8,2 Millionen Euro für Investitionen in kommunale Infrastruktur in Elmshorn – Klaus Schlie: Kernaufgaben auch in finanziell schwierigen Zeiten erledigen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 23. Juli 2019 18:36:42 Uhr

8,2 Millionen Euro für Investitionen in kommunale Infrastruktur in Elmshorn – Klaus Schlie: Kernaufgaben auch in finanziell schwierigen Zeiten erledigen

Für Gesamtinvestitionen von rund 40 Millionen Euro in die Bereiche Schule, Verkehr und Umwelt erhält Elmshorn in diesem Jahr zinsgünstige Darlehen aus dem Kommunalen Investitionsfonds in Höhe von insgesamt rund 8,2 Millionen. Innenminister Klaus Schlie übergab fünf Zuwendungsbescheide am Dienstag (24. April) in Elmshorn (Kreis Pinneberg) an Bürgermeisterin Brigitte Fronzek. Gefördert werden der Neubau der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule, die Instandsetzung der Bahnunterführung in der Hamburger Straße, die Erneuerung des Mischwasser-Auslaufbauwerks Kruck sowie Kanal- und Straßenbaumaßnahmen in der Fehrsstraße und Morthorststraße.

„“Der Kommunale Investitionsfonds ist ein unverzichtbarer Fördertopf für wichtige Infrastrukturinvestitionen unserer Städte und Gemeinden““, sagte Schlie. Er bleibe ein verlässlicher Partner und attraktiver Finanzier. Die Darlehen haben ein Laufzeit von 20 Jahren und einen Zinssatz von derzeit jährlich 2,25 Prozent. Die Instandhaltung und Modernisierung wichtiger Infrastruktureinrichtungen gehöre zu den Kernaufgaben einer Kommune, die auch in finanziell schwierigen Zeiten nicht unerledigt liegen bleiben dürften.

Für den Neubau der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule gibt es ein Investitionsdarlehen von sechs Millionen Euro. Die Sanierung und Reparatur der Bahnunterführung unterstützt der Kommunale Investitionsfonds mit 295.000 Euro. Die Erneuerung des Mischwasser-Auslaufbauwerks Kruck wird mit rund 320.000 Euro gefördert. Für die Kanal- und Straßenbaumaßnahmen in der Fehrsstraße stellt der Kommunale Investitionsfonds 375.000 Euro und für die entsprechenden Arbeiten in der Morthorststraße rund 1,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Dumke am 25. April 2012, 07:13 Uhr

Bible verse of the day

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer an mich glaubt, der wird die Werke auch tun, die ich tue, und wird größere als diese tun; denn ich gehe zum Vater.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds