Kostenlose Singlebörsen: Finden Lübecker Singles dort die große Liebe? » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 7. Dezember 2019 14:56:29 Uhr

Kostenlose Singlebörsen: Finden Lübecker Singles dort die große Liebe?

1--127514-Liebesbrief 2-pixelioKostenlose Singlebörsen: Finden Lübecker Singles dort die große Liebe? Es gibt viele kostenlose Singlebörsen für den Norden. Finden auch Singles aus Lübeck auf Jappy, Finya oder Bildkontakte.de die große Liebe? Alle Infos hier nachlesen! Kostenlose Singlebörsen: Finden Lübecker Singles auf gratis Dating-Portalen eine feste Partnerschaft? Liebesbrief: Kommen bei kostenlosen Singlebörsen echte Gefühle auf, oder ist es nur heiße Luft? (Foto: pixelio.de, S. Hofschlaeger)In der heutigen hektischen Zeit ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Singles die große Liebe im Internet suchen. Die Onlinesuche nach dem perfekten Partner ist während des Feierabends einfach bequemer. Die Stadt Lübeck hat in dieser Hinsicht sehr viel Potenzial. Laut den Statistiken von 2016 waren 62.963 Singlehaushalte gemeldet. Insgesamt leben in der Stadt 220.211 Einwohner, von denen mindestens 28,6 % Singles sind.

Das Vergleichsportal kostenlosesingleboersen.info hat es sich zur Aufgabe gemacht, den einsamen Herzen Wege zu zeigen, wie man am besten den passenden Lebenspartner findet. Daher wurden von den Redakteuren die kostenpflichtigen Portale wie PARSHIP, ElitePartner und LoveScout24 neben gratis Flirtseiten wie Jappy, Finya oder Bildkontakte.de untersucht. Sie haben festgestellt, dass man auch ohne hohe Kosten den Seelenverwandten in Lübeck finden kann. Bei welcher Singlebörse dies möglich ist, wird im Folgenden zusammengefasst.

Welche kostenlose Singlebörse ist für Lübeck geeignet?

Wenn man sich die gratis Flirtseiten genau ansieht, wird man schnell feststellen, dass es nur wenige Singles aus Lübeck gibt. Ein anderes großes Problem ist, dass die Geschlechterverteilung nicht sehr ausgeglichen ist. So sind in der Regel rund 60 % Männer und 40 % Frauen. Vor allem bei Finya und Bildkontakte.de ist die Entwicklung sehr offensichtlich. Nichtsdestotrotz kann man bei Finya immerhin 600 Lübecker finden und bei Bildkontakte.de sind es sogar über 700 User, die aus der Hansestadt und der unmittelbaren Umgebung stammen. Schlusslicht stellt Jappy dar. Eigentlich handelt es sich hier eher um ein soziales Netzwerk, aber man findet kaum Nutzer aus Lübeck, wenn man jedoch nach Hamburg schaut, findet man dort viele Flirtpartner.

Ausgehend von dieser Recherche kann man letztlich nur Finya und Bildkontakte.de für das Kennenlernen von Lübecker Singles empfehlen. Beide Singlebörsen haben das Problem der ungleichen Geschlechterverteilung, daher müssen Frauen sich darauf einstellen, dass sie sehr viele Nachrichten erhalten, während die Männer nicht immer eine Antwort erwarten dürfen. Darin unterscheiden sich die kostenlosen Flirtseiten aber nicht von PARSHIP, eDarling und Co. Letztlich ist es immer so, wenn eine Nachricht oder ein Profil nicht aus der Masse heraussticht. Ein Single muss in jedem Falle bei der Kontaktaufnahme möglichst kreativ sein.

Im Vergleich der Partnervermittlungen im Internet fällt dagegen sofort auf, dass die Suchfilter bei den kostenlosen Flirtseiten deutlich spartanischer sind als bei den Marktführern. Außerdem gibt es keinen Persönlichkeitstest oder ein Matchingverfahren, welches die Suche erleichtert. Daher kann das Finden eines festen Partners eine gewisse Zeit dauern.

Fazit: Kann man auf kostenlosen Dating-Seiten den Traumpartner finden?

Das Kennenlernen im Internet hat immer seine Tücken. So gibt es immer wieder Nutzer mit falschem Interesse, die nur ihren „Marktwert“ überprüfen möchten. Diese User finden sich aber auf allen Online-Dating Portalen. Gegenüber den großen Singlebörsen haben die kostenlosen Flirtseiten deutlich weniger User. Dennoch kann man auch hier eine feste Partnerschaft finden. Aus einem kleinen Flirt wird des Öfteren mehr. Im Vergleich zu den Anbietern mit Premium-Abo fällt jedoch auf, dass man mehr Zeit investieren muss, um die passenden Flirtpartner zu finden. Daher sollte man die Flirtseiten eher als Einstieg ansehen, damit man sich zunächst ausprobieren kann. In Ruhe kann man so testen, ob einem das Online-Dating überhaupt liegt.

TBF am 17. Februar 2017, 18:11 Uhr

Bible verse of the day

Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn mit Ernst anrufen.
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    RSS RSS-Feed

    • TV-Tipp: Unschuldig
      Berlin/Eckernförde (dpa) - Was bedeutet Schuld? Und ist jemand, der einer Tat nicht überführt werden kann, wirklich unschuldig? Um eine solche knifflige Frage und eine alte, immer noch offene Wunde geht es in dem Krimidrama "Unschuldig". Es steht am Samstag (20.15 Uhr) im Ersten auf dem Programm. De
    • Auswärtiges Amt: Große Gefahren für Syrien-Rückkehrer
      Die Innenminister wollen Schwerkriminelle trotz Abschiebestopp nach Syrien bringen. Das Auswärtige Amt hat jetzt in einem vertraulichen Bericht die Lage im Land analysiert: Kein Landesteil ist sicher. Das Auswärtige Amt sieht große Gefahren für geflohene Syrer, die aus Deutschland zurück in ihr Heim
    • Bremen sucht Verbündete bei Polizeikosten-Erstattung
      Auf der Innenministerkonferenz hat der Bremer Senator Ulrich Mäurer (SPD) den Kollegen seine Mustergebührenordnung für Polizeikosten bei Hochrisiko-Fußballspielen zur Kenntnis gegeben. Eine Debatte darüber sei in Lübeck nicht vorgesehen gewesen, sagte seine Sprecherin am Freitag in Bremen. Die Muste
    • Steuerzahlerbund: Jamaika-Koalition hat zu hohe Ausgaben
      Der Bund der Steuerzahler hat die Haushaltspolitik der Regierungsfraktionen in Schleswig-Holstein scharf kritisiert. "Die Jamaika-Koalition ist in Teilen ein Wünsch-Dir-Was", sagte Verbandspräsident Aloys Altmann der Deutschen Presse-Agentur. "Die Regierung laviert sich hervorragend durch den Alltag
    • Überfall auf Seniorin in Norderstedt: Mann festgenommen
      Ein 82 Jahre alter Mann hat in Norderstedt (Kreis Segeberg) eine 75-Jährige in ihrer Wohnung überfallen und sie mit einer Waffe bedroht. Er wollte auf diese Weise eine Abstandszahlung zurückfordern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Diese hatte er vor einiger Zeit bei einer Wohnungsübernahme an
    • Lkw verliert Rigipsplatten auf B502 nahe Heikendorf
      Ein Lkw hat auf der Bundesstraße 502 in Fahrtrichtung Kiel nahe Heikendorf (Kreis Plön) einen Teil seiner Ladung verloren. Freitagmorgen meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer Rigipsplatten, die zwischen den Abfahrten Heikendorf Süd und Schönkirchen lagen, wie die Polizei mitteilte. Eine Autofahrerin b
    • Ministerkonferenz in Lübeck: Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion
      Lübeck (dpa) - Im Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus wollen Bund und Länder ihre Zusammenarbeit ausbauen. Über die größtenteils schon eingeleiteten Maßnahmen bestehe große Einigkeit, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Abschluss der Innenministerkonferenz in Lübeck. Die
    • Holger Stahlknecht: Geschlossenheit gegen Rechtsextremismus
      Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat die Vorhaben zur entschiedeneren Bekämpfung des Rechtsextremismus begrüßt. Er sei dankbar, dass die Minister von Bund und Ländern schon kurz nach dem Terroranschlag von Halle im Oktober ein Maßnahmenpaket dazu auf den Weg gebracht haben, sag
    • Unbekannte stehlen 250 Kilogramm Käse
      Rund 250 Kilogramm Käse haben Unbekannte von einem Gut in Ogrosen im Spreewald gestohlen. Dessen Wert wurde von der Polizei in Cottbus am Freitag mit rund 3000 Euro angegeben. Die Tat hatte sich in der Nacht zuvor ereignet.
    • Diebstahl und Unterschlagung häufigste Haftgründe
      In Brandenburg sitzen die meisten inhaftierten Straftäter wegen Diebstahl und Unterschlagung im Gefängnis. Das waren zum Stichtag am 31. März 2019 mit 18, 6 Prozent die häufigsten Haftgründe, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Freitag mitteilte. In 14, 5 Prozent der Fälle und damit am zwe

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds