Anmelden

hier-luebeck.- Online Zeitung für Luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 23. März 2017 11:20:01 Uhr

Kategorie Einfach tierisch

Orang-Utans: Nachwuchs kommt in Wildnis später – Bedrohte Menschenaffen haben Probleme mit Nachkommenschaft

Orang-Utans: 138 Tiere wurden wiederangesiedelt (Foto: ZGF, Peter Pratje)Orang-Utans: 138 Tiere wurden wiederangesiedelt (Foto: ZGF, Peter Pratje)

Frankfurt (pte001/12.12.2011/06:00) – Wiederangesiedelte Orang-Utan-Mütter sind jünger und bekommen häufiger Nachwuchs. Das hat ein Wissenschaftlerteam beobachtet. Orang-Utans sind bedroht: Auf den indonesischen Inseln Borneo und Sumatra schrumpft der Lebensraum der rothaarigen Menschenaffen rasant. „Es wird immer mehr abgeholzt. Durch den Habitatsverlust leben nur noch 6.600 Tiere auf Sumatra und 54.000 auf Borneo – Tendenz fallend“, sagt Antje Müllner, Referatsleiterin Südostasien und Südamerika der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) http://zgf.de. Weiterlesen »

Ein Schelm, der Tierisches dabei denkt….

Foto: TBF/Holger Kröger – Unser Fotograf staunte gestern nicht schlecht, als er in Lübeck-Wesloe durch den Wald fuhr und dieses Schild (siehe Foto) sah. Er dachte, warte mal ein wenig, aber es war vergeblich, kein Känguru wechselte den Weg. Die „Viecher“ sind wohl einfach viel zu scheu. Nein, er wartete natürlich nicht, sonden brachte uns das Bild, weil autofahrer dort schon anhielten, weil sie ein Känguru sehen wollen.  🙂

Antje Jansen zum Verbot von Wildtierhaltung in Zirkussen

Antje Jansen, Fraktionsvorsitzende der LINKEN Landtagsfraktion, zum Verbot der Wildtierhaltung in Zirkussen: „Ich bin froh darüber, dass es endlich einen breiten überparteilichen Konsens für ein Verbot von Wildtierhaltung in Zirkussen gibt. Schleswig-Holstein sendet ein klares Signal nach Berlin. Dabei ist es nur eine absurde Randnotiz, dass CDU und FDP wieder einmal nicht über ihren Schatten springen konnten und anstatt unserem Antrag zuzustimmen, einen gleichlautenden Änderungsantrag verabschiedet haben.“ Weiterlesen »

Es gibt sie noch, die Maikäfer..

Text und Fotos: Wolfgang Freywald – …einen davon entdeckte ich heute morgen direkt vor meiner Haustür am gläsernen Windschutz. Es war kurz vor 8 Uhr noch recht kalt und der Maikäfer schlief anscheinend noch. Gefreut habe ich mich aber sehr, seit langem wieder einmal einen fliegenden Frühlingsboten gesehen zu haben und das ganz nah. Weiterlesen »

Mutige, sich einen Wasserfall runterstürzende Enten

Mutterliebe: 2 mal „Ja“, einmal „Nein“

www.loslachen.ch

Es gibt verschiedene Arten von Mutterliebe.

Hier ein paar Beispiele.

„Papa, schau, ein Delphin!“ – Whale Watching“ am Weserstrand

Weser von Bremerhaven – Bremen  sowie Ems, Jade, Elbe.

Sie sind wieder da. Delphine in der Weser! Genauer gesagt, bis zu 1,5 m große Schweinswale. In der Zeit von Anfang April bis Ende Mai ziehen einige unserer heimischen „ Flipper“ den Fluss hinauf. Manche sogar bis nach Bremen oder in die Lesum. Dasselbe Phänomen ist auch an Ems, Jade und Elbe zu beobachten. Und niemand ist sich bisher sicher, warum. Weiterlesen »

Die Katze

www.loslachen.ch

Das stimmt doch total, oder kannst du das Gegenteil behaupten?

Voll fies für das arme Hündchen, oder?

www.loslachen.ch

Geht schon fast unter Tierquälerei.

Was ist eine Katze?

Foto: www.wikepedia.de

www.loslachen.ch

1. Katzen tun was sie wollen.
2. Sie hören dir fast nie zu.
3. Ihre Reaktionen sind absolut unvorhersehbar.
4. Sie jammern, wenn sie unglücklich sind.
5. Wenn du spielen willst, wollen sie alleine sein. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Der Lohn der Demut und der Furcht des HERRN ist Reichtum, Ehre und Leben.
 

Kalender

März 2017
S M D M D F S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...