Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 23. September 2018 06:33:57 Uhr

Kategorie Politik & Wirtschaft

Vom Dilettanten- zum Intrigantenstadel

Zu den Meldungen, nach denen die Landesregierung eine gänzliche Schließung der Universität Lübeck einkalkuliert hat, erklärt der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck: Der Vorgang ist vor allem deswegen unglaublich, weil Wissenschaftsminister de Jager im Interview mit den Lübecker Nachrichten am 29. Mai noch behauptet hat: „Ich habe nicht die geringste Veranlassung davon auszugehen, dass das Institut nicht kommt“. Weiterlesen »

Erklärungsnot statt Schulterklopfen

Zu der Pressemitteilung des Ministers Ekkehard Klug zur Förderung der freien Theater erklärt der kulturpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck: Eigenlob stinkt zum Himmel. Der Bewilligungsbescheid ist in Wirklichkeit eine Kürzung der Mittel. Im Papier der Haushaltsstrukturkommission, das gerade mal eine Woche alt ist, steht, dass die freien Theater jährlich mit 240.000 Euro weiter unterstützt werden. Dass es jetzt 210.000 Euro sind, ist ein Grund für Erklärung und nicht für Schulterklopfen.

Bundesinnenministerium legt Gebührenverordnung für neuen Personalausweis vor

Das Bundesinnenministerium hat heute den Entwurf einer Gebührenverordnung für den neuen Personalausweis vorgelegt. Nach Abstimmung mit den zu beteiligenden Ressorts soll die Verordnung den Ländern zugeleitet und noch vor der Sommerpause im Bundesrat verabschiedet werden. Weiterlesen »

Ranka Prante zu Baumaßnahmen an Offshore-Windparks: „Ökologisch unbedenkliche Bauweise ist möglich.“

Kiel. DIE LINKE im Schleswig-Holsteinischen Landtag spricht sich für einen ökologisch unbedenklichen Bau von Offshore-Windparks aus. Hintergrund ist das Ergebnis der ersten wissenschaftlichen Begleituntersuchungen beim Bau des Windparks Alpha Ventus nördlich der Insel Borkum. Sie hatten auf mögliche Gefährdungen für Meerestiere, insbesondere für Schweinswale hingewiesen. Weiterlesen »

Frühzeitige Arbeitssuche bei Ausbildungsende

Auszubildende, die von ihrem Betrieb nicht übernommen werden, sollten schnellstmöglich die volle Beratung und Unterstützung der Arbeitsagentur bei der Beschäftigungssuche nutzenMit Bestehen der mündlichen Prüfung endet die Ausbildung. Übernimmt der Betrieb die neuen Fachkräfte nicht, sollten sich die jungen Leute bei der Agentur für Arbeit arbeitslos melden. Die frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Arbeitsagentur verbessert die Aussicht auf einen raschen Erfolg bei der Stellensuche deutlich. Weiterlesen »

Schwarz-gelber Humor: 12 Jahre Laufzeitverlängerung soll „geringfügig“ sein

Zu den aktuellen Pressemeldungen über neue Überlegungen zur Verlängerung der Betriebszeiten von Atomkraftwerken und über Verhandlungen des Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin erklärt der energiepolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion, Detlef Matthiessen: Wir wünschen dem schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten eine gute Reise nach Berlin. Der blonde Hüne sollte nicht blauäugig in die Verhandlungen mit der Kanzlerin gehen. Weiterlesen »

Bankrotterklärung der etablierten Politik: Nominierung von Ursula von der Leyen zur Bundespräsidentin

Die Alternativlosigkeit, mit der sich die Nominierung Ursula von der Leyens als Bundespräsidentin aufdrängt, wird von der Piratenpartei Deutschland als Bankrotterklärung der Schwarz-Gelben Regierung betrachtet. Weiterlesen »

Schleswig-Holstein und Hamburg wollen Zusammenarbeit intensivieren – Ressortchefs tauschen sich über Haushaltskonsolidierung aus

KIEL/HAMBURG. Zu einem Informations- und Meinungsaustausch trafen sich heute (02. Juni) der Hamburger Finanzsenator Carsten Frigge und Schleswig-Holsteins Finanzminister Rainer Wiegard in Kiel. Die beiden Finanzressortchefs tauschten sich bei diesem ersten Treffen über die aktuellen Herausforderungen aus, denen die beiden Länder aufgrund der deutlich zurückgegangenen Steuereinnahmen gegenüber stehen. Dabei vereinbarten sie, sich regelmäßig über den Stand der Konsolidierungsfortschritte auszutauschen. Weiterlesen »

Das Unternehmen steuern – auch in schwierigen Zeiten

Das Unternehmen steuern – auch in schwierigen Zeiten

Jeder Unternehmer trifft täglich wichtige Entscheidungen. Im operativen Tagesgeschäft fehlt jedoch häufig die Zeit für Gedanken über Unternehmensentwicklung und –planung. Diese sind in wirtschaftlich schwierigen Zeiten aber von existenzieller Bedeutung. Um am Markt bestehen zu können, ist es für Unternehmer wichtig, schon die ersten Anzeichen einer Krise zu erkennen. Wie das geht, erfahren Unternehmenslenker in einer Veranstaltungsreihe der IHK zu Lübeck im Zuge der IHK-Mittelstandsinitiative „Kurs Aufschwung“. An drei Abenden geben Experten wertvolle Tipps, wie Selbstständige ihre Firma auch in Krisenzeiten mit geeigneten Mitteln erfolgreich steuern. Weiterlesen »

Piratenpartei gegen Abgeordnetenkorruption

So erstaunlich es einem Demokraten vorkommen muss: Einen Abgeordneten zugunsten Dritter oder außerhalb des Parlaments zu bestechen ist legal.
Solche Handlungen werden vom deutschen Recht nicht erfasst. Die Piratenpartei unterstützt eine Petition, um diese Gesetzeslücke zu
schließen: Die Initiative 108e. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • Laserpointer1-wish
  • Bruno Hönel & Michelle Akyurt
  • tbf170918_SommerTalk-Basthorsat-Kasnitz_0013
  • image002
  • Quirder Harald1

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...