Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 23. Oktober 2017 08:07:32 Uhr

Kategorie Kultur & Wissenschaft

Timmendorf: Sommerserenade

Lohmer-3
Immer mittwochs gibt es für Freunde der klassischen Musik exquisite Leckerbissen in der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand. Für kleines Geld kann man groß(artig)e Musik genießen.
Den Anfang machen am 4. Mai Marianna Nevolovitsch am Flügel und Sergey Kudryavtsek an der Flöte. Sie sorgen für romantische und virtuose Klänge mit den „schönsten Flötenduos“ von F. Martin, S. Rachmaninoff und vielen anderen… Weiterlesen »

Treffpunkt Kunst in der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand

Kesseboehmer
Dialog der Farben

Im Monat März ist die Ausstellung „Dialog der Farben“ von Hilke Keßebömer, in der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand zu sehen.
Am Sonntag, den 6.März wird die Ausstellung um 11:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.
Hilke Keßebömer, in Thorn a.d. Weichsel geboren, lebt und arbeitet in Bad Schwartau.
Keßebömer bildet nicht die Wirklichkeit ab, die jeder kennt, sondern will durch Farbe und Form wirken, will bewegen und zeigen, wie aufregend Malerei sein kann… Weiterlesen »

Joachim Kühn begeisterte in den Media Docks

KuehnJoachim
zum Bilderbogen

Text und Bilder: Dr. Christoph Gaudecki

Der weltbekannte Jazzpianist Joachim Kühn gab am Donnerstagabend ein beeindruckendes Solokonzert in den Lübecker Media-Docks. Björn Engholm, ehemaliger Ministerpräsident, begrüßte hierzu mehr als 600 Gäste.

„Jochim Kühn ist ein Jazzinterpret von Weltruf“, so Björn Engholm. „1944 in Leipzig geboren, beschloss er im Alter von 17 Jahren, den Beruf eines Jazzpianisten zu ergreifen. Es folgte eine steile Karriere mit Stationen in Deutschland, den USA, Frankreich und in Kanada“… Weiterlesen »

Todesstoß von Gaulin für Lübeck als Kulturhauptstadt 2010?

Gaulin_Frank_Th
Wir fanden einen Artikel in http://www.luebeck-zeitung.de/, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen! Wir danken für die Veröffentlichungsgenehmigung.

Versetzte Frank-Thomas Gaulin der Lübecker Bewerbung zur Kulturhauptstadt den Todesstoß?

Vermutlich einen „Bärendienst“ hat Verleger Frank Thomas Gaulin der Hansestadt Lübeck und ihrer Bewerbung als Kulturhauptstadt erwiesen.

Luebeck-zeitung.de schreibt: Jeder blamiert sich auf seine Weise… Weiterlesen »

Kulturhauptstadt 2010: Kann Lübeck hier was lernen?

EntdeckenErleben
Das größte Fotoalbum Deutschlands steht bis zum 27. Mai mitten im Ruhrgebiet. An der Fassade der RAG Aktiengesellschaft in Essen bekennen sich 2.500 Menschen mit ihrem Foto zur Bewerbung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas. Über den NRW-Kandidaten wird am 20. Mai entschieden.

Mit einer spektakulären Verhüllung der Unternehmenszentrale des Essener Energie- und Chemiekonzerns RAG erlebt die Aktion „100.000
Köpfe für das Ruhrgebiet“ seinen vorläufigen Höhepunkt. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Kampagne der RAG mit Deutschlands größter Regionalzeitung WAZ. 2.500 Bürgerinnen und Bürger prangen mit jeweils 1,15 Meter hohen Portraits noch bis zum 27. Mai an zwei 80 Meter
hohen Fassaden der RAG-Zentrale. Eine Aktion, die auch Lübeck gut zu Gesicht gestanden hätte… Weiterlesen »

Ücker-Kreuze machten sich heute, am Karfreitag, auf den Weg

Kreuzweg2_0404
zum Bilderbogen

Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

Karfreitagskonzert der Lübecker Knabenkantorei und ökumenischer Kreuzweg Propsteikirche/St. Jakobi sind eingebettet in eine große Prozession durch die ganze Stadt.

Schaurig sehen sie aus, die „14 gebrochenen Kreuze“ des Düsseldorfer Künstlers Günther Uecker, die seit Oktober 2003 als Dauerleihgabe in St. Marien aufgestellt sind. Die Besucher der Marienkirche gehen dann auch meist hastig weiter, wenn sie an den über fünf Meter hohen Exponaten vorbeikommen – Folterwerkzeuge erschließen sich nicht leicht an einem sonnigen Frühlingstag. Jetzt sind diese Kunstwerke am Karfreitag in einer besonderen gottesdienstlichen Handlung der Öffentlichkeit vorgestellt worden: mit einem „Kreuz-Weg“… Weiterlesen »

Hüxstraße soll schöner werden – Straßenoberfläche benutzerfreundlich gestalten

Schindler_Sven
Der baupolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion Sven Schindler weist die Kritik an der Bauverwaltung entschieden zurück und unterstützt die Forderung nach einem möglichst einheitlichen Erscheinungsbild aller Rippenstraßen.

„Abenteuerlich ist der Vorwurf an den Bausenator der Hansestadt Lübeck…. Weiterlesen »

Den vermutlich ältesten Kreuzweg Deutschlands in Lübeck haben sich Katholiken und Protestanten zu einem ökumenischen Gang ausgesucht

Kreuzgang
(dpa/lno) – Den vermutlich ältesten Kreuzweg Deutschlands in Lübeck haben sich Katholiken und Protestanten zu einem ökumenischen Gang ausgesucht. Am Karfreitag werden sie den Weg abschreiten, der an den Gang Christi zu seiner Hinrichtung erinnert, teilte das Erzbistum Hamburg am Montag mit. Der Weg führt von der St. Jakobikirche bis zum Jerusalemsberg vor dem Burgtor. Der Lübecker Kaufmann Hinrich Konstin ließ den 1994 wieder entdeckten Kreuzweg 1493 in seiner Heimatstadt anlegen… Weiterlesen »

Ausstellung „Carnevale di Venezia“ endet am 14. März

Paradiesvoegel
Die Lübecker Völkerkundesammlung, Parade 10 (Zeughaus am Dom), lädt zur der Finissage der Ausstellung „Paradiesvögel des Carnevale di Venezia“ am Sonntag, 14. März 2004 ein. Christine Böer wird um 11.30 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung führen. Die Besucherinnen und Besucher dürfen zu diesem Anlaß gerne maskiert erscheinen.

Seit jeher treibt die Lust, sich zu verwandeln, den Menschen um. Und wo, wenn nicht in Venedig, wird das Maskenspiel mit so viel Pomp und Poesie inszeniert…? Weiterlesen »

Buddenbrook- und Günter Grass-Haus legen Erfolgsbilanz vor

Grass_Guenther
Im Foto: Nobelpreisträger Günter Grass

Foto: TBF/Wolfgang Freywald

Genau 79 291 Besucherinnen und Besucher haben im vergangenen Jahr die Häuser der Kulturstiftung Hansestadt Lübeck – das Buddenbrookhaus und das Günter Grass-Haus – besucht. Das gab heute mittag Dr. Hans Wißkirchen, Direktor der Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck, bei der Jahrespressekonferenz der Stiftung bekannt, bei der bei das vergangene Jahr analysiert und zugleich ein Ausblick für 2004 gegeben wurde… Weiterlesen »

Bible verse of the day

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...