AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show: Visa und General Motors sind Sponsoren des Hackathon 2018 » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 19. November 2018 20:40:18 Uhr

AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show: Visa und General Motors sind Sponsoren des Hackathon 2018

Branchenführer suchen neue Wege bei der Verknüpfung von vernetzten Fahrzeugen mit E-Commerce Los Angeles (ots/PRNewswire) – Die AutoMobility LA (https://automobilityla.com/) der Los Angeles Auto Show (https://laautoshow.com/) hat Visa und General Motors als Sponsoren des diesjährige Hackathon präsentiert. Er findet im Rahmen der Tech-Konferenz vom 25. bis 26. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt. Im Fokus stehen dabei Lösungen zur Stau- und Abgasvermeidung sowie zum Bezahlen im Fahrzeug. Visa und GM erwarten vom Hackathon Anwendungen für mehr Fahrkomfort. Bei der Gestaltung der Mobilität der Zukunft nutzt Visa den Hackathon der AutoMobility LA als Möglichkeit, neue Bezahlsysteme für Fahrzeuge zu erarbeiten. Für Visa als globales Unternehmen für Zahlungstechnologie sind einfache und sichere Lösungen in diesem Bereich zentral auf dem Weg zum vernetzten Fahren. „Für die täglich mehr als 135 Millionen (https://www.pymnts.com/in telligence-of-things/2018/digital-drive-report-connected-cars-commerc e-order-ahead-visa/) Pendler in den USA treibt Visa Bezahlsysteme im Fahrzeug voran, die sicher, einfach und für den Fahrer bequem zu handhaben sind,“ sagte Olabisi Boyle, Senior Director Connected (IoT) Platforms bei Visa. „Die Fortschritte bei heutigen Digitaltechnologien formen die zukünftigen Systeme für das Bezahlen im Auto. Beim Hackathon können Entwickler Daten und Zahlungstechnologien nutzen, um eine neue Generation intuitiv bedienbarer, personalisierter Zahlungsmodelle zu erschaffen.“ General Motors ist führend im Bereich Fahrzeug-Vernetzung: Mehr als neun Millionen PKW, Lastwagen und Crossover von GM sind in den USA bereits mit 4G LTE Wi-Fi -Technologie ausgestattet. Vernetzung ist für GM entscheidend, um seine Visionen umzusetzen: Das Fahren wird unfallfrei, es entstehen keine Emissionen mehr, und Staus gehören der Vergangenheit an. „General Motors und Visa haben ein gemeinsames Ziel, nämlich das Fahren einfacher und besser zu machen. Dies bietet hohes Innovationspotenzial, von dem alle profitieren: vom Fahrer, Beifahrer und Fußgänger über den Stadtplaner bis hin zum Händler – und vielen mehr,“ so Charles Thomas, Chief Data und Analytics Officer bei GM. „Datenoptimierung und Datenanalyse bergen einen hohen Nutzen. Beim Hackathon der AutoMobility LA können die Teilnehmer ihr Talent, ihre Expertise und ihr Know-how darauf konzentrieren, das Leben sehr vieler Menschen zu vereinfachen.“ „Wir freuen uns, GM und Visa als Sponsoren unseres diesjährigen Hackathons an Bord zu haben. Diese Partnerschaft wird innovative und begabte Entwickler anlocken, die Lösungen für mehr Fahrkomfort entwerfen,“ sagte Lisa Kaz, Präsidentin und CEO von LA Auto Show und AutoMobility LA. „Wir veranstalten den Hackathon zum zweiten Mal im Rahmen der AutoMobility LA. Diese beiden Spitzenkonzerne als Partner veranschaulichen unsere Vorreiterrolle auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft.“ Die Anmeldung zum 2018er Hackathon der AutoMobility LA ist ab Herbst möglich. Mehr Informationen zur AutoMobility LA, zum Ticketverkauf sowie zum Hackathon finden Sie unter AutoMobilityLA.com (http://www.automobilityla.com/). Zum Mithören der Podiumsdiskussionen, Interviews und Kamingespräche steht Ihnen der AutoMobility LA Podcast von Tim Stevens, CNET, zur Verfügung: https://itunes.apple.com/us/podcast/automobility-la/id1381587632?mt=2 Über die Los Angeles Auto Show und die AutoMobility LA Die AutoMobility LA 2018 findet vom 26. bis 29. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt, parallel zu den Presse-Vorstellungen der Fahrzeug-Hersteller der Los Angeles Auto Show. Die 111 Jahre alte Los Angeles Auto Show öffnet vom 30. November bis 9. Dezember 2018 für das Publikum. 2016 fusionierten die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show und die Connected Car Expo (CCE) zur AutoMobility LA. Sie führt als erste Messe auf dem Markt den Automobilsektor sowie neue Technologien zusammen und lanciert neue Produkte und Technologien. Ihr Kernthema ist die Zukunft der Mobilität. Die AutoMobility LA eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Sie ist Marktplatz der neuen Autoindustrie, zeigt innovative Produkte und ist Plattform für Unternehmensmeldungen vor einem internationalen Medienpublikum. Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) unterstützt und von ANSA Productions betrieben. Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/LAAutoShow (https://twitter.com/LAAutoShow) und facebook.com/LosAngelesAutoShow (https://facebook.com/LosAngelesAutoShow) oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/laautoshow/. Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise der Show unter http://www.LAAutoShow.com. Mehr Infos zur AutoMobility LA finden Sie auf http://www.automobilityla.com/. Über General Motors GM (NYSE:GM) nimmt in den größten und am schnellsten wachsenden Automobilmärkten der Welt eine führende Position ein. GM, Tochtergesellschaften und Joint Ventures vermarkten Fahrzeuge unter den Marken Chevrolet, Cadillac, Baojun, Buick, GMC, Holden, Jiefang und Wuling. Weitere Informationen über das Unternehmen und Tochtergesellschaften, einschließlich OnStar, einem der weltweit führenden Anbieter von Sicherheits- und Informationsdiensten für Fahrzeuge, finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.gm.com. Über Visa Visa Inc. (NYSE: V) ist der weltweite Marktführer im digitalen Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist, die Welt durch das innovativste, zuverlässigste und sicherste Zahlungsnetzwerk zu verbinden und so Privatpersonen, Unternehmen und Volkswirtschaften dabei zu unterstützen, erfolgreich zu sein. Unser fortschrittliches globales Transaktionsabwicklungsnetzwerk VisaNet gewährleistet sicheres und zuverlässiges Bezahlen überall in der Welt und bietet Kapazitäten zur Verarbeitung von mehr als 65.000 Transaktionsmeldungen pro Sekunden. Der unermüdliche Fokus des Unternehmens auf Innovation ist ein Motor für das schnelle Wachstum des vernetzten Handels auf allen Geräten und ein Impulsgeber zur Umsetzung des Traums einer bargeldlosen Zukunft für alle und überall. Mit zunehmender Umstellung der Welt von analog auf digital setzt Visa seine Marke, Produkte und Mitarbeiter sowie das Netzwerk und die Größe des Unternehmens dazu ein, die Zukunft des Handels neu zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.visaeurope.com/, dem Visa Vision Blog https://vision.visaeurope.com/ und @VisaInEurope (http://twitter.com/VisaInEurope). Pressekontakt: Antonia Stahl M.A. Kommunikationsberatung Tel.: +49 176 49 19 68 38 media@LAAutoShow.de Logo – https://mma.prnewswire.com/media/479829/LAAS___Logo.jpg Original-Content von: Los Angeles Auto Show; AutoMobility LA, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 7. September 2018, 18:28 Uhr

Bible verse of the day

Sondern sollt halten die Gebote des HERRN, eures Gottes, seine Vermahnungen und seine Rechte, die er dir geboten hat.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Angelkutter Tanja in Seenot_Kasnitz_0001

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds