Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 18. September 2018 22:57:40 Uhr

Kategorie Menschlich gesehen

Fachtagung „Kriegskinder – Kriegserfahrungen und Pflege“

Viele der Menschen, die jetzt pflegebedürftig sind oder werden, gehören den Jahrgängen 1929 – 1947, den sogenannten „Kriegskindern“, an, geboren und aufgewachsen in Kriegs- oder Nachkriegszeiten und konfrontiert mit oft lebensbedrohlichen Erlebnissen. Mit dem Fachtag „Kriegskinder – Kriegserfahrungen und Pflege“ am 30. Mai 2013 im Bürgerhaus Kronshagen wollte das Forum Pflegegesellschaft dazu beitragen, dass Nahestehende und Fachkräfte aus der Pflege mit besonderer Sensibilität und Sorgfalt auf die Bedürfnisse und Pflegeprobleme der Menschen eingehen, die nachhaltig von Kriegserfahrungen geprägt oder traumatisiert sind. Weiterlesen »

Bisschen krank: Firma schafft „Schonarbeitsplätze“: Milchzulieferer Satro bittet Ärzte, Mitarbeiter nicht voll krank zu schreiben

Satro-Stammsitz in Lippstadt: Management startet Briefaktion (Foto: satro.de)Satro-Stammsitz in Lippstadt: Management startet Briefaktion (Foto: satro.de) – Lippstadt/Köln (pte017/05.04.2013/13:40) – Um die Produktion nicht zu gefährden, hat der Lebensmittelzulieferer Satro http://satro.dedie umliegenden Ärzte mit einer Briefaktion aufgefordert, seine Arbeitnehmer nur teilweise krank zu schreiben. Für die Kränkelnden wolle man „Schonarbeitsplätze“ anbieten. Einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung nach soll die Firma neben Ärzten auch Krankenhäuser angeschrieben haben. In dem Papier verweise man jedoch darauf, dass es den Mitarbeitern frei stünde, die Schonarbeitsplätze zu nutzen. „Wir haben mit so einer riesigen Welle nie und nimmer gerechnet“, so der 290 Mitarbeiter zählende Betrieb. Weiterlesen »

Video: Klopapier-Werbung zur Medienkrise

„Papier hat eine große Zukunft“ – das ist das Fazit eines Werbespots für den Klopapier-Hersteller Le Trèfle, den die Französische Agentur Leo Burnett verwirklicht hat. Dabei greifen die Werber gekonnt die Debatte um die Zukunft von Print-Medien auf und zeigen warum und wo Tablets den guten alten Zellstoff nie ganz ersetzen werden: auf dem stillen Örtchen …

Preisskat zur Rettung des VfB

Fanprojekt organisiert Skatturnier am 28. März

Auch auf sein Fanprojekt kann sich der VfB Lübeck verlassen, wenn es um die Rettung des geliebten Vereins geht. Projektleiter Manuel Kwiatkowski organisiert derzeit mit Hochdruck ein Preisskat für den 28. März 2013. Am Gründonnerstag wird ab 17 Uhr unter dem Motto „18… 20… reizen für den VfB“ in der Stadiongaststätte „Alten Holze“ Skat gespielt.
Weiterlesen »

Es kommt auf das gleiche raus, oder?

alkohol_mineralProbleme mit Alkohol oder Mineralwasser

Veröffentlicht am von

Es kommt auf das selben an oder?

 

Quelle: unbekannt 23.02.2013

Gut vorbereitet

vor_der_party

Quelle:Unbekannt

Schlittschuhlaufen für „Ladys“

tussi_schlittschuhJetzt können „Ladys“ auch mit High Heels aufs Eis… Das wird ja lustig ;-)

 

Quelle: unbekannt

„Pille danach“-Debatte

Logo Ärzte für das Leben e.V.Logo Ärzte für das Leben e.V.
Stellungnahme Ärzte für das Leben e.V. zur „Pille danach“-DebatteMünster (15.02.13). Vor dem Hintergrund der anhaltenden Debatte um die Wirkungsweise und Abgabe der „Pille danach“ hat der Verein „Ärzte für das Leben e.V.“ kritisch Stellung bezogen.

„Die in unserer Kultur geforderte und im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verankerte Achtung der Würde eines jeden Menschen und des Verbots seiner Tötung wird in der medizinischen Praxis vor allem in sog. Grenzsituationen des Lebens nicht konsequent durchgehalten und immer wieder relativiert“, erklärte der 1. Vorsitzende der Ärzte für das Leben e.V., Prof. Dr. med. Paul Cullen in Münster. Weiterlesen »

Satire: Der frischgebackene Papst

der-neue-papst14. Februar 2013

War ja klar, wer Papst wird, oder? Jetzt ist er gewählt.

Endlich einer der wieder Zuwachs bringen wird

Und diese alten Sitten über den Haufen wirft…

 

Quelle: unbekannt 13.02.2013

„Kriminalitätsopfer dürfen nicht allein gelassen werden“ Innenstaatssekretär Bernd Küpperbusch lobt Arbeit des Weißen Rings

LÜBECK. Der Schutz und die Zuwendung für die Opfer von Kriminalität stehen für die Landesregierung im Mittelpunkt der Politik für die innere Sicherheit. „Opfer dürfen nicht allein gelassen werden; sie brauchen medizinische, psychologische und finanzielle Hilfe“, sagte Innenstaatssekretär Bernd Küpperbusch am Donnerstag (14. Februar) in Lübeck auf dem Jahresempfang der Regionalgruppe Lübeck des Weißen Rings. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden getilgt werden.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf130918_Brokenlande_Feuer vernichtet Wohnmobil_Maria-Niefeler_0003
  • tbf170918_Neumuenster--Messerstecherei_Niefeler_0009
  • Klavier2

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...