Die Beute: Mehr Mitmenschlichkeit und Integration von Menschen mit Handicap. » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 27. Mai 2018 13:46:21 Uhr

Die Beute: Mehr Mitmenschlichkeit und Integration von Menschen mit Handicap.

Gluecksfischer_0005Die Glücksfischer e.V. entstand aus den Kreisen des Lübecker Anglerforum, einer Lübecker Onlinecommunity, bestehend aus Sportanglern.  Das Konzept klingt einfach, steckt aber ambitionierte Ziele. Gefragt nach den Ansätzen zum Konzept wurde geantwortet: Gibt man Menschen eine Beschäftigung in unserer Mitte (Angeln ist ja nur eine von ganz vielen) so brauchen sie keine Drogen, keinen Computer, kein Internet, kein schamhaftes Verstecken, um körperliche, soziale, sowie gesellschaftliche Handicaps zu bewältigen. Der Mensch wird sein persönliches Handicap bewältigen. Dabei wollen wir Glücksfischer helfen. Wir haben begonnen, die Welt nur ein kleines Stückchen zu gestalten.

Am 21.06.2014 organisierte der Verein ein Angeln am Mühlenteich, um sich einerseits vorzustellen und auf der anderen Seite mit gehandicapten Menschen und Kindern zu angeln und ein paar spannende und glückliche Stunden zu verbringen. Das Konzept des Vereins sieht vereinfacht dargestellt folgende Schritte zur Integration von Menschen mit Handicap und benachteiligten Kindern vor:

Gluecksfischer_0001Zunächst werden die Menschen in der Gruppe, durch Veranstaltungen in der Natur, aus ihrem Alltag heraus geholt und mit verschiedenen Angeboten an naturnahe Erlebnisse, aber auch Aufgaben herangeführt. Durch individuelle Betreuung und Unterstützung werden Erfolgsmomente und dadurch mehr Selbstbewusstsein angestrebt.

Gleichzeitig findet eine Integration in eine Gemeinschaft (der Sportangler) statt, die auch nach Auslaufen der Betreuung einen festen Bezugspunkt für die Menschen darstellen wird.

Bei der jetzigen Veranstaltung kamen 20 Kinder und deren Begleiter.

Zum Beginn wurden in einer Staffel aus Haselnussstöcken, Schnur und Haken einfache Angelruten selbst gebaut. In diesem Mannschaftsspiel konnten die Teams nur gemeinsam gewinnen.

Anschließend wurde, je nach Wunsch, den Teilnehmern ein Angeln im Mühlenteich oder eine Naturkundliche Führung entlang den Ufern einiger Gewässer der Altstadtinsel angeboten.

Gefangen wurden viele Friedfische und auch Barsche die anschließend einer Nutzung zugeführt wurden. Natürlich war die Begeisterung bei den Teilnehmern groß, wenn der bevorstehende Erfolg den Schwimmer aus einem Stück Zweig nach unten zog.

Die Naturkundler erkannten sehr schnell, dass es selbst mitten in der Stadt eine echte Wildnis gibt, auch, wenn sie manchmal sehr klein und nicht sofort erkennbar ist.

Nach erfolgreichem Angeln und Expeditionen stellt sich natürlich auch irgendwann ein gesunder Appetit ein und man traf sich am vorbereiteten Grill zur Stärkung. Bei Wurst und Apfelschorle wurde dann unter den Kleinen und Großen eifrig gefachsimpelt bis es hieß Abschied nehmen. Insgesamt ein schöner Tag mit vielen Eindrücken bei beeindruckender Kulisse fand so ein Ende. Am Anfang hingegen stehen die Glücksfischer mit ihrem Leitspruch gemäß Mahatma Ghandi : Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünscht.

 

Die Glücksfischer

 

TBF am 21. Juni 2014, 23:54 Uhr

Bible verse of the day

Und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.
 

Kalender

Mai 2018
S M D M D F S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds