Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 22. November 2017 06:38:03 Uhr

Kategorie Politik & Wirtschaft

Verkauf Spargelhof: Unterstützung für Saxe und Schindler   Über das Verhalten des SPD-Bürgermeisterkandidaten und Vorsitzenden der SPD –Fraktion in der Lübecker Bürgerschaft kann man nur den Kopf schütteln. Was will Jan Lindenau, fragt sich die CDU. Der amtierende Bürgermeister Bernd Saxe und Wirtschaftssenator Sven Schindler (beide SPD) suchen nach einem Kompromiss zwischen der Bürgerinitiative vom Brolingplatz und dem Autohaus, dass an dem Erwerb einer (Grün-)Fläche am Spargelhof interessiert ist.   „In den Augen der CDU ist diese verwilderte und stark lärmbelastete Fläche direkt an der Autobahnabfahrt nicht für die Naherholung geeignet“, erklärte der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Andreas Zander. Daher unterstütze die CDU die Bemühungen von Bürgermeister Saxe und Senator Schindler um einen Kompromiss zwischen der Initiative und dem Autohaus. Erste gute Ideen hatte Schindler bereits vorgestellt.   Jan Lindenau und die SPD-Fraktion, obwohl deren Mitglieder zuvor im Wirtschafts- und im Bauausschuss dem Verkauf der Fläche zugestimmt hatten, lehnen dieses jetzt ab und machten damit der Initiative Hoffnung. Gleichzeitig forderten die SPD die Verwaltung auf, die Kosten für die Beseitigung von Altlasten und eine Räumung der Fläche zu ermitteln. Es steht zu befürchten, dass die SPD die auf Kosten der Stadt geräumte Fläche dann der Initiative zur Verfügung stellen wolle. „Warum sollten sonst die Kosten dafür ermittelt werden“, fragt Zander.   Auf der anderen Seite soll die Verwaltung nach Ansicht von Jan Lindenau mit dem Autohaus verhandeln. Aber worüber, wenn nicht über besagte Fläche? „Nicht der Kompromissvorschlag von Bürgermeister Saxe und Wirtschaftssenator Schindler sind unkonkret, sondern das Verhalten des Kandidaten Lindenau ist für alle Beteiligten in höchsten Maßen irritierend. Sowohl die Initiative als auch das Autohaus werden von Lindenau hingehalten“, erkläre der Wirtschaftsausschussvorsitzende. „Wir fordern eine klare Aussage der SPD und ihres Bürgermeisterkandidaten Jan Lindenau.“

Verkauf Spargelhof: Unterstützung für Saxe und Schindler – Über das Verhalten des SPD-Bürgermeisterkandidaten und Vorsitzenden der SPD –Fraktion in der Lübecker Bürgerschaft kann man nur den Kopf schütteln. Was will Jan Lindenau, fragt sich die CDU. Der amtierende Bürgermeister Bernd Saxe und Wirtschaftssenator Sven Schindler (beide SPD) suchen nach einem Kompromiss zwischen der Bürgerinitiative vom Brolingplatz und dem Autohaus, dass an dem Erwerb einer (Grün-)Fläche am Spargelhof interessiert ist. Weiterlesen »

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefre

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefre – Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl“. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung macht sich für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees stark. Weiterlesen »

Erfolgreicher Schleswig-Holstein-Tag anlässlich des 70-jährigen Jubiläums

Erfolgreicher Schleswig-Holstein-Tag anlässlich des 70-jährigen Jubiläums – Am Wochenende fand der Schleswig-Holstein-Tag der Jungen Union in Henstedt-Ulzburg statt. Neben dem Festakt zum 70-jährigen Jubiläum widmeten sich die Jungpolitiker intensiv der Aufarbeitung des Wahljahres und dem Thema Europa. Weiterlesen »

IHK: Kompetenznachweis erleichtert Flüchtlingen und Migranten Zugang zum Arbeitsmarkt

Hintere Reihe von links: Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Lübeck, Gudrun Zubke-Höpel, Akademieleiterin FAW Lübeck, Dr. Ulrich Hoffmeister, IHK-Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung, mit den Teilnehmern  Copyright: IHK/Tietjen

Hintere Reihe von links: Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Lübeck, Gudrun Zubke-Höpel, Akademieleiterin FAW Lübeck, Dr. Ulrich Hoffmeister, IHK-Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung, mit den Teilnehmern
Copyright: IHK/Tietjen

IHK: Kompetenznachweis erleichtert Flüchtlingen und Migranten Zugang zum Arbeitsmarkt – Bei der Integration von Flüchtlingen und Migranten in den Arbeitsmarkt hat die IHK zu Lübeck in Kooperation mit der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) einen Fortschritt erzielt. Fachleute der IHK und der FAW haben die beruflichen Kompetenzen in den Berufen des Hotel- und Gaststättengewerbes von 13 Flüchtlingen und Migranten nachgewiesen. Weiterlesen »

Stegner: Nach polarisiertem Wahlkampf – Weil und die SPD klare Sieger in Niedersachsen!

Stegner: Nach polarisiertem Wahlkampf – Weil und die SPD klare Sieger in Niedersachsen! – „Die SPD lebt! Sie kann kämpfen und sie kann gewinnen – das hat der heutige Abend deutlich gezeigt. Trotz der medialen Unkenrufe konnte sich die SPD heute klar als Sieger durchsetzen. Es hat sich auch gezeigt, dass eine Polarisierung der SPD als linke Volkspartei gegen die konservative Volkspartei CDU im Wahlkampf zu guten Ergebnissen der SPD führen kann. Weiterlesen »

Ausbau der K 43 von Avendorf nach Burg auf Fehmarn: Land sichert Finanzierung für zweiten Bauabschnitt ab

Ausbau der K 43 von Avendorf nach Burg auf Fehmarn: Land sichert Finanzierung für zweiten Bauabschnitt ab –Rückenwind für die seit September laufenden Arbeiten am zweiten Teilstück der Kreisstraße K 43 von Avendorf nach Burg auf Fehmarn: Wie Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz am 13. Oktober in Kiel sagte, werde das Land den zweiten Bauabschnitt mit insgesamt knapp 2,5 Millionen Euro fördern. Weiterlesen »

Dr. Heiner Garg und Wolfgang Kubicki: Solides Ergebnis der Freien Demokraten in Niedersachsen

Dr. Heiner Garg und Wolfgang Kubicki: Solides Ergebnis der Freien Demokraten in Niedersachsen – Zu den  Landtagswahlen vom 16.10.2017 in Niedersachsen erklärt der Landesvorsitzende der FDP Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg: „Stefan Birkner und seinem Team gratulieren wir ganz herzlich zum Einzug in den niedersächsischen Landtag. Weiterlesen »

DIE LINKE begrüßt die Förderung von Alleinerziehenden durch Kathrin Weiher

DIE LINKE begrüßt die Förderung von Alleinerziehenden durch Kathrin Weiher – In der vergangenen Woche stellte die überparteiliche Bürgermeisterinnen-Kandidatin Kathrin Weiher ihr Wahlprogramm vor. Die Lübecker LINKE  begrüßt, dass sie als einzige Kandidatin Alleinerziehende fördern will. Weiterlesen »

Daniel Günther zum Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen

Daniel Günther zum Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen – Zum Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen erklärt der Vorsitzende der CDU Schleswig-Holstein Daniel Günther: „Der Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen kann uns als CDU nicht zufrieden stellen. Wir haben das Wahlziel, stärkste Partei zu werden, verfehlt. Offenbar waren vor allem landespolitische Themen ausschlaggebend. Weiterlesen »

Atomare Zwischenlager dürfen nicht zu Endlagern werden

Atomare Zwischenlager dürfen nicht zu Endlagern werden – Zu der Diskussion um die Zwischenlager für hochradioaktiven Atommüll an den Atomkraftwerksstandorten sagt der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß: Die atomaren Zwischenlager dürfen nicht zu Endlagern werden. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Denn wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus.
 

Kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Tatort
  • JanLindenau1
  • Mathwmatik_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...