Grund Schleswig-Holstein, die heutige Vorstellung der neuen Landesbauordnung wörtlich. Danach sei es erlaubt, Kleinwindanlagen bis zu zehn Meter Höhe und drei Meter Rotordurchmesser ohne Baugenehmigungsverfahren – allerdings nicht in reinen Wohngebieten – aufzustellen. Schlagschatten wie in der Disko und erhebliche Lärmbeeinträchtigungen durch die Rotorblätter könnten zu nachbarlichen Auseinandersetzungen führen, wenn eine derartige Anlage in der Nähe der Grenze errichtet werde. Sinnvoller sei es, große Windkraftanlagen – am besten in Bürgerwindparks – in dafür ausgewiesenen Außenbereichen aufzustellen. Dort würden angemessene Abstandsflächen gelten. Weiterlesen »

NL sichert Kinderbetreuung für Notfälle

NEUE-LUEBECKER_laesst_Ihre_Mitarbeiter_und_Kinder_nicht_alleinLübeck, 15.01.2014 – Seit dem 01.01.2014 ist die NL Fördermitglied der Stiftung „Beruf & Familie Stormarn“ in Bad Oldesloe und baut so die Familienfreundlichkeit zugunsten ihrer Mitarbeiter weiter aus. „Der Vorteil und Service für unsere Mitarbeiter ist die Kinderbetreuung im Notfall“, berichtet NL-Vorstandsvorsitzender, Marcel Sonntag. Weiterlesen »

So kämpft die große Koalition für faire Mieten, Wohnungsbau und den Geldbeutel der Mieter

Berlin, 17.12.2013 – Knapp drei Monate hat die Regierungsbildung gedauert – nun ist die große Koalition beschlossene Sache. In dem Koalitionsvertrag haben sich CDU/CSU und SPD in erster Linie zu ihren Plänen hinsichtlich solider Finanzen, Sicherung des Wohlstands und sozialer Sicherheit geäußert. Auch das Thema „Wohnen und Immobilien“ spielt dabei eine entscheidende Rolle. Weiterlesen »

Ohne Tücken ins Traumhaus Handbuch hilft beim Check gebrauchter Immobilien

Wer sich beim Hauskauf von Äußerlichkeiten blenden lässt, muss das womöglich teuer bezahlen. Denn beim Kaufpreis der gebrauchten Immobilie oder bei der Kostenkalkulation anstehender Modernisierungen zählen besonders die inneren Werte wie Bausubstanz oder Haustechnik.

Einen Überblick über den Zustand des Wunschobjekts und Expertenwissen rund um die Sanierung und Modernisierung verschaffen sich potentielle Käufer ganz leicht mit Hilfe des Ratgebers „Kauf eines gebrauchten Hauses“ der Verbraucherzentrale NRW. Weiterlesen »

Mit Mineralwolle behaglich durch den Winter

So richtig gemütlich wird es im Haus nur, wenn die Wärme nicht durch Außenwände oder Dachflächen entweichen kann. Hier kommen die positiven Eigenschaften der Mineralwolle zum Einsatz.Vergrößern / Alle Bilder So richtig gemütlich wird es im Haus nur, wenn die Wärme nicht durch Außenwände oder Dachflächen entweichen kann. Hier kommen die positiven Eigenschaften der Mineralwolle zum Einsatz.
Foto: djd/Fachverband Mineralwolleindustrie e.V.

Dämmung: Mineralwolle sorgt für nachhaltigen Wärme-, Schall- und Brandschutz Weiterlesen »

Wintervorsorge für die Heizung

Eine Heizungswartung vom Fachhandwerker trägt zum sparsameren Heizen im Winter bei und senkt das Risiko eines Heizungsausfalls.Vergrößern Eine Heizungswartung vom Fachhandwerker trägt zum sparsameren Heizen im Winter bei und senkt das Risiko eines Heizungsausfalls.
Foto: djd/IWO – Institut für Wärme und Oeltechnik e.V.

Rechtzeitige Wartung kann den Energieverbrauch senken Weiterlesen »

Heute Nacht Vollsperrung der Königstraße

ACHTUNG: VOLLSPERRUNG der Königstraße in Lübeck HEUTE Nacht

Wegen einer Fassadensanierung werden wird nach einer Sternfahrt um kurz nach 01:00 Uhr heute Nacht die Königstraße zwischen Warmstraße und Hüxstraße für ca. 2 Stunden voll sperren. Dies ist Notwendig für die Gibelsanierung des ältesten Barok-Hauses Lübecks – übrigens mit der ersten Erwähnung um 1200!

Eine Wohnung ist ein Menschenrecht

Eine Wohnung – ein Dach über dem Kopf – ist Menschenrecht. Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen und wird doch immer mehr zum Luxus, jedenfalls in Teilen unseres Landes. Wie wir aus dem Bericht des Innenministers zur Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Wohnraum in Schleswig-Holstein wissen, stellt sich die Lage sehr heterogen dar. In größeren Städten und im Hamburger Rand, aber auch auf einigen Inseln und touristischen Hochburgen ist Wohnraum knapp und wird teurer. In einigen ländlichen Regionen entsteht Leerstand, Mietpreise gehen zurück. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie es einige für eine Verzögerung halten; sondern er hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Buße finde.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...