Wahre Worte! ZUM NACHDENKEN! Kümmert euch um eure Kinder » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 14. Oktober 2019 18:29:29 Uhr

Wahre Worte! ZUM NACHDENKEN! Kümmert euch um eure Kinder

Foto: Wikipedia.de

Ein Mann kam spät von der Arbeit nach Hause, müde und erschöpft.
Sein fünfjähriger Sohn wartete auf ihn an der Tür: “Papa, darf ich Dich etwas fragen?”

„Ja, sicher. Worum geht es denn?“ antwortete der Mann.
„Papa, wenn Du arbeitest, wie viel verdienst Du pro Stunde?“
„Das geht Dich gar nichts an.
Warum fragst Du solche Sachen?“ sagte der Mann ärgerlich.„Ich will es doch nur wissen.

Bitte sag mir, wie viel Du in der Stunde bekommst“, bettelte der kleine Junge.“Wenn Du es unbedingt wissen musst: Ich bekomme 20 Euro die Stunde.“
„Oh“, stöhnte der kleine Junge mit gesenktem Kopf. Dann sah er auf und sagte: „Papa, kann ich mir bitte zehn Euro von Dir leihen?“

Der Vater explodierte: „War das der einzige Grund, zu erfahren, was ich verdiene?
Nur um mir Geld abzuluchsen und damit ein dummes Spielzeug oder sonstigen Unsinn zu kaufen? Du kannst auf Dein Zimmer gehen und darüber nachdenken, ob das nicht sehr egoistisch ist. Ich arbeite lang und hart jeden Tag und ich habe keine Zeit für diesen kindischen Quatsch!”

Der kleine Junge ging leise in sein Zimmer und schloss die Tür.
Der Mann setzte sich vor den Fernseher und ärgerte sich weiter über den hinterhältigen Versuch seines Sohnes.
Nach etwa einer Stunde hatte er sich beruhigt und begann sich zu fragen, ob er nicht überreagiert hatte.
Er ging hinauf zu seinem Sohn und öffnete die Tür.

„Schläfst Du schon?“ fragte er.
„Nein, Papa. Ich bin wach.“
„Ich habe nachgedacht. Ich finde, ich war vorhin zu hart“, sagte der Mann.
„Ich hatte einen langen, schwierigen Tag und ich habe meine Anspannung an Dir ausgelassen.
Hier sind die zehn Euro, die Du haben wolltest.“

Der kleine Junge sprang vom Bett: „Oh, danke, Papa!“ schrie er.
Dann holte er unter seinem Bett einen flachen Karton mit einigen Münzen darin.
Als der Mann sah, dass sein Sohn bereits einiges an Geld hatte, wurde er wieder ärgerlich, während sein Sohn langsam das Geld zählte.
“Warum hast Du mich nach Geld gefragt, wenn Du doch schon welches hattest?”

„Weil ich nicht genug hatte.
Aber jetzt reicht es!“
…sagte der Junge….“Papa, ich habe jetzt 20 Euro.
Kann ich eine Stunde Zeit bei Dir kaufen?“ :-(((

Die Welt ist voll von Kindern, die ihre Eltern kaum zu Gesicht bekommen, da diese viel zu beschäftigt sind.
Dabei ist das Schönste, was Eltern Ihren Kindern schenken können, keine neuen Computer, keine Spielzeuge oder Handys.
Es ist ihre Zeit. Zeit, mit Kindern gemeinsam etwas zu erleben, Neues zu entdecken, oder einfach mit Ihnen zusammen zu sein.
Vergesst nicht, mehr Zeit denen zu schenken, die Euch gerade voller Begeisterung von unten her anschauen, weil Eure Kinder bald erwachsen sind und nicht mehr bei Euch sein werden. Teilt diese wundervolle Geschichte und überbringt auch anderen Eltern diese wichtige Botschaft:
„Nimm Dir Zeit für die Menschen, die Du liebst.
Denn irgendwann, nimmt Dir die Zeit die Menschen, die Du geliebt hast!“

TBF am 20. Oktober 2012, 17:59 Uhr

Bible verse of the day

Du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich, und deine Huld macht mich groß. Du gibst meinen Schritten weiten Raum, dass meine Knöchel nicht wanken.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Nach Streit in Disko: Schleswiger durch ein Messer verletzt
    Schleswig (dpa/lno) - Ein 27-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung in Schleswig durch Messerschnitte verletzt worden. In der Nähe des Tatorts seien am Sonntag vier flüchtende Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag. Sie kamen nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß.
  • Enttäuschendes Tennis-Jahr: Kerber beendet Saison - Trainer-Lösung noch immer nicht fix
    Stuttgart (dpa) - Angelique Kerber hat ihr enttäuschendes Tennis-Jahr vorzeitig beendet. Wie das Management der deutschen Nummer eins bestätigte, wird die 31 Jahre alte Kielerin in diesem Jahr kein weiteres Turnier mehr bestreiten. Die Teilnahme an der WTA-Veranstaltung in Luxemburg in dieser Woche
  • Weltkriegs-Bombe in Hemmingstedt entdeckt
    In Hemmingstedt bei Heide (Kreis Dithmarschen) ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Sprengkörper befindet sich nicht auf dem Gelände der örtlichen Erdölraffinerie, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Itzehoe am Montag sagte. Weitere Angaben wurden zunächst nicht gemacht
  • Schleswig-Holstein kauft 55 Akku-Elektrozüge
    Bereits in gut drei Jahren sollen die ersten Akku-Elektrozüge durch Schleswig-Holstein rollen. "Mich freut besonders, dass diese Lösung auch so wirtschaftlich ist", sagte Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) der Deutschen Presse-Agentur. Am Montag unterzeichnete der Ressortchef gemeinsam mit dem De
  • Haftbefehlt nach Morddrohung gegen Ex-Partnerin
    Die Polizei hat gegen einen 37-jährigen Mann, der mit der Ermordung seiner Ex-Freundin gedroht hatte, nun Haftbefehl erlassen. Der Mann aus Frankfurt (Oder) hatte am Samstag bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, er sei auf dem Weg zu seiner früheren Partnerin, um diese zu erschießen. Die Einsatz
  • Doll und Labbadia glauben an den HSV: "Es geht nach oben"
    Die ehemaligen HSV-Trainer Thomas Doll und Bruno Labbadia sind optimistisch, dass dem Hamburger SV im zweiten Jahr die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga gelingen wird. "Der HSV wirkt unter Trainer Dieter Hecking sehr stabil", sagte Doll am Sonntag beim Abschiedsspiel von Rafael van der Vaart. "Man
  • Suchaktion wegen Meldung über möglichen Absturz eingestellt
    Grömitz (dpa/lno) - Knapp viereinhalb Stunden lang hat ein Großaufgebot an Rettungskräften aufgrund eines Zeugenhinweises nach einem möglicherweise in der Ostsee abgestürzten Flugzeug gesucht. Am Nachmittag wurde die Suche vor Grömitz und Großenbrode (Kreis Ostholstein) schließlich eingestellt. "Es
  • Auf dem Weg nach Polen: US-Truppen in Brandenburg unterwegs
    Auf ihrem Weg Richtung Polen werden US-Truppen auch Brandenburg durchqueren. Sie seien auf der Autobahn 2 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag unterwegs, sagte ein Sprecher des Landeskommandos Brandenburg am Montag. Die rund 440 Soldaten mit rund 220 Radfahrzeugen werden laut Angaben keine Rast
  • "10kap"-Rennen: Neues Laufformat wird in Hamburg getestet
    Hamburg (dpa/lno) – Im Inselpark Wilhelmsburg wird am 20. Oktober ein neues Laufformat getestet. Dann feiert das "10kap" seine Premiere in der Hansestadt. Bei dem Handikaprennen über zehn Kilometer - deshalb "10kap" - erfolgt ein altersabhängiger Start. So dürfen die ältesten Teilnehmer um 11.00 Uhr
  • Hamburg: Überfall auf Apotheke am Grindelberg in Hoheluft
    Im Stadtteil Hoheluft ist am Montagvormittag eine Apotheke überfallen worden. Die Polizei sicherte das Gebiet ab, der Täter konnte fliehen. An der Paracelsus- Apotheke am Grindelberg in  Hamburg eilen morgens gewöhnlich Menschen vorbei, die auf dem Weg zur Arbeit sind. Gleich gegenüber befindet sich

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds