„Papa, schau, ein Delphin!“ Whale Watching“ am Weserstrand » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 9. Dezember 2019 19:47:18 Uhr

„Papa, schau, ein Delphin!“ Whale Watching“ am Weserstrand

Weser von Bremerhaven – Bremen sowie Ems, Jade, Elbe.
Sie sind wieder da. Delphine in der Weser! Genauer gesagt, bis zu 1,5 m große Schweinswale. In der Zeit von Anfang April bis Ende Mai ziehen einige unserer heimischen „ Flipper“ den Fluss hinauf. Manche sogar bis nach Bremen oder in die Lesum. Dasselbe Phänomen ist auch an Ems, Jade und Elbe zu beobachten. Und niemand ist sich bisher sicher, warum.
Die Forschungen gehen weiter. Daran kann sich jeder mit Sichtungsmeldungen an die Gesellschaft zur Rettung der Delphine beteiligen. Seit 2007 setzen sich die Umweltschutzorganisation des bekannten Weltumseglers Rollo Gebhard zusammen mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Wesermarsch dafür ein. „Seit 2007 gingen 79 Meldungen bei uns ein. Dabei wurden insgesamt 125 Schweinswale in der Weser gesichtet. Meist waren die Kleinen Tümmler allein unterwegs (zu 59,9 %), manchmal schwammen sie zu zweit (30,4 %). Ganz selten gab es sogar Beobachtungen von großen Gruppen mit bis zu 8 Tieren“ berichtet Meeresbiologin Denise Wenger, Projektleiterin der GRD.


„Am vergangenen Sonntag sah ich beim Segeln auf der Außenweser ein Pärchen bei Tonne 35“, so der Skipper der Segelyacht PALOMA und GRD-Mitglied, Holger Jureczko. Die Schweinswale tauchten nur kurzzeitig an unterschiedlichen Stellen auf. Ein Zeichen, dass sie bei der Jagd waren. Ein Lotse hatte dasselbe Pärchen zwei Stunden zuvor gleichmäßig schwimmend weiter seewärts gemeldet. Allein aus diesem Positionsvergleich und ihrem unterschiedlichen Verhalten lassen sich wissenschaftliche Rückschlüsse ziehen.“
Delphinbabys…
„Was für mich als Skipper besonders interessant ist: Bis Mitte Mai ist auch die Zeit der Delphingeburten. Am ersten Lebenstag ist die Fluke eines Delphinkalbs noch nicht steif. Die Kuh kann rechtzeitig vor meinem Boot abtauchen, aber das Junge nicht. Eine Segelyacht ist beinahe lautlos und wird spät von der Mutter bemerkt. Doch besonders vor schnellen Motorbooten hat ein gerade geborenes Kalb keine Chance zum Abtauchen. Aus den Sichtungsmeldungen wissen wir mittlerweile, dass sich Kühe mit Kälbern hauptsächlich außerhalb des tiefen Fahrwassers in der Nähe der Buhnen aufhalten. Wir Skipper können darauf Rücksicht nehmen“.
Moderne „Abhörtechnik“ liefert erste Ergebnisse
In der Weser wurden Tümmler vor allem im Blexer Bogen zwischen Bremerhaven und Nordenham sowie bei Brake gemeldet.
Im Jahr 2010 hat die GRD zwei Klickdetektoren (Hydrophone, sog. C-PODs) in der Fahrrinne der Weser installiert, die die Ultraschalllaute („click trains“) der Schweinswale aufzeichnen. Damit kann mehr über die räumlich-zeitliche Verteilung und den Grund des Besuchs erfahren werden. Es wird vermutet, dass die kleinen Tümmler Fischschwärmen folgen, die zum Laichen aus der Nordsee in den Fluss schwimmen. Hering, Stint und die Finte bilden im Frühjahr mengenmäßig den größten Anteil der Fischschwärme in der Weser. Sie könnten das attraktive Futter sein, dem die Schweinswale folgen.


„Tatsächlich wurden von einem der stationären Lauschdetektoren über 30 Ultraschalllautfolgen zur Futtersuche („feeding click trains“) und fast ebenso viele Kommunikationslaute („communications click trains“) aufgezeichnet“, so der Schweinswalexperte Sven Koschinski, der die schwierige Auswertung der C-POD-Daten übernahm. Dies bestätigt, dass die Schweinswale in der Weser Fische jagen, sich auch als Paar oder Gruppen aufhalten und miteinander kommunizieren. Insgesamt wurden 413 Schweinswallautabfolgen aufgezeichnet.
Um Genaueres über Anzahl, Tun und Aufenthalt der geschützten Schweinswale zu erfahren, ist die GRD auf aktive Mithilfe angewiesen. Freizeit und Berufsseefahrer sowie Angler, Anwohner und Urlauber werden gebeten, nach den Meeressäugern zu schauen. Und was kann es Spannenderes an unseren Flussstränden geben, als den Ruf zu hören: „Papa, schau, ein Delphin!“
Einen Meldebogen und nähere Informationen zur Erkennung gibt es unter www.weserwale.de. Ansonsten bitte telefonisch an 089 – 741 604 10 oder per Email unter info@delphinschutz.org

Dumke am 4. April 2011, 10:47 Uhr

Bible verse of the day

Denn so hat uns der Herr geboten: »Ich habe dich zum Licht der Heiden gemacht, dass du das Heil seist bis an das Ende der Erde.«
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    RSS RSS-Feed

    • Heinold für Absenkung der Stromsteuer
      Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) hat in der Debatte um das Klimapaket der Bundesregierung Nachbesserungen gefordert. "Statt der Pendlerpauschale wäre eine Entlastung der Bürgerinnen und Bürger durch eine Absenkung der Stromsteuer die bessere Variante", sagte Heinold am Mon
    • Gericht: Schließung des Friesenhofes war rechtswidrig
      Schleswig (dpa/lno) Die Schließung von zwei Mädchenheimen der Jugendhilfeeinrichtung Friesenhof in Dithmarschen im Juni 2015 war rechtswidrig. Das stellte das Verwaltungsgericht Schleswig in einem am Montag verkündeten Urteil fest. Die Gründe für den Widerruf der Betriebserlaubnis seien nicht ausrei
    • Streit eskaliert: 47-Jährige sticht Mann in den Bauch
      Eine betrunkene Frau aus Brandenburg/Havel hat nach einem Streit einem 47-Jährigen mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen und den Mann schwer verletzt. Die nicht lebensbedrohlichen Verletzungen des Mannes mussten stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Zuvor habe der ebenfalls betrun
    • AfD-naher Youtuber Kilic: Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein
      Berlin (dpa) - Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist vor dem Bundesparteitag auf den Telefonscherz eines Youtubers hereingefallen, der ihm den Posten von Finanzminister Olaf Scholz angeboten hatte. Stegner wollte den Fauxpas am Montag auf Anfrage nicht kommentieren. In dem am 5. Dezembe
    • Plattform Steam entfernt rechte Parolen und Nazi-Symbole
      Die Online-Spiele-Anbieter Steam hat Dutzende Inhalte mit verfassungsfeindlichen Symbolen und ein volksverhetzendes Profil von ihrer Plattform entfernt. Dabei hätten bereits die Pseudonyme der Nutzer wie "Führer", "Holocaust", "Dr. med. Hitler vergaßt" oder Gruppennamen wie "Reconquista Germania" ei
    • Polizei erwischt 62-Jährige beim Zerteilen von Heroin
      Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei eine 62 Jahre alte Frau aus Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg nach eigenen Angeben als Drogendealerin überführt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Geesthacht war die 62-Jährige gerade dabei, ein Heroinstück zu zerlegen, wie die Polizei am Mont
    • Kiel: Polizei sucht nach Brand in Mercedes-Autohaus Zeugen
      Am 14. November brannten auf dem Gelände einer Autohauses in Kiel sechs Autos aus. Die Polizei hat auf Videoaufnahmen ein auffälliges Fahrzeug entdeckt – und sucht jetzt nach Zeugen.  Nach einem Brand auf dem Gelände eines Autohauses in  Kiel Mitte November sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Bei
    • Lotto- und Toto-Glück: zwei Spieler tippen richtig
      Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in sechsstelliger Euro-Höhe hat ein Lottospieler im Kreis Oder-Spree bekommen. Der Mann habe am vergangenen Samstag sechs Richtige getippt und 687 685, 20 Euro gewonnen, berichtete Lotto Brandenburg am Montag in Potsdam. Nur die Superzahl 4 habe ihm zum Jackpot gefe
    • Leichenteile an der A2: Identifizierung dauert an
      Nach dem Fund von Leichenteilen auf der Autobahn A2 zwischen Wollin und Ziesar (Potsdam-Mittelmark) in der vergangenen Woche dauert die Identifizierung der getöteten Person weiter an. Auf Grund der besonderen Umstände könnten die gerichtsmedizinischen Untersuchungen länger dauern, sagte der Sprecher
    • Gutscheine: Darüber sollten Sie Bescheid wissen
      Gutscheine sind praktische Geschenke mit rechtlichen Tücken. Denn nicht immer sind Gültigkeitsdauer, Auszahlung und Co. klar. Was darf der Händler und worauf können Kunden bestehen? Für Bücher, fürs Kino oder fürs Theater: An Weihnachten werden wieder unzählige Gutscheine verschenkt. Doch was, wenn

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds