Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 20. Oktober 2019 05:57:36 Uhr

Kategorie Politik & Wirtschaft

Saxe und Halbedel: Elektrifizierung stärkt Standort Lübeck

BahnhofElektrik
Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe und Wirtschaftssenator Wolfgang Halbedel haben die unterzeichnete Finanzierungsvereinbarung zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Hamburg-Lübeck-Travemünde als wichtigen Schritt zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Lübeck bezeichnet. „Das ist wieder ein großer Tag für Lübeck. Nun ist es amtlich. Die Elektrifizierung kommt. Wir haben auf dieses Signal jahrelang gewartet. Gerade für den boomenden Hafen ist es wichtig, dass die Streckenkapazität ausgebaut wird,“ so Saxe und Halbedel. Weiterlesen »

Gute Nachbarschaft ein Gewinn für Lübeck!

HuzelErhard
Die Podiumsdiskussion der beiden Bürgermeister-Kandidaten am Dienstagabend wurde überall mit Interesse verfolgt. Nicht nur in Lübeck selbst, sondern auch in seinen Nachbargemeinden wie z.B. in Lüdersdorf.

Dort fand man es besonders interessant, für welche Alternativen die Herren Saxe und Koch denn nun stehen, wenn es um die künftige Zusammenarbeit der Hansestadt mit ihren Umlandgemeinden geht.

www.hier-luebeck.de fragte den Bürgemeister von Lüdersdorf, Dr. Erhard Huzel, nach seiner Meinung: Weiterlesen »

LN-Forum fand gestern zur Bürgermeisterwahl in der Petri-Kirche statt

SaxeKochSt.Petri
Text und Foto: TBF/Wolfgang Freywald

Rund 700 Zuschauer waren gestern abend in die St. Petri Kirche gekommen, um das Duell zwischen dem amtierenden Bürgermeister Bernd Saxe und dem Herausforderer Michael Koch zu hören und zu sehen.

Es war die letzte Möglichkeit, sich noch einmal vor der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren: Die beiden „Kandidaten“ stellten sich den Fragen der Lübecker Nachrichten und den Zuhörern. Und Koch ging eindeutig als Sieger aus dem Duell hervor. Koch bekam viel Beifall und beantwortete auch kritische Fragen souverän. Er stellte die erbrachten Leistungen seiner Fraktion in den Vordergrund, Saxe schrieb sich Erfolge auf die Fahne, die ihm nicht unbedingt zuzuordnen sind. Weiterlesen »

FDP lehnt Sperrung der Königstrasse ab

Schalies_Thomas
Verantwortl. Autor: Thomas Schalies

Anfang August preschte die Kaufmannschaft mit ihrer Forderung an die Öffentlichkeit, die Königstrasse für den Individualverkehr zu sperren. Nur noch die dort täglich verkehrenden 500 Busse sollten dort fahren dürfen. So solle das „Wohlfühl-Gefühl“ der Einkaufenden gesteigert werden. Vom Jubel von SPD (der sicher erklärbar ist, wenn man an die verhängnisvolle rot-grüne Verkehrspolitik der Vergangenheit denkt) ließ sich sogar die CDU anstecken: Ihr verkehrspolitischer Sprecher sekundierte flugs öffentlich darüber, ob denn überhaupt noch Busse durch die Innenstadt fahren müssten. Weiterlesen »

IHK: Freigabe der Ladenöffnungszeiten bietet Chancen für private Initiative – Langer Donnerstag vor dem Comeback?

IHK_Information
Zur aktuellen Debatte um die Ladenschlusszeiten erklärte Michael Zeinert, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Kiel und zuständig für die Bereiche Starthifle und Unternehmensförderung: Weiterlesen »

Euros aus dem Automaten im Ausland: Für deutsche Urlauber ist es am teuersten.

Euroscheine
(Kiel) Deutschland ist Spitze – bei den Kosten, die Banken und Sparkassen hierzulande im Vergleich zu Belgien, Italien, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich ihrer privaten Kundschaft für das Abheben von Euros mit der EC- bzw. Maestro-Card am ausländischen Geldautomaten in Rechnung stellen. Zu diesem Ergebnis kommt das Europäische Verbraucherzentrum Kiel in einem Preisvergleich am Ende der Hauptreisezeit… Weiterlesen »

Pannenhilfe für Unternehmen

HandwerkLogo
Was der Runde Tisch des Kreditinstituts für Wiederaufbau und
der Handwerkskammer für Sie tun kann

Immer mehr Unternehmen leiden an akuter Eigenkapitalschwäche oder stecken in Liquiditätsengpässen. Neben der momentanen schwierigen wirtschaftlichen Lage machen zahlreichen Handwerksbetrieben auch Managementprobleme zu schaffen. „Mit welchen Schwierigkeiten die Handwerkerinnen und Handwerker auch zu kämpfen haben, wir helfen ihnen aus ihren finanziellen Nöten“, so Heiko Nissen, Betriebsberater der Handwerkskammer Lübeck. Wir holen kompetente Helfer an den sogenannten Runden Tisch. Das sind Experten der Banken, der Handwerkskammer sowie unabhängige Berater. Daneben werden auch Finanzierungspartner mit ins Boot geholt. Weiterlesen »

In Kooperation Lübecks Zukunft sichern und Arbeitsplätze schaffen

KochMichael
Autor: Michael Koch

Lübeck als Wirtschaftsstandort ist heute einem Wettbewerb ausgesetzt, der längst die nationalen Grenzen Deutschlands überschritten hat. Wenn Unternehmen in Deutschland Überlegungen anstellen, neue Produktionsbereich zu schaffen oder bestehende Produktionsbereiche zu verlagern, geht es bei dieser Entscheidung nicht mehr darum, ob die Investition in Lübeck, Hamburg oder Lüdersdorf erfolgt. Vielmehr ziehen Unternehmer in ihre Entscheidungsprozesse zunehmend auch Standorte in Osteuropa oder Asien mit ein. Diese Entwicklung betrifft im übrigen nicht nur Großkonzerne, sondern auch Unternehmen des klassischen Mittelstands. Weiterlesen »

Stadtteil Buntekuh dringend fördern

DrozellaWolfgang
„Buntekuh muss in naher Zukunft mehr Wohnqualität für die Bewohner bekommen. Es ist notwendig, schnell und zügig Maßnahmen durchzuführen, damit hier die auffallenden überdurchschnittlichen Einwohnerverluste gestoppt werden. Buntekuh muss, nicht nur wegen seiner vielen Grünflächen, der Anbindung zur BAB und den Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, ein interessanter Stadtteil bleiben,“ ist eine Forderung der FDP Lübeck an den künftigen Bürgermeister… Weiterlesen »

FDP lehnt Sperrung der Königstrasse ab

Schalies_Thomas
Verantwortl. Autor: Thomas Schalies

Anfang August preschte die Kaufmannschaft mit ihrer Forderung an die Öffentlichkeit, die Königstrasse für den Individualverkehr zu sperren. Nur noch die dort täglich verkehrenden 500 Busse sollten dort fahren dürfen. So solle das „Wohlfühl-Gefühl“ der Einkaufenden gesteigert werden. Vom Jubel von SPD (der sicher erklärbar ist, wenn man an die verhängnisvolle rot-grüne Verkehrspolitik der Vergangenheit denkt) ließ sich sogar die CDU anstecken: Weiterlesen »

Eröffnung des Wintersemesters an der Hanseatischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Hamburg

VWAHH020905
Text und Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

An der Hanseatischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hamburg wurde am Donnerstagabend das Wintersemester 2005/2006 eröffnet. Dipl.-Kfm. Till Walther von der Geschäftsleitung der Hanseatischen VWA Hamburg begrüßte im größten Hörsaal der Universität der Bundeswehr in Hamburg 200 Studienanfänger für das beginnende Semester… Weiterlesen »

Eröffnung des Wintersemesters an der Hanseatischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Bremen

VWABremen
Im Foto v.lks.: Prof. Dr. Martin Möhrle, Dipl.-Kfm. Till Walther, Prof. Dr. Christoph Gaudecki und Dipl.-Kfm. Nils Schulenburg

Text und Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

An der Hanseatischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bremen wurde am Mittwochabend das Wintersemester 2005/2006 eröffnet. Dipl.-Kfm. Till Walther von der Geschäftsleitung der Hanseatischen VWA Bremen begrüßte im Wing-Gebäude der Universität Bremen 60 Studienanfänger für das beginnende Semester.

„Die VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien mit ihren wissenschaftlichen Lehrveranstaltungen auf Universitätsniveau in derzeit über 100 Städten der Bundesrepublik Deutschland sind selbständige Einrichtungen und Teil des Pluralistischen Bildungssystems“, so Till Walther. “ Die mindestens drei bis sechs Semester umfassenden Lehrveranstaltungen bieten Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung die Möglichkeit eines qualifizierenden Studiums neben dem Beruf…“ Weiterlesen »

Der Industriepark Lüdersdorf/Wahrsow im Landkreis Nordwestmecklenburg wächst

Ebnet_Otto
Um das Gewerbegebiet ausreichend mit Wasser zu versorgen, werden eine neue Trinkwasserleitung gebaut und die Kapazitäten des Klärwerkes erweitert. „Die Großbäckerei Kamps AG wird Anfang 2006 schrittweise mit der Produktion beginnen. Die gute Erschließung des Industrieparks wird weitere Investoren anziehen“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Otto Ebnet am Mittwoch bei Schönberg… Weiterlesen »

Finanzpolitik: Frank Sauter zu Top 5: „Nachtragshaushalt ist verlässliche Ausgangsbasis für das Ziel, die Neuverschuldung zu halbieren“

SauterFrank
In seiner heutigen Rede im Kieler Landtag zum Nachtragshaushalt 2005 bezeichnete der Abgeordnete Sauter diesen als ein wichtiges Element der finanzpolitischen Standortbestimmung, den die neue Landesregierung unmittelbar nach dem Regierungswechsel vornahm. „Mit diesem
Nachtragshaushalt wurden die entscheidenden Weichen für das Haushaltsjahr 2006 gestellt,“ so Sauter.

Er bilde für alle am Haushaltsvollzug beteiligten eine verlässliche Grundlage. „Darüber hinaus ist er Basis für den Gesundungsprozess der Landesfinanzen.“ Sauter führte hierzu weiter aus..: Weiterlesen »

Lübecks BürgermeisterkandidatenInnen stieß in der St. Petri Kirche auf großes Interesse

St.PetriKandidat
„Zum Bilderbogen“

Text und Fotos: TBF/Wolfgang Freywald

Über 1000 Personen kamen zur letzten Vorstellungsrunde in die St. Petri Kirche, um sich Lübecks BürgermeisterkandidatenInnen anzuhören: Veranstalter waren die Lübecker Nachrichten und die St. Petri Kirche. Mit rund 400 Besuchern wurde nur gerechnet. Ein Indiz dafür, daß kurz vor der Wahl die Wähler hoch motiviert sind, sich bei der Wahl zu engagieren und wählen gehen zu wollen.

Bürgermeister Saxe sammelte durch sein routiniertes Auftreten Punkte, spaltete aber wie immer die Wählerschaft. Die einen waren mit seiner Arbeit ganz und gar zufrieden, die anderen wollen ihn einfach nur weghaben. Er machte auf der Veranstaltung einen guten Eindruck, zeigte Sachkompetenz und ging auf Angriffe der Kontrahenten ein, solange sie nicht unfair wurden… Weiterlesen »

Bible verse of the day

Ein treuer Zeuge lügt nicht; aber ein falscher Zeuge redet frech Lügen.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Durch Sturm beschädigter Halunder Jet fällt bis Montag aus
    Der beschädigte Halunder Jet wird noch bis einschließlich Montag nicht zwischen Helgoland und Hamburg verkehren. Derzeit werde jedoch noch geprüft, wie groß die Schäden an dem Katamaran sind, teilte eine Sprecherin von FRS Helgoline am Samstag mit. Der Katamaran war am Freitagabend bei Sturm gegen d
  • Ostbrandenburg: Meisterbriefe an junge Handwerker übergeben
    57 Handwerkerinnen und Handwerker aus Ostbrandenburg haben am Samstag in Frankfurt (Oder) ihre Meisterbriefe erhalten. Auch zwölf Betriebswirte bekamen ihren Abschluss von der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) überreicht. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD), einer der Gäste bei der
  • Einigung auf "Finalen Rettungsschuss" nach Bremer Modell
    Der "finale Rettungsschuss" bei Polizeieinsätzen wird im Zuge der Polizeireform nun auch in Schleswig-Holstein gesetzlich abgesichert. Die Jamaika-Koalition orientiert sich dabei am Bremer Modell: "Danach liegt die Letztentscheidung über die Abgabe eines tödlichen Schusses zur Lebensrettung bei der
  • Zug stößt an Bahnübergang in Nordfriesland mit Auto zusammen
    Beim Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem Auto im Kreis Nordfriesland ist der Beifahrer des Wagens leicht verletzt worden. Der 30 Jahre alte Autofahrer habe den herannahenden Zug am Freitagabend an einem Bahnübergang beim zu Tönning gehörenden Ortsteil Kating offensichtlich zu spät bemerkt, te
  • Bäume im Gleisbett: Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg
    Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend. Die Rede war von Verspätungen von rund 90 Minuten. Am s
  • Wetter in Deutschland: Starker Sturm zieht über den Westen und Norden
    Gewitter und heftige Böen: Im Norden und Westen Deutschlands hat es Unwetter gegeben. Eine junge Frau wurde schwer verletzt. Bei der Bahn kam es zu Verspätungen. Zum Start ins Wochenende haben heftige Stürme den Westen und den Norden Deutschlands heimgesucht. Eine junge Frau wurde während eines Gewi
  • Sturm und Regen ziehen über den Norden
    Regen und Sturm haben im Norden für einen ungemütlichen Start ins Wochenende gesorgt. Wegen umgefallenen Bäumen gab es vielerorts Beeinträchtigungen im Verkehr. Auch Bahnstrecken waren betroffen. In Hamburg musste am Freitag die Feuerwehr etwa 20 Mal wetterbedingt ausrücken, wie ein Sprecher am Frei
  • Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha
    Gemeinsam mit Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) werden die Musiker Smudo und Sasha am 30. Oktober die ersten Bäume für den "Fame Forest" in Hamburg-Schnelsen pflanzen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des ökologisch-sozialen Projekts werden die prominenten Wahl-Hamburger damit beginnen,
  • Winterreifen-Pflicht: Diese Regel kennt kaum ein Autofahrer
    Pflicht oder nicht? Die Vorschriften zu Winterreifen verwirren viele Autofahrer. Obendrein gibt es eine Regelung, von der bislang nur wenige gehört haben. Und das kann teure Folgen haben. Bei Schnee und Glätte gehören Winterreifen ans Auto. Das schreibt die Straßenverkehrsordnung (StVO) vor. Sonst d
  • Bei Grün: Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt
    Lübeck (dpa/lno) - Eine Fußgängerin ist am Freitag an einer Lübecker Fußgängerampel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte im Stadtteil St. Lorenz bei Grün die Straße überquert, wie die Polizei mitteilte. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass die 65 Jah

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...