Remter-Konzert im St.Annen-Museum zu Lübeck » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 19. September 2018 15:18:09 Uhr

Remter-Konzert im St.Annen-Museum zu Lübeck

tbf211010_Lutz Gallinat_Freywald_004aText: Lutz Gallinat · Remter-Konzert im St.Annen-Museum zu Lübeck · Es war eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Soiree im Rahmen der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Remter-Konzerte“. Am letzten Donnerstag wurden im vollbesetzten St.Annen-Museum zu Lübeck nach einführenden Worten Hans J. Schnoors Stücke von Johann Sebastian Bach, Francois Couperin und Arcangelo Corelli geboten.Am Anfang standen das Praeludium A-Dur, die Aria „Bereitet die Wege, bereitet die Bahn!“ aus der Cantate 132, das Praeludium G-Dur und die Aria „Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen“ aus der Cantate 36 von Johann Sebastian Bach. Es folgten das „Quatorzieme Concert d-Moll für Oboe und Basso continuo“ von Francois Couperin, die Lieder „Ihr Gestirn, ihr hohen Lüfte“ und „Ich steh an deiner Krippen hier“ aus Schemellis Gesangbuch von Johann Sebastian Bach und die „Sonata X für Violine und Basso continuo“ von Arcangelo Corelli. Den Abschluss bildeten die Aria „Flößt, mein Heiland“ aus dem Weihnachtsoratorium , das Praeludium d-Moll, die Aria „Bereite dir, Jesu, nun itzo die Bahn“ und der Choral „Jesu bleibet meine Freude“ aus der Cantate 147 von Johann Sebastian Bach.

Maike Albrecht bot dabei einen hellen, lichten und klaren Sopran und war auch in den Höhen sicher. Rebecca Poesch präsentierte einen hellen, lichten und klaren Echo-Sopran und war ebenfalls in den Höhen sicher. Anna Melkonyan, Violine, Sergio Sanchez, Oboe, Alonso Urrutia, Violoncello, und Hans J. Schoor, Cembalo, spielten virtuos und brillant und meisterten auch die schwierigsten Passagen mit Bravour.
Alle Beteiligten wurden schließlich von den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern vor allem auch für die hervorragende Ensembleleistung mit sehr viel Beifall bedacht.
TBF am 28. Dezember 2017, 12:50 Uhr

Bible verse of the day

Deinen Freund und deines Vaters Freund verlass nicht. Geh nicht ins Haus deines Bruders, wenn dir's übel geht. Ein Nachbar in der Nähe ist besser als ein Bruder in der Ferne.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf170918_SommerTalk-Basthorsat-Kasnitz_0013
  • image002
  • Quirder Harald1
  • Vivy-App2
  • tbf130918_Brokenlande_Feuer vernichtet Wohnmobil_Maria-Niefeler_0003

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds