Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 20. Juli 2018 08:46:34 Uhr

Kategorie Verkehr

FW-LFVSH: Feuerwehren wählen Radtke zum Nachfolger von Eisenschmidt

FWLogo
Detlef Radtke (48), aus Lübeck ist zum Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein (LFVSH) gewählt worden.

Weiterlesen »

14.04.2006 Kleinbrand in der Marlistrasse.

Blaulicht
Um 20:28 Uhr wurde der Feuerwehr Lübeck über Notruf ein brennender Altpapiercontainer in der Marlistrasse /Ecke Am Bertramshof gemeldet. Ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2 (Welsbachstr.) mit 5 Mann wurden zur Brandbekämpfung alarmiert. Mit einem C-Rohr vom Fahrzeug wurde das Feuer gelöscht. Brandursache konnte nicht ermittelt werden.
Weiterlesen »

FW-LFVSH: Feuerwehr gibt Tipps und Sicherheitshinweise zum Osterfeuer

Osterfeuer2005
Kiel (ots) – Kiel, Durch das Abbrennen von Osterfeuern wird in vielen Ortschaften mit Unterstützung der Feuerwehr Brauchtumspflege betrieben. In den zurückliegenden Jahren wurde dieser alte Brauch verstärkt wieder aufgegriffen. Leider wird das so genannte Brauchtumsfeuer oftmals mit der bequemen Beseitigung des Baumschnitts und anderer Gartenabfälle sowie Restmüll verwechselt.

Weiterlesen »

FW-LFVSH: Feuerwehren zu 150 Unwetter-Einsätzen gerufen

FWLogo
(Kiel) Das heftige Unwetter vom 27. auf den 28. März hat die Einsatzkräfte der Feuerwehren in Schleswig-Holstein nur regional gefordert. Rund 150 witterungsbedingte Einsätze wurden, teilweise bis in die frühen Morgenstunden, abgearbeitet. Nach vorliegenden Informationen wurden keine Bürger oder Feuerwehrleute verletzt.

Weiterlesen »

FW-LFVSH: Jugendfeuerwehren legen Erfolgsbilanz vor

FWLogo
Lübeck. Landes-Jugendfeuerwehrwart Hauke Ohland (Eckernförde) hat den Ausbildern und Betreuern der schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehren für Ihre Leistungskraft und ihr Engagement gedankt. „Die Jugendfeuerwehren im Lande steigerten ihre Mitgliederzahlen auf 9528(Vorjahr 9456), darunter 2249 (2196) Mädchen“, sagte Ohland auf der Landesversammlung der Jugendfeuerwehren in der Geschw.-Penski-Gesamtschule in Lübeck. Weiterlesen »

FW-RD: Saunalandschaft wurde Raub der Flammen

Friesenkate
Rendsburg (ots) – ECKERNFÖRDE. Ein Großfeuer vernichtete in der Nacht zum Freitag (24. März 2006) die Saunalandschaft „Das Friesenhaus“ in Eckernförde. Fünf Wehren mit 70 Einsatzkräften konnten nicht verhindern, dass das zweigeschossige aus Holz gebaute Gebäude total ausbrannte. Weiterlesen »

FW-LFVSH: Jugendfeuerwehren legen Erfolgszahlen vor

Feuerwehrverband
Kiel (ots) – Die Delegierten der schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehren kommen am Sonnabend, dem 25. März 2006, um 10 Uhr in der Mensa der Geschwister-Penski-Gesamtschule,Travemünder Allee 5a, in Lübeck zusammen, um ihre Landesdelegiertenversammlung abzuhalten.
Weiterlesen »

FW-HL: Brandmeister Joachim Schütt als Ivendorfer Wehrführer wiedergewählt

JoachimSchuett
Foto: Rüdiger Lüdtke – Stadtfeuerwehrverband Lübeck

Lübeck (ots) – Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lübeck-Ivendorf haben ihren Chef, Brandmeister Joachim Schütt (52), mit überwältigender Mehrheit als Wehrführer wiedergewählt. Für ihn beginnt die dritte Amtszeit in Folge.

Weiterlesen »

Döring: Urteil aus Karlsruhe zieht rechtsstaatliche Leitplanken ein

Sagem_Handy
Justizminister begrüßt Entscheidung zur Beschlagnahme von Verbindungsdaten
Kiel -Schleswig-Holsteins Justizminister Uwe Döring hat heute (2. März) das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Beschlagnahme von Verbindungsdaten als richtungweisend begrüßt: „Für den polizeilichen Zugriff auf Handys und Computer gelten künftig höhere rechtliche Hürden als bei der normalen Beschlagnahme.“ Auch wenn die Beschlagnahme von Mobilfunk-und E-Mail-Verbindungsdaten nicht dem Fernmeldegeheimnis unterliegt, muss sie nach dem Urteil der Karlsruher Richter in jedem Fall verhältnismäßig sein und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung wahren. „Damit hat das Gericht in einem sensiblen Lebensbereich wichtige rechtsstaatliche Leitplanken eingezogen“, sagte Döring. Weiterlesen »

FW-LFVSH: Feuerwehr-Unfallkassen Hamburg und Nord wollen fusionieren

FWFeuerwehr
Hamburg/Kiel Die Feuerwehr Unfallkassen Hamburg und Nord wollen bis zum 1. Juli 2006 fusionieren. Mit diesem von den Vorständen und Vertreterversammlungen beschlossenen ehrgeizigen Zeitplan sollen Länder übergreifend Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die künftige gemeinsame Feuerwehr-Unfallkasse wäre dann als besonderer Unfallversicherungsträger für die Feuerwehren in den drei Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein tätig. Neben rund 2.000 zu betreuenden Mitgliedsgemeinden wären dann über 120.000 Feuerwehrleute bei der Kasse versichert. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Lasst euch nicht verführen! Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten.
 

Kalender

Juli 2018
S M D M D F S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • EU-Foerderung
  • tbf160718_Ueberfall-Lebensmittelmarkt_Kroeger_0005
  • tbf160718_Blitzerhasser_Kroeger_0003

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...