Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 17. November 2019 02:50:28 Uhr

Kategorie Einfach tierisch

Studentenwerk SH führt Fleisch aus artgerechter Tierhaltung ein

Studentenwerk SH führt Fleisch aus artgerechter Tierhaltung ein · (Nr. 16/2019 | Kiel, 17.06.2019) Ab heute bietet das Studentenwerk Schleswig-Holstein in seinen Hochschulgastronomie-Betrieben in Kiel, Lübeck, Flensburg und Heide regelmäßig Fleisch aus artgerechter Tierhaltung an. „Seit Monaten standen wir mit unseren regionalen Lieferanten im Austausch“, berichtet Kristin Dahl, stellvertretende Hochschulgastronomie-Leiterin. „Nun ist es uns gelungen, eine attraktive Auswahl an Fleisch aus artgerechter Tierhaltung zu studierendengerechten Preisen einzuführen.“ Weiterlesen »

Bitte nicht füttern: Wildtiere sind wahre Überlebenskünstler

Bitte nicht füttern: Wildtiere sind wahre Überlebenskünstler

Rehe, Hirsche und Co. sind im Winter zumeist nicht auf menschliche Hilfe angewiesen. Lebensmittelreste können sie krank machen und sogar zum Tod führen.

Weiterlesen »

Angriff auf Graureiher in Lübeck

tbf150218_Graureiher_Kasnitz_005Text und Fotos: Holger Kasnitz – Graureiher auf dem Dach in Lübeck, Westhoffstraße 91/93 nahe Bei der Lohmühle. Sitz doch am frühen Morgen ein Graureiher auf dem Hausdach gegenüber meiner Wohnung. Meine Fotoapparat hatte ich griffbereit und machte einige Aufnahmen. Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung, dachte ich. Es sitzen immer viele verschiedene Vögel auf dem Dach, doch einen Graureiher hatte ich dort noch nie gesehen. Bildergalerie Seite 2 >>>> Weiterlesen »

Satire: Ist das nicht Tierquälerei?

tbf080218_Hundi will doch nur fressen_018Text und Foto: TBF/Holger Kröger · Das grenzt ja fast an Tierqälerei 🙂 (grins), was hier ein Herrchen oder Frauchen vor der Bäckerei in der Helmholtzstrasse in Lübeck mit ihrem liebsten „Hundi“ machte. Weiterlesen »

Wie man mit ausgesetzten Tieren richtig umgeht

Bild1Die Sommerzeit naht – und damit auch der jährliche Familienurlaub. Doch leider ist dieser Teil des Jahres auch immer mit dem vermehrten Aussetzen von Hunden, Katzen und vielen weiteren exotischen Haustieren verbunden. Zwischen Ende Juni und Mitte September werden in der Regel die meisten Tiere ausgesetzt: Alleine im Juli 2014 wurden in Lübeck 70 Katzen gefunden und ins Tierheim gebracht. Doch was gilt es zu beachten, wenn man ein ausgesetztes Tier auf einem Parkplatz oder im Wald findet?

Weiterlesen »

Artenvielfalt in der Stadt und auf dem Land

Wildtiere in der Stadt? Für viele Bürger ist das eine schöne Vorstellung von Naturnähe. Doch was tun, wenn Wildschweine den Spielplatz umgraben, Marder auf dem Dachboden heimisch werden oder Waschbären die Mülltonnen plündern? Weiterlesen »

100 Kameras für Wolf, Luchs und Co.

Die Firma Grube, Fachhändler für Jagd- und Forstbedarf, unterstützt den Deutschen Jagdverband (DJV) beim Ausbau des Wildtiermonitorings durch Jäger. Der DJV hat bereits 100 Wildkameras des Typs Minox DTC 600 über die Landesjagdverbände an speziell geschulte Experten verteilt. Weiterlesen »

Travemünder Woche macht Krähen-Plage deutlich

Krähen und Möwen kämpfen um die Lebensmittelreste der Travemünder Woche. Die aktuellen Bilder von der Promenade ärgern Ulrich Krause, Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. “Inzwischen sind besonders die Krähen in Travemünde zum ernsthaften Problem geworden. Dagegen müssen wir etwas unternehmen”, so Krause. Weiterlesen »

Exkursion „Vogelzug auf Fehmarn“

Eine ornithologische Exkursion nach Fehmarn wird am Sonntag, 3. August, ab 8 Uhr angeboten. Die Teilnehmer werden Wattvögel und Seeschwalben beobachten. Karin Saager vom NABU Lübeck leitet den Tagesausflug, zu dem mit eigenem PKW und in Fahrgemeinschaften angereist wird, wobei anteilige Fahrtkosten zu übernehmen sind.  Weiterlesen »

Labrador begegnet kleinem Jungen mit Down`s Syndrom ganz zärtlich

Ein Labrador begegnet zum ersten Mal einem Jungen mit Down-Syndrom. Wie er reagiert, macht sprachlos.

