Girls Night Out bei der Eröffnung von „Träum’ weiter“ (Dröm vidare / Beyond Dreams) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 14. Oktober 2019 03:35:47 Uhr

Girls Night Out bei der Eröffnung von „Träum’ weiter“ (Dröm vidare / Beyond Dreams)

Foto: Nordische Filmtage

Foto: Nordische Filmtage

Girls Night Out bei der Eröffnung von „Träum’ weiter“ (Dröm vidare / Beyond Dreams) – Tolle Stimmung herrschte bei der Eröffnung der 59. Nordischen Filmtage Lübeck (01.-05.11.17), als Moderator Steen Lorenzen (RBB, Radio eins) das Team des schwedischen Eröffnungsfilms „Träum’ weiter“ (Dröm vidare / Beyond Dreams) auf die Bühne bat. Regisseurin Rojda Sekersöz, ihre Hauptdarstellerin Evin Ahmad sowie Produzentin Annika Hellström (2afilm) aus Schweden und Monika Kijas vom deutschen Verleih eksystent distribution, die den Film im Frühjahr 2018 in die Kinos bringen, waren begeistert über den tollen Empfang und die vielen positiven Reaktionen des Publikums. 

Die Nordischen Filmtage Lübeck sind als Veranstaltung der Hansestadt die größte Werkschau von Filmen aus den nordischen Ländern und dem Baltikum auf dem europäischen Kontinent außerhalb Skandinaviens mit besonderem Schwerpunkt auf aktuellem Filmschaffen aus Norddeutschland. Am gestrigen Eröffnungsabend wurden auch die Festivaljurys u.a. mit den Schauspielerinnen Almila Bagriacik und Gro Swantje Kohlhof sowie Regisseur Alexandre Miguel vorgestellt.

Prominente Gäste auf dem roten Teppich im Eröffnungskino CineStar Filmpalast Stadthalle waren der Staatssekretär für Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Oliver Grundei, Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe, Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, die Senatorin für Kultur, Bildung und Schule, Kathrin Weiher sowie der Intendant des Norddeutschen Rundfunks Lutz Marmor Anwesend waren auch konsularische Vertreter der Länder Dänemark und Norwegen. Nach der Vorführung wurden die 520 geladenen Gäste und das Filmteam beim Eröffnungsempfang am Lübecker Dom mit einem Schwimmbecken und bunten Accessoires  aus „Träum’ weiter“ (Dröm vidare / Beyond Dreams) empfangen.

Insgesamt 195 Filme zeigen die 59. Nordischen Filmtage Lübeck in ihrem Programm bis zum 5. November 2017. Neben vielen Filmemacherinnen und Regisseuren kommen zahlreiche Darstellerinnen und Schauspieler in die Hansestadt, um dem filmbegeisterten Festivalpublikum ihre Produktionen vorzustellen. Mit dabei die Regisseure Lars Jessen, Christian Theede, Jens Dahl, Zaida Bergroth, Jacob Bitsch, Helena Wittmann, Rasmus Gerlach, Agneta Fagerström-Olsen, Hafsteinn Gunnar Sigurdsson, Petter Lennstrat, Mads Erichsen, Bragi Thór Hinriksson, Karla von Bengtson,  Henrik Martin Dahlsbakken, Iram Haq und Birgitte Stærmose sowie die Schauspieler Doris Kunstmann, Eili Harboe, Can Demirtas, Ardalan Esmaili und Benjamin Helstad. Die Jury-Entscheidungen über die acht Preise der Filmtage (Preisgelder gesamt: 40.500 Euro) werden am 4. November 2017 bei der Filmpreisnacht im Theater Lübeck bekannt gegeben.

Luebecker Dienstleistungskontor am 2. November 2017, 10:17 Uhr

Bible verse of the day

Du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich, und deine Huld macht mich groß. Du gibst meinen Schritten weiten Raum, dass meine Knöchel nicht wanken.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Bauarbeiten: IC Hamburg-Kopenhagen über Flensburg
    Bahnreisende zwischen Hamburg und der dänischen Hauptstadt Kopenhagen müssen sich vom 15. Dezember an auf einen Umweg einstellen. Mit Inkrafttreten des Winterfahrplans leitet die Bahn die IC-Züge auf der Strecke, die bislang über Lübeck und Puttgarden fuhren, auf die Route über Flensburg und Padborg
  • Markierungsarbeiten im Autobahnkreuz Hamburg-Ost
    Autofahrer müssen am Montag mit Behinderungen am Autobahnkreuz Hamburg-Ost rechnen. Der Landesbetrieb Straßen und Verkehr Schleswig-Holstein hat für die Zeit zwischen 9.00 und 16.00 Markierungsarbeiten angekündigt. Die A24 in Richtung Hamburg und die A1 in Richtung Bremen würden voraussichtlich auf
  • Arbeitsagentur: Sanktionen für junge Menschen abschaffen
    Die Nord-Chefin der Bundesarbeitsagentur, Margit Haupt-Koopmann, spricht sich für Sanktions-Lockerungen bei Hartz-IV-Verstößen aus. So sollten junge Menschen unter 25 Jahren künftig nicht mehr härter bestraft werden als Erwachsene und die Kosten der Unterkunft auch nicht mehr gekürzt werden. "Denn d
  • Videoüberwachung am Hansaplatz zeigt erste Resultate
    Rund zweieinhalb Monate nach der Einführung der Videoüberwachung am Hansaplatz in Hamburger Stadtteil St. Georg hat die Polizei erste positive Auswirkungen festgestellt. Zahlreiche Anwohner hätten von weniger Glasscherben und nächtlichem Geschrei gesprochen, sagte ein Sprecher der Polizei der Deutsc
  • Ruhepause für Insekten und Spinnen beginnt
    In der Natur laufen die Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit. Insekten und Spinnen suchen nach geeigneten Winterquartieren. Zugedeckt, eingerollt, und abgedunkelt hat das "große Schnarchen" bereits begonnen, sagte Eva Goris von der Deutschen Wildtier Stiftung. "Viele unserer heimischen Wildtiere
  • Verletzte bei illegalem Autorennen in Hamburg
    Bei einem illegalen Autorennen in Hamburg sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Menschen verletzt worden. "Wie der Unfall genau passierte, ist noch unklar", sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Die Rettungskräfte fuhren mit einem großen Aufgebot in die Sievekingsallee im Stadtteil Hamm und kümm
  • Van der Vaart gibt Abschied: Treff der großen Namen
    Rafael van der Vaart hat einen Wunsch: Der ehemalige Fußball-Profi des Hamburger SV will sich mit einem Tor von seinen Fans verabschieden. Heute wird im Volksparkstadion die Partie "Rafas HSV-Stars" gegen "Rafas All Stars" angepfiffen. Das Spiel ist ein Stelldichein der großen Namen: Arjen Robben, R
  • Champions League: Kiels Handballer siegen souverän bei Vardar Skopje
    Skopje (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben in der Vorrundengruppe B der Champions League die Tabellenspitze erobert. Die "Zebras" setzten sich bei Titelverteidiger Vardar Skopje in Nordmazedonien mit 31:20 (16:4) durch. Mit acht Toren war Hendrik Pekeler bester Werfer des deutschen Rekordmeist
  • Brasilien: Vernichtung des Amazonas-Regenwaldes verdoppelt sich
    Seit Jair Bolsonaro in Brasilien regiert, geht es dem Regenwald immer schlechter. Aufnahmen aus dem Weltraum zeigen das Ausmaß der Zerstörung. Die Vernichtung des Regenwaldes im brasilianischen Amazonasgebiet nimmt rasant zu: Die Entwaldung sei in den vergangenen neun Monaten im Vergleich zum Vorjah
  • SC Weiche Flensburg 08 gegen Lüneburger Sport-Klub Hansa: Wichtiger Dreier für Weiche Flensburg
    Mit Weiche Flensburg und dem LSK trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für die Gäste schien Weiche aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:5-Niederlage stand. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SC Weiche Flensburg 08 heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schlie

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds