Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 20. Juli 2018 05:01:45 Uhr

Kategorie Politik & Wirtschaft

Wachstum der Erwerbstätigkeit verlangsamt sich

destatis-logo
Wiesbaden – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Grundlage erster Berechnungen mitteilt, waren im November 2008 40,83 Millionen in Deutschland lebende Personen erwerbstätig. Zwar war die Erwerbstätigenzahl um 500 000 Personen gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen, jedoch war die entsprechende relative Zunahme um + 1,2% die niedrigste seit Dezember 2006. Weiterlesen »

Großhandelsumsatz im November 2008 real um 3,2% gesunken

destatis-logo
Wiesbaden – Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) setzte der Großhandel in Deutschland im November 2008 nominal 4,1% und real 3,2% weniger um als im November 2007. Damit mussten die Unternehmen die größten Umsatzrückgänge für den Berichtsmonat November seit 2003 hinnehmen. Weiterlesen »

2007 mehr Mehrlingskinder geboren

destatis-logo
Wiesbaden – 2007 wurden fast 22 400 Mehrlingskinder geboren. 21 600 davon waren Zwillinge, gut 700 Drillinge und 40 Vierlinge. Gegenüber dem Vorjahr nahm ihre Zahl um 3% zu. Auch der Anteil der Mehrlingskinder an allen Geborenen war 2007 mit 32,6 Mehrlingen je 1000 lebend- oder totgeborenen Kindern höher als 2006 mit 32,2. Im langfristigen Vergleich lag damit der Anteil der Mehrlingskinder auch in 2007 wieder auf einem hohen Niveau. Von den 2007 lebendgeborenen Mehrlingskindern hatten 78% miteinander verheiratete Eltern. Das waren deutlich mehr als bei allen Lebendgeborenen (69,2%).
Weiterlesen »

Arzneimittelumsatz weiter gestiegen

TKKasse1
Hamburg – Medikamente im Wert von 22,3 Milliarden Euro haben die niedergelassenen Ärzte den gesetzlich Versicherten von Januar bis September 2008 verschrieben – 3,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dies entspricht in etwa der Summe, die im Jahr 2001 erst nach zwölf Monaten erreicht wurde. Weiterlesen »

Preise für Telekommunikation im Jahresdurchschnitt 2008: – 3,3% gegenüber 2007

destatis-logo
Wiesbaden – Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lagen die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen (Festnetz/Internet und Mobilfunk) aus Sicht der privaten Haushalte im Jahresdurchschnitt 2008 um 3,3% unter dem Niveau des Jahres 2007. Im Jahr 2007 hatte der entsprechende Preisrückgang zum Vorjahr nur 0,3% betragen, wobei hier die Umsatzsteuererhöhung zum 1. Januar 2007 das Ergebnis beeinflusst hatte.
Weiterlesen »

Jahr 2008: 1,5% mehr Erwerbstätige als ein Jahr zuvor

destatis-logo
Wiesbaden – Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hatten im Durchschnitt des Jahres 2008 rund 40,35 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Das waren 582 000 Personen oder 1,5% mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Erwerbstätigen erreichte damit im Jahr 2008 einen neuen Höchststand seit der Wiedervereinigung. Allerdings fiel der Anstieg der Erwerbstätigkeit im Berichtsjahr etwas schwächer aus als im Jahr 2007, in dem die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber dem Vorjahr um 671 000 Personen oder 1,7% zugenommen hatte.
Weiterlesen »

„Die Klimakrise ist gefährlicher als die Wirtschaftskrise“ Greenpeace bilanziert Klimapolitik des Jahres 2008

greenpeace
Hamburg – „Die Klimakrise ist langfristig gefährlicher als die Wirtschaftskrise. Es drohen Orkane und Überschwemmungen, Klimaflüchtlinge, das Auftauen der Arktis – die Folgen des Treibhauseffektes werden uns schneller ereilen als bislang angenommen“, sagt Brigitte Behrens, Geschäftsführerin von Greenpeace. „Die Regierung hat in der Bankenkrise schnell gehandelt, das muss sie endlich auch in der Klimakrise leisten. 2009 darf keine Chance für Klimaschutz verspielt werden.“
Weiterlesen »

Finanzierungsdefizit öffentlicher Haushalte bis Ende September 2008 14,6 Milliarden Euro

destatis-logo
Wiesbaden – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aufgrund vorläufiger Ergebnisse der Kassenstatistik der öffentlichen Haushalte für das erste bis dritte Quartal 2008 mitteilt, haben die Einnahmen der öffentlichen Haushalte um 3,2% auf 760,2 Milliarden Euro zugenommen. Die Ausgaben nahmen um 2,5% zu und waren mit 774,8 Milliarden Euro höher als die Einnahmen. Als Differenz errechnet sich hieraus ein Finanzierungsdefizit der öffentlichen Haushalte (in Abgrenzung der Finanzstatistik, einschließlich des Saldos der haushaltstechnischen Verrechnungen) von 14,6 Milliarden Euro. Weiterlesen »

2009 – Neue Werte der gesetzlichen Rentenversicherung

DRentenversB1
Berlin – Zum 1. Januar 2009 ändern sich in der allgemeinen gesetzlichen Rentenversicherung wichtige Rechengrößen. Die Beitragsbemessungsgrenze, die Grenze, bis zu der Beiträge maximal gezahlt werden können, wird in den alten Bundesländern von monatlich 5.300 Euro auf monatlich 5.400 Euro (64.800 Euro jährlich), in den neuen Bundesländern von bisher 4.500 Euro auf 4.550 Euro (jährlich 54.600 Euro) angehoben.
Weiterlesen »

Durchschnittserlös für Gas betrug 3,70 Cent/kWh im Jahr 2007

destatis-logo
Wiesbaden – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug im Jahr 2007 der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Gas 3,70 Cent je Kilowattstunde. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Grenzpreis damit um 2,6% gesunken. Der Grenzpreis ist gesetzlich definiert als Durchschnittserlös je Kilowattstunde aus den Lieferungen von Gas an alle Letztverbraucher und wird ohne Umsatzsteuer ausgewiesen.
Weiterlesen »

Bible verse of the day

Lasst euch nicht verführen! Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten.
 

Kalender

Juli 2018
S M D M D F S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • EU-Foerderung
  • tbf160718_Ueberfall-Lebensmittelmarkt_Kroeger_0005
  • tbf160718_Blitzerhasser_Kroeger_0003

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...