„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 18. November 2019 10:51:50 Uhr

„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen

„KunstBetriebe3“: Kabelbinder schaffen Verbindungen. Auf den ersten Blick stellt die Skulptur der dänischen Künstlerin Kit Kjærbye, die sie bei den Stadtwerken Lübeck erstellt hat, eine vergrößerte LED-Glühlampe dar. Wie ein Werk aus der Pop Art strahlt das Kunstwerk in plakativen Farben aus Rot, Gelb, Blau, Grün und Weiß. Beim Näherkommen erkennt der Betrachter, dass die Plastik aus farbigen Kabelbindern besteht. „Die Netzartigkeit der Struktur der Arbeit verleiht ihr, trotz ihrer Größe, eine gewisse Leichtigkeit“, beschreibt die Künstlerin ihr Werk. Sie betont, dass die Eigenschaften des Materials und seine Handhabung auch im übertragenen Sinn Vernetzung, Verknüpfung und Transparenz darstellen. Kit Kjærbye und die Stadtwerke Lübeck sind eines von insgesamt elf Partnern bei dem Projekt „KunstBetriebe3“, initiiert von der Lübecker Künstlerin Bettina Thierig.

„KunstBetriebe ist für uns eine tolle Möglichkeit, unserem Produkt ‚Energie‘ ein ganz neues und kreatives Gesicht zu verleihen“, sagt Lars Hertrampf, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei den Stadtwerken Lübeck. „Kit Kjærbye hat mit ihrer Auswahl eines wirklich alltäglichen Materials, nämlich Kabelbinder, eine Skulptur geschaffen, die viele Elemente unserer Unternehmenstätigkeit sinnbildlich aufgreift“, betont Hertrampf. So stehe die Leuchte für zündende Ideen und das Material für Stärke, Flexibilität und Zusammenhalt. „Alles Qualitäten, ohne die die Stadtwerke die Herausforderungen der Energiewende nicht bewältigen könnten.“

Das Projekt „KunstBetriebe“
Der Name ist Programm: Künstler erstellen Skulpturen mit den Werkstoffen von Betrieben. Diese besondere Projektidee von Bettina Thierig startete im Januar 2019 in die dritte Runde. Bis Ende des Jahres werden elf Künstler in elf Betrieben Skulpturen erarbeiten. Das Projekt endet in 2019 mit zwei Abschlussausstellungen. Der Clou bei „KunstBetriebe“: Die Arbeiten entstehen während der normalen Öffnungs- beziehungsweise Arbeitszeiten und wecken demzufolge nicht nur Interesse bei den Kunden, sondern vor allem auch bei der Belegschaft der elf teilnehmenden Unternehmen.

Ausstellungsdaten:
•    Eröffnung Schloss Eutin: Freitag 27. September 2019.
Ausstellungsende: 17. November 2019.
•    Eröffnung Kunsthalle St. Annen, Lübeck: Freitag, 29. November 2019.
Ausstellungsende: 12. Januar 2020.

Die unterstützenden Stiftungen:
•    Stiftung „Pro Economia“ der IHK zu Lübeck
•    Possehl-Stiftung Lübeck
•    Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck
•    Margot und Jürgen Wessel Stiftung
•    Kulturstiftung des Landes Schleswig Holstein.

Die teilnehmenden Künstler/innen-Firmen Paare:
•    Georges Adéagbo bei der Sparkasse Holstein, Eutin
•    Janine Gerber bei Gollan Bau GmbH, Neustadt/Beusloe
•    Thomas Judisch bei Gustav Tesnau GmbH & Co. KG, Eutin
•    Thomas Kadziola bei HSP Holz und Projekte UG, Lübeck
•    Kit Kjærbye bei Stadtwerke Lübeck GmbH, Lübeck
•    Peter Land bei Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein GmbH, Lübeck
•    Almut Linde bei Bockholt KG, Lübeck
•    Andreas Peiffer bei Femern A/S, Burg a.F.
•    Pia Stadtbäumer bei H. & J.  Brüggen KG, Lübeck
•    Thomas Rentmeister bei Hass + Hatje GmbH, Bad Segeberg
•    Sebastian Schröder bei HAKO GmbH, Bad Oldesloe

Kontakt Vorwerker Diakonie
Michael Schmerschneider
Leitung der Kulturakademie
Vorwerker Diakonie, Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck
Telefon: (0451) 400250-521
Michael.Schmerschneider@vorwerker-diakonie.de

Weitere Informationen zum Projekt: www.ihk-sh.de/kunstbetriebe
Weitere Informationen zur Künstlerin: www.kitkjaerbye.dk

Copyright: IHK/Tietjen

Bildunterschriften:

Bild 1
KunstBetriebe3_ Kit Kjaerbye „STROM“

Bild 2
KunstBetriebe3_vlnr Kit Kjærbye, Künstlerin und Lars Hertrampf, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Stadtwerke Lübeck

TBF am 21. August 2019, 08:21 Uhr

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Topspiel - Kieler Gala: Rekord-Champion stürzt Tabellenführer Hannover
    Kiel (dpa) - Mit einer Machtdemonstration hat Rekordmeister THW Kiel den Emporkömmling TSV Hannover-Burgdorf von der Spitze der Handball-Bundesliga gestürzt und seine eigenen Titel-Ambitionen eindrucksvoll untermauert. Die Kieler gewannen das Topspiel gegen die Niedersachsen mit 32:23 (17:12) und hi
  • Kieler Handball-Gala: Rekord-Champion stürzt Hannover
    Der THW Kiel hat das Topspiel in der Handball-Bundesliga gegen die TSV Hannover-Burgdorf klar mit 32:23 (17:12) gewonnen und die Niedersachsen von der Tabellenspitze gestürzt. Vom Kieler Erfolg profitierte Erzrivale SG Flensburg-Handewitt, der mit 20:6 Zählern dank der besseren Tordifferenz an den p
  • Jeder Brandenburger macht statistisch weniger Abfall
    Jeder Brandenburger hat im vergangenen Jahr rein statistisch weniger Abfall entsorgt als im Jahr zuvor. Die Menge sei von 452 Kilogramm je Einwohner 2017 auf 431 im vergangenen Jahr gesunken, teilte das Umweltministerium am Sonntag mit. Der Rückgang gehe vor allem darauf zurück, dass wegen Rekultivi
  • Fußgänger an Fußgängerüberweg lebensgefährlich verletzt
    Ein 65-Jähriger ist an einem Fußgängerüberweg in Brandenburg an der Havel von einem Auto erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt er dabei am frühen Samstagabend lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Angaben zu
  • Landtagspräsidentin: Hass mutig entgegentreten
    Anlässlich des Volkstrauertags hat Brandenburgs Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke dazu aufgerufen, Hass in der Gesellschaft mutig und besonnen entgegenzutreten. "Krieg beginnt mit dem Hass", sagte sie am Samstag nach Angaben des Landtags bei der zentralen Gedenkveranstaltung des Volksbundes Branden
  • Tesla plant bis zu vier Milliarden Euro für deutsche Fabrik
    Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will bis zu vier Milliarden Euro in die geplante "Gigafactory" in Grünheide nahe Berlin investieren. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist dies als Summe für mehrere Ausbaustufen der geplanten Ansiedlung in Brandenburg im Gespräch; zuvor hatte "Bild
  • Nach Video: Stegner stellt Anzeige gegen Sayn-Wittgenstein
    Ein Facebook-Video der ehemaligen AfD-Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein über einen angeblichen Aufruf des Staates zur Denunziation von Bürgern beim Verfassungsschutz sorgt für Empörung. Darin fragt sie etwa: "Wann kommen die ersten grün-rot-schwarzen Umerziehungslager, wann die ersten KZs der
  • Die Grünkohl-Ernte in Schleswig-Holstein hat begonnen
    Die Grünkohl-Ernte in Schleswig-Holstein hat begonnen. Zwar schmeckt Grünkohl nach landläufiger Meinung erst nach dem ersten Frost richtig gut. Das stimmt aber nicht mehr für die heute erwerbsmäßig angebauten neuen Sorten, wie die Landwirtschaftskammer mitteilte. Grünkohl war im vergangenen Jahr mit
  • Windkraft-Branche fordert stärkeren Zubau von Windrädern
    Schleswig-Holsteins Windkraft-Branche lehnt einen bundeseinheitlichen Mindestabstand von neuen Windrädern zu Wohnhäusern strikt ab. Der Bund behindere mit immer neuen Restriktionen die Energiewende, sagte Landesgeschäftsstellenleiter Marcus Hrach. Die Landesregierung müsse gemeinsam mit Branche und
  • Formel 1: Darauf muss man achten beim vorletzten Rennen der Saison
    São Paulo (dpa) - Die Formel 1 ist bereit für den Großen Preis von Brasilien an diesem Sonntag (18.10 Uhr/Sky und RTL). Ein Ort mit dem "Hang zum Drama" laut Sebastian Vettel. Eine Startaufstellung mit Brisanz-Faktor, in der Vettel im 100. Rennen für Ferrari neben Schummel-Ankläger Max Verstappen au

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds