Edelgemüse zu Pfingsten » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 18. Oktober 2017 04:00:58 Uhr

Edelgemüse zu Pfingsten

Spargel-mit-wurzelFoto: Wikipedia.de · Spargelsaison 2017: Edelgemüse zu Pfingsten – jetzt ist die beste Zeit für den Spargeleinkauf ·  Nach dem kühlen und verhaltenen Beginn der Spargelsaison startet der Spargel aufgrund der warmen Witterung jetzt richtig durch. Nach den ersten Frühernteflächen kommen nun normale und späte Flächen in die Hochertragsphase. Also genau der richtige Zeitpunkt für den Spargeleinkauf. Die Wärme sorgt für gutes Wachstum und kontinuierlich gute Erträge und Qualitäten. Beste Qualität aus der Region zum erschwinglichen Preis
Gut kauft man direkt vom Erzeuger aus Schleswig-Holstein. Durch zahlreiche Verbesserungen in der Anbautechnik hat sich trotz Klimanachteilen die Anbaufläche in Schleswig-Holstein weiter gleichbleibend erhöht, sodass man auch regionalen Spargel aus dem Land zwischen den Meeren genießen kann. Die Produzenten vor Ort warten jetzt auch mit moderaten Preisen auf, bevor es am 24. Juni wieder
heißt: Ende der Saison – bis zum nächsten Jahr warten. Der Spargel braucht danach seine Ruhephase, um Nährstoffe für die nächste Saison einzulagern.

Ertrags- und Verkaufsbilanz bisher uneinheitlich
Nach dem frühen Start der Saison führten niedrige Temperaturen und Regenphasen zu deutlich geringeren Erntemengen als gewohnt bis weit in den Mai hinein. Der Wetterumschwung in den letzten Tagen mit wärmeren Temperaturen sorgte dann für gute Erträge und einen lebhaften Absatz bei den schleswig-holsteinischen Spargelbauern.

Fakten zur Spargelsaison
Spargel kostet derzeit zwischen 8 und 9 Euro pro Kilogramm für die erste Sortierung. Zu Beginn der Saison waren durchaus Preise um die 11 bis 15 Euro zu verzeichnen. In Schleswig-Holstein wird auf ca. 400 Hektar Ertragsanlagen Spargel angebaut, der zu 90 % direkt vermarktet wird. Eine Menge von rund 1.750 t schleswig-holsteinischen Spargels wird in der kurzen Saison geerntet und verkauft. Die Schwerpunkte der  Spargelerzeugung liegen in dem Gebiet zwischen Lübeck und Hamburg, hauptsächlich im Kreis Herzogtum Lauenburg und um Neumünster. Aber auch in fast allen anderen Regionen im Lande sind direktvermarktende Spargelbetriebe zu finden.
Etwa 1,5 kg Spargel essen die Bundesbürger pro Kopf und Jahr. Der Selbstversorgungsgrad liegt laut Statistiken bei über 80 %.

TBF am 31. Mai 2017, 17:32 Uhr

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds