Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 18. Oktober 2017 22:14:58 Uhr

Kategorie Menschlich gesehen

Interview mit dem Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein, Dietrich Austermann

Austermann001
Das Interview führten Dr. Christoph Gaudecki (Text) und Wolfgang Freywald (Fotos) TBF Presseagentur

Am 27. April 2005 ist in Schleswig-Holstein eine neue Landesregierung unter Leitung von Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen zusammen getreten. Seit diesem Tag leitet Minister Dietrich Austermann das Wirtschaftsressort. Das Haus führt die neue Bezeichnung „Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr“.

Dietrich Austermann wurde im Oktober 1941 geboren. Der Jurist ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung (1971) war Austermann zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter der CDU-Bürgerschaftsfraktion in Hamburg und anschließend Rechtsanwalt und Notar in eigener Praxis. Ab 1974 bekleidete er Positionen als Wahlbeamter, unter anderem ab 1981 die des Stadtdirektors in Göttingen. Seit 1982 gehörte der gebürtige Berliner dem Deutschen Bundestag an. Hier war er Vorsitzender der Landesgruppe Schleswig-Holstein und haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion. Weiterlesen »

Schilda am Lübecker Herrentunnel, oder berechtigte Forderung der Stadt?

Pferdemaut
Text: Wolfgang Freywald – Fotos: TBF/Holger Kröger

Läßt jetzt in Lübeck im wahrsten Sinne des Wortes Schilda grüßen? Seit kurzem läuft endlich der Verkehr durch den Herrentunnel reibungslos, die Herrenbrücke hat nun ausgedient. Soweit alles in Ordnung. Aber ein Antrag an die Stadt sorgt nun für helle Aufregung und ein mögliches Amtsschimmelgewieher: Der Herrentunnelbetreiber möchte verhindern, daß Pferde und Pferdekutschen durch den Tunnel dürfen. „Viel zu gefährlich“, sagen die Betreiber.

Nach dem Willen des Bereichs Verkehr der Hansestadt Lübeck, sollen auch Pferde und Kutschen durch den Tunnel fahren können, so steht es in einem Schreiben an die Tunnelbetreiber. Weiterlesen »

Interview mit Dr. Denis Andriamandroso, Botschafter von Madagaskar in der Bundesrepublik Deutschland

Madagaskar_001
Das Gespräch mit dem hohen Diplomaten führten Dr. Christoph Gaudecki und Wolfgang Freywald. Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

„hier-luebeck.de: Exzellenz, wie bewerten Sie die derzeitigen politischen Beziehungen Ihres Landes zur Bundesrepublik Deutschland?“

Antwort: Die Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern bewerte ich als sehr gut. Dieses kommt zum Beispiel auch dadurch zum Ausdruck, dass unser Präsident, Marc Ravalomanana, seinen ersten Auslandbesuch nach dem Amtsantritt 2002 der Bundesrepublik Deutschland abstattete.

Die Beziehungen zwischen Madagaskar und Deutschland haben zudem eine sehr gute Tradition. Erstmals wurden 1883 ein Freundschaftsvertrag abgeschlossen. Es folgten Geschäftsleute, die den Im- und Export von Waren durchführten. Hier nenne ich Familie O’swald aus Hamburg, die Läden in den Häfen von Majunga und Tamatave eröffneten. Weiterlesen »

www-hier-luebeck.de gratuliert: Jörg Semrau feierte seinen 60. Geburtstag und viele, viele Gratulanten kamen

SemrauGeburtstag
Text und Foto: Reinhard Bartsch

hier-luebeck möchte nicht versäumen, Jörg Semarau Happy Birthday zu wünschen:

Der Chef des Lübecker Verkehrsvereins feierte kürzlich seinen 60. Geburtstag im Lübecker Rathaus. Semrau ist viel beschäftigt mit seinen zahlreichen Ehrenämtern. ER ist Bürgerschafts-, Aufsichtsrats- und Ausschussmitglied und Schiedsmann in seinem Stadtviertel… Weiterlesen »

„Oh, wie peinlich!“ – Fettnäpfchen nehmen die Deutschen gelassen. LISA-Umfrage: Missgeschicke in der Öffentlichkeit sind Fauxpas Nr. 1

Lisa2505
Offenburg (ots) – Salat zwischen den Zähnen, den man erst nach dem Essen mit Freunden oder Bekannten bemerkt, der Tritt ins Fettnäpfchen in großer Runde – in einer peinlichen Situation würde
man am liebsten im Boden versinken. Wofür sich die Deutschen schämen und wie sie mit einer solchen Situation umgehen, wollte in dieser
Woche die junge Frauenzeitschrift LISA wissen.

Das Missgeschick in der Öffentlichkeit – das ist für drei von fünf Deutschen der Fauxpas Nr.1 (57 Prozent). Eine peinliche Situation in der Vergangenheit nehmen sie dagegen gelassen: Nur 8
Prozent schämen sich heute noch dafür. Der Partner sieht unmöglich aus oder benimmt sich daneben? Auch das treibt nur wenigen die Schamesröte ins Gesicht (6 Prozent)… Weiterlesen »

„Ich will Dich vernaschen Laila“

LailaHund
Text: Wolfgang Freywald – Fotos: TBF/Holger Kröger

„Ach Leila, weißt Du, schönes Wetter heute. Aber eigentlich ist mir das egal, ich komme gleich zur Sache: ich habe Dich zum Fressen gern, Du riechst auch noch so sexy, was meinst Du, soll ich Dich vernaschen?“

Sie zieht die Nase kraus, „laß mich bloß in Ruhe“….

Weiterlesen »

Was Herrchen oder Frauchen nicht alles für ihre Tiere tun, damit sie nicht frieren

HundePullover
Foto: TBF/Holger Kröger

2 bis 3 Grad Minus, es wird wieder kalt in Lübeck. Und so versuchen, wie hier in der Beckergrube, die Hundehalter ihren Liebling vor der Kälte zu schützen! Weiterlesen »

Krabbenpulwettbewerb 2004 im Scandic Hotel

Krabbenpulen2004
zum Bilderbogen

Fotos: TBF/Klaus Kretschmann

An die Krabben, fertig, los, ertönte am Freitagabend im Scandic Hotel Lübeck das Kommando von Wolfgang Freywald, dann folgte der Anpfiff von Pastor Seemann!
Zum 10. Mal hieß es an insgesamt 16 Tischen mit je vier Teilnehmern im vollbesetzten Saal zum „Pulen um die Wette“, denn alle wollten natürlich gewinnen… Weiterlesen »

Brauner Chihuahua-Rüde weggelaufen

Titus
Text und Foto: TBF/Wolfgang Freywald

Ich traf mit meiner Freundin vor einigen Wochen eine alte Dame in der Innenstadt, die mit einem Chihuahua-Rüden spazieren ging. Sie erzählte uns, dass sie bald ins Krankenhaus müsse und nicht wisse, wo sie den Hund lassen solle.

Wir sagten ihr, unser Hund Lassie, ein Collie, kann Gesellschaft gut brauchen, also sagten wir ihr zu, den Hund zu nehmen… Weiterlesen »

Extremsportler Wolfgang Kulow startete Unterwasser-Rekordversuch auf dem Grund des Lensahner Schwimmbeckens 42,195 Kilometer im Taucheranzug

Wassermarathon
zum Bilderbogen

Text: Mafred Rüscher – Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

Lensahn (Ostholstein). Seit Donnerstag mittag ist er wieder unterwegs: Wolfgang Kulow (55), Extremsportler aus dem holsteinischen Bad Malente. Nicht per Fahrrad auf dem Meeresgrund und nicht durch die chinesische Wüste, sondern auf den hellblauen Kacheln des Lensahner Waldschwimmbades. Kulow will einen neuen Rekord im Unterwasser-Marathonlauf aufstellen, im Sommer vergangenen Jahres benötigte er für die 42,195 Kilometer genau 24 Stunden und 24 Minuten…


Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: www.wfl-inkasso.de Weiterlesen »

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...