„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 16. September 2019 11:10:11 Uhr

„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen

„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen. Auf den ersten Blick stellt die Skulptur der dänischen Künstlerin Kit Kjærbye, die sie bei den Stadtwerken Lübeck erstellt hat, eine vergrößerte LED-Glühlampe dar. Wie ein Werk aus der Pop Art strahlt das Kunstwerk in plakativen Farben aus Rot, Gelb, Blau, Grün und Weiß. Beim Näherkommen erkennt der Betrachter, dass die Plastik aus farbigen Kabelbindern besteht. „Die Netzartigkeit der Struktur der Arbeit verleiht ihr, trotz ihrer Größe, eine gewisse Leichtigkeit“, beschreibt die Künstlerin ihr Werk. Sie betont, dass die Eigenschaften des Materials und seine Handhabung auch im übertragenen Sinn Vernetzung, Verknüpfung und Transparenz darstellen. Kit Kjærbye und die Stadtwerke Lübeck sind eines von insgesamt elf Partnern bei dem Projekt „KunstBetriebe3“, initiiert von der Lübecker Künstlerin Bettina Thierig.

„KunstBetriebe ist für uns eine tolle Möglichkeit, unserem Produkt ‚Energie‘ ein ganz neues und kreatives Gesicht zu verleihen“, sagt Lars Hertrampf, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei den Stadtwerken Lübeck. „Kit Kjærbye hat mit ihrer Auswahl eines wirklich alltäglichen Materials, nämlich Kabelbinder, eine Skulptur geschaffen, die viele Elemente unserer Unternehmenstätigkeit sinnbildlich aufgreift“, betont Hertrampf. So stehe die Leuchte für zündende Ideen und das Material für Stärke, Flexibilität und Zusammenhalt. „Alles Qualitäten, ohne die die Stadtwerke die Herausforderungen der Energiewende nicht bewältigen könnten.“

Das Projekt „KunstBetriebe“
Der Name ist Programm: Künstler erstellen Skulpturen mit den Werkstoffen von Betrieben. Diese besondere Projektidee von Bettina Thierig startete im Januar 2019 in die dritte Runde. Bis Ende des Jahres werden elf Künstler in elf Betrieben Skulpturen erarbeiten. Das Projekt endet in 2019 mit zwei Abschlussausstellungen. Der Clou bei „KunstBetriebe“: Die Arbeiten entstehen während der normalen Öffnungs- beziehungsweise Arbeitszeiten und wecken demzufolge nicht nur Interesse bei den Kunden, sondern vor allem auch bei der Belegschaft der elf teilnehmenden Unternehmen.

Ausstellungsdaten:
•    Eröffnung Schloss Eutin: Freitag 27. September 2019.
Ausstellungsende: 17. November 2019.
•    Eröffnung Kunsthalle St. Annen, Lübeck: Freitag, 29. November 2019.
Ausstellungsende: 12. Januar 2020.

Die unterstützenden Stiftungen:
•    Stiftung „Pro Economia“ der IHK zu Lübeck
•    Possehl-Stiftung Lübeck
•    Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck
•    Margot und Jürgen Wessel Stiftung
•    Kulturstiftung des Landes Schleswig Holstein.

Die teilnehmenden Künstler/innen-Firmen Paare:
•    Georges Adéagbo bei der Sparkasse Holstein, Eutin
•    Janine Gerber bei Gollan Bau GmbH, Neustadt/Beusloe
•    Thomas Judisch bei Gustav Tesnau GmbH & Co. KG, Eutin
•    Thomas Kadziola bei HSP Holz und Projekte UG, Lübeck
•    Kit Kjærbye bei Stadtwerke Lübeck GmbH, Lübeck
•    Peter Land bei Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein GmbH, Lübeck
•    Almut Linde bei Bockholt KG, Lübeck
•    Andreas Peiffer bei Femern A/S, Burg a.F.
•    Pia Stadtbäumer bei H. & J.  Brüggen KG, Lübeck
•    Thomas Rentmeister bei Hass + Hatje GmbH, Bad Segeberg
•    Sebastian Schröder bei HAKO GmbH, Bad Oldesloe

Kontakt Vorwerker Diakonie
Michael Schmerschneider
Leitung der Kulturakademie
Vorwerker Diakonie, Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck
Telefon: (0451) 400250-521
Michael.Schmerschneider@vorwerker-diakonie.de

Weitere Informationen zum Projekt: www.ihk-sh.de/kunstbetriebe
Weitere Informationen zur Künstlerin: www.kitkjaerbye.dk

Copyright: IHK/Tietjen

Bildunterschriften:

Bild 1
KunstBetriebe3_ Kit Kjaerbye „STROM“

Bild 2
KunstBetriebe3_vlnr Kit Kjærbye, Künstlerin und Lars Hertrampf, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Stadtwerke Lübeck

TBF am 21. August 2019, 08:21 Uhr

Bible verse of the day

Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die, die da entschlafen sind, durch Jesus mit ihm führen.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Handball-Champions-League: Flensburg siegt zum Auftakt - Kiel nur Unentschieden
    Kiel (dpa) - Auswärtssieg für die SG Flensburg-Handewitt, Punktverlust für den THW Kiel: Die Gruppenphase der Handball-Champions-League hat für die beiden deutschen Clubs unterschiedlich begonnen. Während sich der Meister aus Flensburg sich über das hart erkämpfte 25:24 (13:12) beim slowenischen Tit
  • Kiels Handballer starten mit Remis in die Champions League
    Der THW Kiel ist mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Club KS Vive Kielce gab es für die "Zebras" am Sonntagabend nur ein 30:30 (14:15). 30 Sekunden vor Schluss hatten die Norddeutschen noch mit 30:28 geführt. Beste Werfer waren Nikola Bily
  • Concordia Hamburg gegen Meiendorfer SV: Meiendorf verlangt Cordi alles ab
    Durch ein 2:1 holte sich die Concordia Hamburg in der Partie gegen den Meiendorfer SV drei Punkte. Luft nach oben hatte Cordi dabei jedoch schon noch. Martin Fedai schoss in der 33. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Meiendorf. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die
  • SSV Rantzau Barmstedt gegen Tura Harksheide 1.: Harksheide siegt im Spitzenspiel
    Tura Harksheide 1. trug gegen den SSV Rantzau Barmstedt einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Harksheide dabei jedoch nicht hin. Leon Cammann nutzte die Chance für die Gäste und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Rantzau Barmstedt wechselte einen nomine
  • USC Paloma gegen FC Teutonia 05: Teutonia baut Serie aus
    Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für die Teutonia vom Auswärtsmatch bei Paloma in Richtung Heimat. Pflichtgemäß strich der FC Teutonia 05 gegen USC drei Zähler ein. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michel Lucas Blunck sein Team in der 25. Minute. Deran Toksöz schockte USC Paloma und
  • TSV Sasel gegen FC Union Tornesch: Sasel schießt Union Tornesch ab
    Der TSV Sasel führte den FC Union Tornesch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Sasel. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das 1:0 des Gastgebers durfte Lukas-Gabriel Kourkis bejubeln (25.). Stefan Winkel beförderte das Leder zum 2:
  • TSV Buchholz gegen SV Rugenbergen: Befreiungsschlag bei Rugenbergen
    Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TSV Buchholz und dem SV Rugenbergen, die mit 1:2 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen gesc
  • FTSV Altenwerder gegen SV Nettelnburg/Allermöhe: Nächste Pleite für Altenwerder
    Der SV Nettelnburg/Allermöhe verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FTSV Altenwerder. Einen packenden Auftritt legte der SVNA dabei jedoch nicht hin. Torlos ging es in die Kabinen. Das 1:0 von Altenwerder bejubelte Daniel Strohmeyer (53.). In der 59. Minute wechselte der SV Nettelnburg/Allermöhe
  • Hamburg Towers verlieren Saisoneröffnungsspiel deutlich
    Knapp zwei Wochen vor dem Start in die Basketball-Bundesliga hat Aufsteiger Hamburg Towers sein offizielles Saisoneröffnungsspiel in der heimischen Arena gegen die Telekom Baskets Bonn klar verloren. Nach starker erster Halbzeit mussten sich die Hanseaten dem Ligakonkurrenten mit 79:98 (47:49) gesch
  • Handball-Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf weiter an der Spitze
    Hannover (dpa) - Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Die Niedersachsen gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC 30:24 (13:8). Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel bleibt die Mannschaft von Trainer Carlos Ortega das einzige Team ohn

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds