Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 11. Dezember 2017 08:25:26 Uhr

Kategorie Politik & Wirtschaft

Neun Monate 2017: Dräger mit Umsatzsteigerung und Ergebnisverbesserung

Neun Monate 2017: Dräger mit Umsatzsteigerung und Ergebnisverbesserung – Die Drägerwerk AG & Co. KGaA hat in den ersten neun Monaten 2017 bei Auftragseingang und Umsatz einen Anstieg verzeichnet. Das Ergebnis lag deutlich über dem der Vorjahresperiode. Der Auftragseingang stieg in den ersten neun Monaten währungsbereinigt um 4,8 Prozent auf 1.928,3 Mio. Euro an (9 Monate 2016: 1.849,1 Mio. Euro). Nominal betrug die Steigerung beim Auftragseingang 4,3 Prozent. Weiterlesen »

DIE LINKE gratuliert Kathrin Weiher

DIE LINKE gratuliert Kathrin Weiher · Kathrin Weiher hat bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag das beste Ergebnis erhalten, muss sich aber in einer Stichwahl in zwei Wochen gegen Jan Lindenau durchsetzten. Neben Glückwunschen für den Sieg ihrer Kandidatin im ersten Wahlgang, gratuliert DIE LINKE auch Detlev Stolzenberg, der mit knapp 20 % ein achtbares Ergebnis erzielt hat. Weiterlesen »

Stegner: gute Ausgangslage auch in Lübeck

Stegner: Etappensieg in Norderstedt, gute Ausgangslage auch in Lübeck ·  Gut geschlagen hat sich auch Jan Lindenau in Lübeck. Mit 29,5 Prozent liegt er von insgesamt sechs Bewerbern auf Platz zwei – dicht hinter der Kandidatin des Volksfront-Bündnisses aller anderen Parteien der Lübecker Bürgerschaft. Auch hier wird sich bei der Stichwahl entscheiden, wen sich die Lübecker als Bürgermeister wünschen. Weiterlesen »

Statement Innenminister Hans-Joachim Grote zu aktuellen Personalspekulationen

Statement Innenminister Hans-Joachim Grote zu aktuellen Personalspekulationen – Zu aktuellen Spekulationen über anstehende Personalwechsel in der Führung der Landespolizei erklärt Innenminister Hans-Joachim Grote: „Es entspricht überhaupt nicht meinem Amtsverständnis, laufende Personalverfahren zu kommentieren. Angesichts der heute entstandenen Gerüchte stelle ich jedoch folgendes fest: Weiterlesen »

Öffentlichkeit nicht nur informieren – auch einbinden   Zum heutigen Informationstag der PreussenElektra im Atomkraftwerk Brokdorf sagt der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß:   Ich begrüße es, dass die PreussenElektra zeitig in die Antragsverfahren zum Rückbau einsteigen und früh die Öffentlichkeit beteiligen will.   Bei der Einbindung der Öffentlichkeit besteht Nachbesserungsbedarf. Dazu sollten fachkompetente und kritische ExpertInnen kontinuierlich einbezogen werden. Diese sollten nicht aus dem Kreise der AKW-Betreiber und der Genehmigungsbehörden kommen. Das Verfahren ist bereits beim Rückbau der zwei Forschungsreaktoren auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums Geesthacht erfolgreich gewählt worden. Es steigert die Transparenz und damit die Akzeptanz der jeweiligen Maßnahmen. Zudem kann es helfen, das Verfahren sicherer und schneller umzusetzen sowie Fehler zu vermeiden.   Auch wenn das Lager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll, Schacht Konrad, 2022 bezugsfertig sein sollte, wird es Jahrzehnte dauern, bis die in Deutschland auf die Einlagerung wartenden Atommüllmengen dort deponiert sind. Nicht nur wegen des Überschwemmungsrisikos muss zügig sichergestellt werden, dass dieser Atommüll nicht in einem einfachen Bereitstellungsgebäude ohne hohe Sicherheitsstandards auf dem Gelände in Brokdorf untergebracht wird.

Öffentlichkeit nicht nur informieren – auch einbinden – Zum Informationstag der PreussenElektra im Atomkraftwerk Brokdorf sagt der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß: Ich begrüße es, dass die PreussenElektra zeitig in die Antragsverfahren zum Rückbau einsteigen und früh die Öffentlichkeit beteiligen will. Weiterlesen »

Marienkrankenhaus Lübeck wichtiger Bestandteil der geburtshilflichen Versorgung der Region Lübeck

Marienkrankenhaus Lübeck wichtiger Bestandteil der geburtshilflichen Versorgung der Region Lübeck – Anlässlich der Befassung vom 2.11.2017   des Sozialausschusses mit der Situation der Belegärzte in der Geburtshilfe des Marien-Krankenhauses Lübeck, die von steigenden Haftplichtprämien betroffen sind, betont Gesundheitsstaatssekretär Dr. Matthias Badenhop: „Ich bin angesichts der Sensibilität des Themas dem Krankenhausträgers dankbar für die dem Ministeriums gegebene eindeutige Erklärung, dass die Geburtshilfe im Marien-Krankenhaus nicht zur Disposition steht. Dies ist für werdende Eltern in der Region Lübeck die entscheidende Botschaft.“ Weiterlesen »

Der Zustand in der Geburtshilfe muss schnellstmöglich behoben werden

Der Zustand in der Geburtshilfe muss schnellstmöglich behoben werden – Zur Berichterstattung vom 02. November 2017 und zur Debatte im Sozialausschuss zur Situation der belegärztlichen Geburtshilfe im Marienkrankenhaus Lübeck sagt die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von CDU und die gesundheitspolitischen SprecherInnen der Landtagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und FDP, Katja Rathje-Hoffmann, Marret Bohn und Dennys Bornhöft: Weiterlesen »

DIE LINKE: Grundeinkommen in St. Lorenz

Foto: ( DIE LINKE) MdB Lorenz Gösta Beutin (rechts) und Sebastian Kai Ising wollen die Diskussion um das Bedingungslose Grundeinkommen in die Stadtteile tragen

Foto: ( DIE LINKE) MdB Lorenz Gösta Beutin (rechts) und Sebastian Kai Ising wollen die Diskussion um das Bedingungslose Grundeinkommen in die Stadtteile tragen

DIE LINKE: Grundeinkommen in St. Lorenz – Zum mittlerweile achten Stadtteiltreff der Linken in St. Lorenz begrüßt die Partei am kommenden Montag ihren Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin. Dieser wird Linke Ansätze und Konzepte für das Bedingungslose Grundeinkommen vorstellen. Weiterlesen »

Europäisches Parlament verabschiedet Position zum Haushalt 2018: Vorfahrt für Wachstum, Beschäftigung und Sicherheit

Europäisches Parlament verabschiedet Position zum Haushalt 2018: Vorfahrt für Wachstum, Beschäftigung und Sicherheit – „Es war wichtig, dass wir seitens des Parlaments ein geschlossenes Signal für die Erhöhung des EU-Haushalts gegeben haben. Nur durch ausreichend Investitionen in Forschung, Bildung und Beschäftigung können wir die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie das Wachstum in allen Regionen fördern“, betonte Reimer Böge, schleswig-holsteinischer CDU-Europaabgeordneter und Mitglied im Haushaltausschuss, im Anschluss an die Abstimmung zum Gesamthaushalts 2018 im Europäischen Parlament. Weiterlesen »

Ab morgen Amphibienbus wieder unterwegs

tbf271017_Amphibienbus_Kroeger_007Fotos: TBF/Holger Kröger · Der Amphibienbus, der nach einem Unfall repariert werden mußte, fährt wieder auf der Trave in Lübeck: Ab morgen, Samstag 28.10., ist er wieder für Touristen unterwegs. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Und er selbst ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf101217_Messerstecherei-ZOB-HL_Kroeger_005
  • tbf101217_Claus Wilcke_Kasnitz_021
  • tbf091217_VU-A1-Reinfeld_Kroeger_008
  • Smartphon_Bibel

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...