Naturschutzpolitik: Hauke Göttsch: SPD, Grüne und SSW betreiben gesetzlich verordnete Tierquälerei

In seinem heutigen (14. Mai 2014) Debattenbeitrag zur Änderung des Landesjagdgesetzes hat der jagdpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Hauke Göttsch, eine konsequente Ausrichtung der Vorschriften für die Verwendung von Munition am Tierwohl gefordert.
Das Verbot bleifreier Munition werde diesem zum jetzigen Zeitpunkt nicht gerecht: Weiterlesen »

Diese Taube hält sich hartnäckig auf einem Auto

X-Men Origins: Wolverine Cat

Zugelaufene Katze sucht ihr Zuhause

BlackySeit einiger Zeit hat sich ein Kater (siehe Foto) bei uns  eingefunden. Wir füttern ihn, suchen aber sein Zuhause. Aushänge in Krummesse wurden regelmäßig abgerissen. Leider verträgt
er sich nicht mit unserem Kater, so dass Rocky bereits fürchtet, das Haus zu verlassen. Er hat mehrfach Bisse davon getragen. Weiterlesen »

Uferschnepfe, Rotschenkel, Kiebitz und Co. – für Wiesenvögel soll’s bergauf gehen – Stiftung Naturschutz optimiert Feuchtwiesen an der Eider bei Oldenswort

Ein rund 250 Hektar großer Feuchtwiesenkomplex im Naturschutzgebiet (NSG) Oldensworter Vorland bei Tönning, Kreis Nordfriesland, und auf der gegenüberliegenden Seite der Eider im NSG Dithmarscher Eidervorland mit Watt, Kreis Dithmarschen, wird in den nächsten Wochen auf der weiter für Wiesenvögel optimiert. Bereits im Mai haben die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und das MOIN (Michael-Otto-Institut im NABU Bergenhusen) im Rahmen des LIFE+-Naturschutz-Projektes „Limosa“ eine 50-köpfige Gallowayherde angeschafft und auf die Naturschutzflächen des Landes Schleswig-Holstein aufgetrieben. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.
 

Kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • SV Curslack-Neuengamme gegen HSV Barmbek-Uhlenhorst: Doppelpack: Hathat sichert Barmbek-Uhlenhorst d
    Für den SV Curslack-Neuengamme gab es in der Partie gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Anmerkung: Dieser Tex
  • TuS Dassendorf gegen SV Rugenbergen: Schnellstart von von Walsleben-Schied reicht am Ende aus
    Dassendorf trug gegen Rugenbergen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Der SVR erlitt gegen den TuS Dassendorf erwartungsgemäß eine Niederlage. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm
  • HSV Barmbek-Uhlenhorst II gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld: Beim neunten Versuch der erste Heimsieg
    Die Zweitvertretung des HSV Barmbek-Uhlenhorst zog Blau-Weiß 96 Schenefeld das Fell über die Ohren: 0:8 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Elf von Mathias Timm. Auf dem Papier ging Barmbek-Uhlenhorst als Favorit ins Spiel gegen Blau-Weiß 96 – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so
  • Großer Preis von Brasilien - Schmerz und Abschiedsangst: São Paulo kämpft um Formel 1
    São Paulo (dpa) - In den endlosen Seelenschmerz um ihren geliebten Ayrton Senna mischt sich in São Paulo die Angst vor dem Abschied der Formel 1. Als Symbol des nationalen Motorsports preist Bürgermeister Bruno Covas das Autódromo Jose Carlos Pace, die legendäre Strecke in Interlagos vor den Toren d
  • Grote: Sayn-Wittgenstein gehört nicht ins Parlament
    Ein Facebook-Video der ehemaligen AfD-Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein mit dem Titel "Wann kommen die links-grünen Lager?" sorgt für Empörung. Darin fragt sie etwa: "Wann kommen die ersten grün-rot-schwarzen Umerziehungslager, wann die ersten KZs der neuen Nazis?" Schleswig-Holsteins Innenmi
  • Bahnrad-Weltmeister Kluge am Herzen operiert
    Bahnrad-Weltmeister Roger Kluge hat eine Herz-OP nach eigenen Angaben gut überstanden und bereits wieder Wettkämpfe bestritten. "Die OP ist gut verlaufen, ich kann das ausblenden und spüre keinen Unterschied", sagte der 33 Jahre alte Berliner der "Märkischen Oderzeitung" (Samstag). Der Eingriff beim
  • Buchholz trifft bei USA-Besuch Start-ups aus dem Norden
    Mit einer Delegation reist Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz am Sonntag zu einem fünftägigen Besuch ins Silicon Valley bei San Francisco. "Ich bin sicher, dass wir aus einer so hoch innovativen Region, in der Unternehmen wie Apple, Facebook oder Google zuhause sind, eine Menge a
  • Ermittlungen zu toter Nathalie neigen sich ihrem Ende zu
    Die staatsanwaltlichen Ermittlungen im Fall der getöteten Nathalie aus Nordfriesland stehen offensichtlich bald vor dem Abschluss. "Wir wollen als Staatsanwaltschaft das Verfahren noch in diesem Jahr abschließen" sagte Oberstaatsanwältin Stefanie Gropp der Deutschen Presse-Agentur. Die 23 Jahre Nath
  • Kalifornien/USA: Mutmaßlicher Schütze stirbt nach Schüssen an Schule
    Ein 16-Jähriger tötete an einer Schule in den USA zwei Mitschüler und verletzte drei weitere, dann richtete er die Waffe gegen sich selbst. Der Schütze stirbt einen Tag nach der Bluttat.  Einen Tag nach tödlichen Schüssen an einer Schule in Kalifornien ist der mutmaßliche Schütze seinen Verletzungen
  • Zwei Tote und ein Schwerverletzter nach Unfall in Barsbüttel
    Bei einer Kollision auf regennasser Straße sind auf der Kreisstraße 80 bei Barsbüttel (Kreis Stormarn) zwei Autoinsassen ums Leben gekommen. Bei dem Unfall am Samstagmorgen gegen 5 Uhr wurde zudem ein 23-Jähriger schwer verletzt, wie die Polizeidirektion Ratzeburg mitteilte. Ein 41-Jähriger, der in

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...