Ansaldo STS als federführende Einheit des FLOW-Konsortiums erhält Zuschlag für O&M-Dienste » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 12. Dezember 2018 11:40:12 Uhr

Ansaldo STS als federführende Einheit des FLOW-Konsortiums erhält Zuschlag für O&M-Dienste

Genua, Italien (ots/PRNewswire) – Ansaldo STS (STS.MI) hat als das leitende Unternehmen des FLOW-Konsortiums gestern ein Schreiben der ArRiyadh Development Authority (ADA) im Zusammenhang mit dem Betriebs- und Wartungsdienstvertrag der Linien 3, 4, 5 und 6 von Riad Metro erhalten. Der Vertrag umfasst einschließlich der Mobilisierungszeit einen Zeitraum von 12 Jahren und stellt für das FLOW-Konsortium einen Gesamtwert von 10,9 Milliarden Saudi-Arabische Riyal dar, was 2,9 Milliarden USD entspricht. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/745984/FLOW_Consortium_Riyadh.jpg ) Der Anteil von Ansaldo STS entspricht etwa 1 Milliarde USD. Ansaldo STS ist seit mehr als 15 Jahren in Saudi-Arabien präsent und liefert als Teil des ANM-Konsortiums das U-Bahn-System für die Linie 3 (Orange Line), die längste Linie des U-Bahn-Netzes von Riad. Ansaldo STS hat mit der Kopenhagener Metro vor mehr als 20 Jahren begonnen, sein globales Leistungsspektrum in den Dienstleistungsbereichen Design, Bau und O&M-Dienste für fahrerlose U-Bahnen umzusetzen. „Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Kunde ADA, für den wir derzeit als Leiter eines technologischen Joint-Venture ein voll integriertes U-Bahn-System für die Linie 3 liefern, mit diesem zusätzlichen bedeutenden Vertrag über die Betriebs- und Wartungsleistungen für vier Linien erneut sein Vertrauen in die Fähigkeiten und das Know-how von Ansaldo STS ausdrückt. Ich freue mich sehr, da diese Auftragsvergabe in perfekter Übereinstimmung mit unserer geplanten Geschäftsstrategie steht, wonach wir uns mehr auf das Betriebs- und Wartungsgeschäft konzentrieren wollen. Der Auftrag hat eine enorme Relevanz für unser Unternehmen, da er unsere O&M-Fähigkeiten belegt und unseren Status als „Rundum-Anbieter“ in der Bahnindustrie festigt. Diese Auszeichnung zeigt auch den langfristigen partnerschaftlichen Ansatz von Ansaldo STS gegenüber seinen Kunden und sein Engagement für die Unterstützung der Entwicklung des Königreichs Saudi-Arabien. Wir freuen uns, führend zu sein und eng mit den Partnern unseres FLOW-Konsortiums zusammenzuarbeiten“, erklärte Andy Barr, Chief Executive Officer und General Manager. Der von der ADA erstellte Vertrag enthält ein Saudisierungsziel von mindestens 45 % und erfordert mindestens 55 % lokale Zulieferungen in den Bereichen Lieferungen und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem U-Bahn-Betrieb in Riad, zusätzlich zur logistischen Unterstützung vor Ort. Darüber hinaus wird FLOW auf dem Arbeitsmarkt in bestimmten technischen Bereichen (wie zum Beispiel Bauwesen, Maschinenwesen, Elektrotechnik und Telekommunikation) verschiedene Arten von Arbeitsplätzen für Saudi-Araber schaffen, sowohl für Männer als auch für Frauen, und eine breite Palette von beruflichen Möglichkeiten bieten: technische Fachkräfte, Kundendienst im Fahrscheinverkauf, Sicherheitsdienste und andere Positionen. Pressekontakt: +39-010-655-2068 Mobiltelefon: +39-335-7083-497 Original-Content von: Ansaldo STS, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 19. September 2018, 05:35 Uhr

Bible verse of the day

Kehrt euch zu meiner Zurechtweisung! Siehe, ich will über euch strömen lassen meinen Geist und euch meine Worte kundtun.
 

Kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds