Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 22. Juli 2018 07:03:58 Uhr

Kategorie Tipps & Informationen

Impressionen aus dem Land der 1000 Seen

Finnart
Einen besonderen kulturellen Leckerbissen hat Lynet aus Lübeck in diesem Jahr parat: Gemeinsam mit Finnlines Deutschland und dem Finnischen Honorarkonsulat präsentieren die Internet-Schmiede in den Räumen Fünfhausen 1, 23552 Lübeck, ab dem 02.11.2005 die Ausstellung FinnART 05.

Die beiden finnischen Künstler Mikko Mikkola und Anna-Maija Bergman haben bereits an verschiedenen internationalen Ausstellungen teilgenommen und bieten auf sehr ansprechende Art einen Einblick in das finnische Leben und insbesondere die faszinierende Natur. Weiterlesen »

IHK Lübeck informiert: Neue Bäderregelung 2005 – 2008

IHK_Information
Die IHK Lübeck informiert, dass das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein eine auf die Jahre 2005 bis 2008 befristete Ausnahmebewilligung (Bäderregelung) von den Vorschriften des Ladenschlussgesetzes erteilt hat. Die Regelung tritt erstmalig am 15. Dezember 2005 in Kraft und bestimmt, dass die Verkaufsstellen

während der Saison 2005 – 2008 vom 15. Dezember bis 31. Oktober
a) sonn- und feiertags in der Zeit von 11:00 – 19:00 Uhr
b) werktags bis 22:00 Uhr

für den Verkauf von Gegenständen des täglichen Ge- und Verbrauchs geöffnet sein dürfen. Diese Regelung gilt auch für das gewerbliche Feilhalten von Waren zum Verkauf an jedermann außerhalb von Verkaufsstellen. Weiterlesen »

CDU-Stammtisch in Lüdersdorf am Do. 27. Okt. 2005

HuzelErhard
Es ist auch im Monat Oktober wieder soweit: „Am letzten Donnerstag im Monat ist der Tag des traditionelle CDU-Stammtisch des Ortsverbandes in Lüdersdorf,“ so der Bürgermeister Erhard Huzel.

Treffpunkt: Herrnburg, „Fischerhütte“, Am Forellenteich
um 19.00 Uhr (wie immer in der dunklen Jahreszeit etwas früher als im Sommer). Weiterlesen »

Das einzigartige Bauwerk der Neugotik kann besichtigt werden – Palais Rantzau öffnet die Tür

Rantzau01
Foto: TBF/Holger Kröger – Teilansicht Palais Rantzau

Nach der Übergabe im Juni an den neuen Nutzer, die Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, steht das von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz restaurierte Palais Rantzau am 28. Oktober 2005 von 15 bis 18 Uhr interessierten Bürgern mit einem „Tag der offenen Tür“ zur Besichtigung offen. Gemeinsam mit den neuen Mietern will die Deutsche Stiftung Denkmalschutz das für Lübeck einzigartige Beispiel der Neugotik in seinem wiederhergestellten Zustand der Öffentlichkeit vorstellen. Weiterlesen »

Der Weihnachtsmann sucht noch Kollegen

Weihnachtsmann1
Über einhundert Familien – davon viele Stammkunden – buchen jedes Jahr den Weihnachtsmann. Damit der Termindruck für die Weihnachtsmänner am Heiligen Abend nicht zu groß wird, suchen sie noch Kollegen. Bewerbungen nimmt die Job-Vermittlung entgegen der Agentur für Arbeit Lübeck entgegen. Weiterlesen »

Landesweite Übung „Arche05“: THW-Kräfte auch in Lübeck und Ostholstein im Einsatz

UebungArche05
Ein schwerer Herbssturm und damit verbunden extremes Hochwasser bedrohen die gesamte deutsche Ostseeküste. So sieht es das Übungsszenario in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein vor, mit dem die Gefahrenabwehr der verschiedenen Katastrophenabwehrstäbe und Hilfsorganisationen geübt wird.

Die Übung, an der auch zahlreiche Einheiten und Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes (THW) beteiligt sind, findet im Wesentlichen als Stabsrahmenübung (theoretischer Teil) statt. Im Geschäftsführerbereich Lübeck des THW, mit einer Zuständigkeit vom Hamburger Ortsrand bis einschließlich Fehmarn, trat heute morgen der Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK) der THW-Geschäftsstelle zusammen. Weiterlesen »

Lübeck:Protest gegen Castor formiert sich

castortag
Der Protest gegen die geplanten Atommüll-Transporte formiert sich auch in Lübeck. Der nächste Castortransport soll Mitte November rollen. Bundesweit wird zu einer großen Energiewende-Demo in Lüneburg aufgerufen, getragen von Anti-Atom-Initiativen, großen Umweltverbänden und den Verbänden für Erneuerbare Energien.

Auf Einladung der Lübecker Linkspartei fand gestern ein Treffen Lübecker Gruppen und Interessierter statt, auf dem Jürgen Fahrenkrug, einer der Mitorganisatoren der Demo referierte. Weiterlesen »

Usbekistan nach der Oktoberrevolution

Usbekistan_005
Foto: TBF/Wolfgang Freywald

Eine weitere Seite in der Geschichte Usbekistans ist die Periode nach der Oktoberrevolution in Russland im Jahre 1917. Die Sowjetmacht wurde in der Region Turkestan Ende 1917/Anfang 1918 aus-gerufen. 1924 wurde im Ergebnis der nationalstaatlichen Abgrenzung die Usbekische Sozialistische Sowjetrepublik als Bestandteil der UdSSR gegründet.

Am 31. August 1991 wurde schließlich auf einer außerordentlichen Sitzung des Obersten Sowjets der Republik die staatliche Unabhängigkeit Usbekistans verkündet. Der 1. September wurde zum Tag der Unabhängigkeit erklärt – zum Nationalfeiertag. Am 2. März 1992 wurde Usbekistan vollwertiges Mitglied der vereinten Nationen und schloss sich dem Prozess von Helsinki an, indem es das Abschlussdokument der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa unterzeichnete. Weiterlesen »

SchnippSchnapp – Handarbeit & Co. – Die Messe rund ums kreative Hobby

SchnippSchnapp05
Fast 50% mehr Aussteller bei der „SchnippSchnapp“

76 Aussteller präsentieren auf der diesjährigen Hobbymesse „SchnippSchnapp“ ihre Produkte, Dienstleistungen und Ideen für die aktive Freizeitgestaltung. Damit steigt die Ausstellerzahl gegenüber dem Vorjahr um nahezu 50%. 2004 lag die Ausstellerzahl noch bei 54. Die Musik- und Kongresshalle erwartet bis zu 9000 Besucher an den drei Veranstaltungstagen. Weiterlesen »

Karl-May-Spiele Bad Segeberg spielen 2006 „Winnetou III“ – Abschied von Winnetou Gojko Mitic geht nach 15 Spielzeiten

MiticGoyko
Foto: TBF/Wolfgang Freywald

Eines der spannendsten und ergreifendsten Karl-May-Abenteuer wird im kommenden Jahr bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg auf die Bühne gebracht. Vom 1. Juli bis 10. September 2006 erleben die Besucher im Freilichttheater am Kalkberg – „Winnetou III“. Am Ende des Stücks wird Winnetou in den Armen seines Blutsbruders Old Shatterhand sterben. Gojko Mitic (65) hört damit nach 15 Spielzeiten als edler Apachenhäuptling in Bad Segeberg auf. Das gab Ute Thienel, Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele, nach der Aufsichtsratssitzung unter Leitung von Bürgermeister Hans-Joachim Hampel am Mittwoch in Bad Segeberg bekannt.

1992 war Gojko Mitic als Nachfolger von Pierre Brice nach Bad Segeberg gekommen. Im nächsten Jahr wird der Berliner seine 1000. Vorstellung als Winnetou am Kalkberg feiern. Seine Vorgänger hatten es auf höchstens 362 Einsätze mit Silberbüchse gebracht. Bislang haben rund 3,4 Millionen Zuschauer Gojko Mitic als Winnetou erlebt. Die Suche nach seinem Nachfolger läuft bereits, der Name des neuen Winnetou-Darstellers wird aber erst nach der Spielzeit 2006 bekannt gegeben. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt und erlässt die Schuld denen, die geblieben sind als Rest seines Erbteils; der an seinem Zorn nicht ewig festhält, denn er hat Gefallen an Gnade!
 

Kalender

Juli 2018
S M D M D F S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...