Blue Cap-Tochter em-tec feiert 30-jähriges Bestehen (FOTO) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 22. Februar 2020 04:49:36 Uhr

Blue Cap-Tochter em-tec feiert 30-jähriges Bestehen (FOTO)

München (ots) – Neue Zentrale soll weiteres Wachstum des Medizintechnikspezialisten ab 2020 ermöglichen Das Tochterunternehmen em-tec der Münchner Beteiligungsgesellschaft Blue Cap feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum. em-tec ist als mittelständischer Experte für Flussmessung in der Medizintechnik tätig. Zurzeit entsteht am Standort Finning eine neue Unternehmenszentrale, die am Donnerstag erstmals im Rohbau von Mitarbeitern sowie geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien besucht wurde. Derzeit arbeiten knapp 80 Mitarbeiter bei em-tec. Mitte 2020 wird die Fertigstellung der neuen Firmenzentrale erwartet, die Platz für bis zu 150 Mitarbeiter bietet. „Wir legen großen Wert auf die nachhaltige Entwicklung unserer Portfoliounternehmen. Gerade in der Medizin- und Messtechnik sehen wir noch viel ungehobenes Potenzial. Mit dem Bau der neuen Zentrale wollen wir die Entwicklung von em-tec weiter unterstützen.“, so Dr. Hannspeter Schubert, Vorstand der Blue Cap AG, der em-tec im Jahr 2014 übernahm und konsequent strategisch weiterentwickelte. em-tec ist heute Weltmarktführer im Bereich der medizinischen nicht-invasiven Flussmessung und entwickelt sich im Blue Cap-Portfolio, das derzeit aus elf mittelständischen Nischenplayern besteht, deutlich über den Erwartungen. Kernkompetenz ist die sensorische Flussmessung auf Basis von Ultraschalltechnologie. Dabei wird an einem Schlauchsystem, als Bestandteil einer Herzlungenmaschine oder während einer Dialyse, der Durchfluss einer Flüssigkeit überwacht und gemessen. Die em-tec GmbH produziert dafür eigene und kundenspezifische Produktsysteme und Komponenten. Sensoren und entsprechende Auswerteelektronik von em-tec finden Einsatz in automatisierten Prozessen der Pharmaindustrie mit strengen hygienischen Anforderungen, wie zum Beispiel der Medikamentenproduktion. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens erhält das Unternehmen auch ein neues Marketing: „Das neue Motto „PASSION FOR FLOW“ verdeutlicht die Leidenschaft und Begeisterung für die Produkte, die em-tec seit 30 Jahren ausmachen“, so em-tec Geschäftsführer Markus Traxler. Künftig gliedert sich das Geschäft in die drei Geschäftsbereiche Engineering, Medical und Bioprocessing. „Dadurch wird sowohl unsere Entwicklungsexpertise in der Medizintechnik als auch die Spezialisierung auf eigene Produktsysteme und Komponenten für die Flussmessung in unterschiedlichen Bereichen unterstrichen“, so Traxler zur neuen Ausrichtung, auf die ebenfalls zum Unternehmensjubiläum angestoßen wurde. Über die Blue Cap AG Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Sie investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische technologiegetriebene Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und 100 Mio. Euro. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an 11 Beteiligungsunternehmen aus produzierenden Branchen. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Bereichen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Metalltechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien, unterstützt durch die breite Expertise in der Holding. Die Gruppe beschäftigt derzeit rund 1200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). www.blue-cap.de Über die em-tec GmbH Die em-tec GmbH entwickelt und produziert am Standort Finning, Deutschland, seit 30 Jahren innovative und wirtschaftliche Produkte sowie kundenspezifische Lösungen für die Medizintechnik, aber auch für nicht medizinische Anwendungen. Der Schwerpunkt liegt bei lebenserhaltenden Geräten, vor allem auf dem Gebiet der Herzchirurgie oder von Herz-Unterstützungs-Systemen. Eine der Kernkompetenzen liegt im Bereich der nicht-invasiven Flussmessung mit dem Ultraschall Transit-Time Verfahren. Auf Basis dieser Technologie bietet em-tec Produkte und Komponenten für medizinische und nicht-medizinische Anwendungen, wie z.B. für die Herz- oder Gefäßchirurgie, für den Einsatz im Labor, für Bioprozesse oder andere industrielle Applikationen, bei denen flexible Schläuche genutzt werden. Das stark wachsende Unternehmen im Bereich der Medizintechnik gehört zur Blue Cap AG mit Sitz in München. www.em-tec.de Pressekontakt: WORDUP Public Relations Achim von Michel Martiusstraße 1 80802 München Telefon: +49 89 2 878 878-0 E-Mail: presse@wordup.de Original-Content von: Blue Cap AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. September 2019, 09:00 Uhr

Bible verse of the day

Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
 

Kalender

Februar 2020
S M D M D F S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Schleswig-Holstein will Unterrichtsversorgung verbessern
    An Schleswig-Holsteins Schulen soll nach den Plänen des Bildungsministeriums im kommenden Schuljahr weniger Unterricht ausfallen. Insgesamt gibt es im Land dann 23 383 Lehrerstellen. "Das sind 38 Stellen mehr als im vergangenen Jahr, und das bei rückläufigen Schülerzahlen", sagte Bildungsministerin
  • Überfall mit Elektroschocker auf Seniorin in Preetz
    Ein unbekannter Täter hat eine 80-Jährige in Preetz im Kreis Plön mit einem Elektroschocker an ihrer Haustür überfallen. Der Mann habe am Donnerstagabend bei der Seniorin geklingelt und nach einer ihr unbekannten Person gefragt. Anschließend betätigte der Mann den Elektroschocker und es kam zur körp
  • Erste Saison: "AIDAcosma" fährt am Golf
    Mit LNG-Antrieb zum Persischen Golf: In seiner ersten Wintersaison soll das Kreuzfahrtschiff "AIDAcosma" außerhalb Europas unterwegs sein. An Bord wird es einige Neuheiten geben. Das zweite Kreuzfahrtschiff von  Aida Cruises mit Flüssiggasantrieb (LNG), die "AIDAcosma", wird in der Wintersaison 2021
  • Vize-Schulleiter soll Schulräume verwanzt haben
    Ein stellvertretender Schulleiter in Cottbus soll seine Kollegen abgehört haben. In vier Räumen der Schulleitung und des Lehrerrates am Pückler-Gymnasium seien Wanzen worden, teilte das Bildungsministerium am Freitag mit. Der Mann, der seit 2015 Vize-Direktor des Gymnasiums ist, sei mit sofortiger W
  • Prinzenpaare besuchen Brandenburger Staatskanzlei
    Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat am Freitag Prinzenpaare des Karnevalsverbandes Berlin-Brandenburg (KVBB) empfangen. Pünktlich um 11.11 Uhr begann das närrische Treiben in der Staatskanzlei. 20 Karnevalsverbände überreichten Woidke ihre Orden, darunter fünf Kinderprinzenpaare.
  • Landtag beschließt Rauchverbot auf Spielplätzen im Norden
    Der Landtag hat ein landesweites Rauchverbot auf öffentlichen Spielplätzen in Schleswig-Holstein beschlossen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde am Freitag bei Enthaltung von SPD und SSW beschlossen. Beide hatten gefordert, dass die Kommunen verpflichtet werden, auf das Rauchverbot hinzuweisen.
  • Falsche Paketboten rauben Pinneberger Ehepaar aus
    Zwei Unbekannte haben ein älteres Ehepaar im Keller ihres Hauses in Pinneberg gefesselt und beraubt. Die Männer hätten sich als Paketboten ausgegeben und seien unter einem Vorwand in das Haus der beiden 75-Jährigen gelangt. Dann zwangen sie die Hausbewohner in den Keller, wie die Polizei am Freitag
  • Kiel: Bombe am Holstein-Stadion entschärft
    In Kiel wurde am Holstein-Stadion eine Bombe entdeckt. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde erfolgreich entschärft. Dafür mussten Tausende Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Am Holstein-Stadion hatten Experten bereits am Mittwoch eine amerikanische 500-Pfund-Fliegerbombe entdeckt. Die Ent
  • Verdächtiger Brief in Cottbusser Staatsanwaltschaft gefunden
    Ein Brief mit verdächtigem Inhalt an der Staatsanwaltschaft Cottbus hat am Freitagmittag einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Brief war in der Poststelle der Behörde abgegeben worden, wie ein Polizeisprecher sagte. Er werde nun untersucht. Weitere Angaben konnte der Sprecher nicht mach
  • Arten- und Klimaschutz: Atze Schröder spendet 10.000 Bäume in Schleswig-Holstein
    Hamburg/Kiel (dpa) - Der Comedian Atze Schröder spendet 10.000 Bäume. Die Bäume gehen an die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, wie die Metropolregion Hamburg als Vermittler am Freitag mitteilte. Auf rund 4, 5 Hektar ehemals intensiv genutztem Grünland solle im "Neuen Urwald Neversdorf" nun ein

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds