BeltTrade on Tour: Unternehmer informierten sich über Bau der Öresund-Brücke » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 26. März 2019 11:33:51 Uhr

BeltTrade on Tour: Unternehmer informierten sich über Bau der Öresund-Brücke

Der Bau der Festen Fehmarnbelt-Querung soll bis 2021 rund 2.500 Arbeitsplätze in der Region schaffen. Die regionale Wirtschaft möchte davon profitieren und vor allem im Bereich Dienstleistungen und Services für die Baustellen Aufträge akquirieren. Vor diesem Hintergrund unternahm eine 50-köpfige Delegation von deutschen und dänischen Unternehmen am 12. Juni 2012 eine Informationsreise in die Öresund-Region. Die „Fact Finding Tour“ wurde gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH, Femern Belt Development und der IHK zu Lübeck veranstaltet.
„Wir wollen von den Erfahrungen, die die dänischen Unternehmen mit den Querungen über den Großen Belt und den Öresund gesammelt haben, lernen“ sagt Manfred Braatz, Referent der IHK zu Lübeck. Im Rahmen des Interreg-IVA Projektes „BeltTrade“ besichtigten die Teilnehmer den ehemaligen Bauhafen für die Tunnelelemente der Öresund-Querung im Kopenhagener Norderhafen. Die Produktionshalle, in der zwischen 1995 und 1999 insgesamt 20 Tunnelelemente gefertigt wurden, vermittelte einen Eindruck von den Dimensionen der geplanten Produktionsstätte in Rödby. Diese wird rund viermal so groß ausfallen und eine Fläche von etwa 600 Fußballfeldern einnehmen. Poul Poulsen, Inhaber des Unternehmens PP Consult, erläuterte anschaulich, welche Herausforderungen von den kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) gemeistert wurden. So mussten geeignete Lieferanten für die benötigten Baumaterialien und innovative Detaillösungen im Team mit anderen Auftragnehmern gefunden werden. Außerdem riet Poulsen den Unternehmen, sich rechtzeitig auf die Vergabe von Aufträgen vorzubereiten. Nach Bekanntgabe der Ausschreibung bleibt nur noch wenig Zeit. Deshalb ist es gerade für KMU angebracht, bereits heute Netzwerke zu bilden und gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Auf diese Weise lässt sich feststellen, wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten funktioniert und das Vertrauen zwischen den Unternehmen steigt.   Der Besuch der künstlich geschaffenen ÖresundInsel Peberholm, die als Verbindungstelle zwischen Brücke und Tunnel errichtet wurde, bot nicht nur einen einzigartigen Blick auf das zehn Kilometer lange Querungsbauwerk, sondern es wurden unter fachkundiger Leitung von Henrik Køster vom Öresundsbro Consortiet die Bauphasen des Projektes dargestellt.

„Durch die BeltTrade „Fact Finding Tour“ erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Eindruck davon, welche Dimensionen der Bau der Festen Fehmarnbelt-Querung erreichen wird und wie wichtig es ist, sich rechtzeitig auf die Chancen – aber auch Herausforderungen – vorzubereiten“, resümierte BeltTrade-Projektmanager Lars Wewstädt von der Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH. „Außerdem konnten bestehende Kontakte zwischen deutschen und dänischen Unternehmen ausgebaut und neue geknüpft werden“, so Wewstädt weiter.

Ziel des von der EU geförderten BeltTrade-Projektes ist es, die Fehmarnbelt-Region und ihre Unternehmen aktiv zu vermarkten, neue Wirtschaftskraft für die Region zu generieren und eine anhaltende und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Weitere Informationen über das Projekt und dessen Angebote für die Unternehmen in der Fehmernbelt-Region finden Sie auch unter www.belttrade.de.

Die nächste BeltTrade-Veranstaltung, ein Treffen von Unternehmerinnen aus der Fehmarnbelt-Region, findet am 26. September 2012 in Lübeck im Rahmen der Fehmarnbelt Days statt.

Aktuelle Meldungen finden Sie im Newsroom der IHK zu Lübeck: www.ihk-schleswig-holstein.de/newsroom-ihkluebeck.

TBF am 15. Juni 2012, 15:26 Uhr

Bible verse of the day

Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen.
 

Kalender

März 2019
S M D M D F S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds