FH Lübeck – Neue Professur im Maschinenbau » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 11. Dezember 2017 16:02:11 Uhr

FH Lübeck – Neue Professur im Maschinenbau

Foto (FH Lübeck): Prof. Dr. Nils KohlhaseFH Lübeck – Neue Professur im Maschinenbau – Dr. Nils Kohlhase ist neuer Professor für Entwicklung und Konstruktion am Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft an der Fachhochschule Lübeck.

Aus seiner Tätigkeit als Entwicklungsleiter und Technischer Leiter in internationalen Unternehmen des klassischen Maschinen- und Anlagenbaus verfügt der gebürtige Lübecker über langjährige Erfahrungen in diesen Kerngebieten des Maschinenbaus wie auch in der Entwicklung hochkomplexer mechatronischer Produkte.

Kohlhase absolvierte das Maschinenbaustudium Fachrichtung Konstruktionstechnik an der TU Braunschweig. Über zwischenzeitliche Stationen als Entwicklungsingenieur in der Privatwirtschaft promovierte er Mitte der Neunziger an der TU Darmstadt im Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente. In der Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Konstruktionstechnik sammelte er hier erste Lehrerfahrungen mit Studierenden in den Vorlesungen Maschinenelemente und Konstruktionslehre. Diese konnte er an der Technischen Akademie Esslingen parallel zu seiner Industrietätigkeit durch die Leitung von Seminaren untermauern.

Im Anschluss an die Promotion arbeitete Kohlhase überwiegend in der Entwicklungsleitung und Technischen Leitung in internationalen Unternehmen. „….diese Erfahrungen, ergänzt mit fundiertem Wissen in der Ausbildung sowie im Management von Entwicklungsprojekten möchte ich an die Studierenden der FH Lübeck weitergeben“ sagt Nils Kohlhase zu seiner neuen Aufgabe. Sein Engagement in der Lehre sieht Kohlhase daher in erster Linie in den Fachgebieten Konstruktionslehre und Maschinenelemente sowie im eng verbundenen CAD. Aber auch ein Engagement in den Lehrgebieten Produkt- und Prozessentwicklung oder zum Fachgebiet Advanced Product Development sind aus seiner Sicht möglich.

Zudem sind die Erfahrungen aus internationalen Wirtschaftsunternehmungen für den neuen Maschinenbauprofessor spannende Ansatzpunkte für interessante Industriekooperationen.

In der Forschung sieht Kohlhase interessante Anknüpfungspunkte zu seiner bisherigen Industrietätigkeit, besonders im Bereich systematischen Baukastenentwicklung und Variantenmanagement, die auch im Zuge von Industrie 4.0 eine hohe Bedeutung haben.

Luebecker Dienstleistungskontor am 27. Februar 2017, 18:31 Uhr

Bible verse of the day

Und er selbst ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf101217_Messerstecherei-ZOB-HL_Kroeger_005
  • tbf101217_Claus Wilcke_Kasnitz_021
  • tbf091217_VU-A1-Reinfeld_Kroeger_008
  • Smartphon_Bibel

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds