Bundespräsident Steinmeier hofiert islamistischen Verband / Empfang der aus dem Iran gesteuerten IGS geplant » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 12. Dezember 2019 00:10:41 Uhr

Bundespräsident Steinmeier hofiert islamistischen Verband / Empfang der aus dem Iran gesteuerten IGS geplant

Berlin (ots) – Die Kampagne STOP THE BOMB protestiert gegen die für den kommenden Montag geplante Einladung der „Islamischen Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden“ (IGS) in das Schloss Bellevue. Die IGS steht laut Erkenntnissen der Bundesregierung der islamistischen Führung des Iran nahe. So wird der Vorsitzende des Verbandes Mahmood Khalilzadeh dem „politisch-religiösen Establishment“ des Iran zugerechnet. Unter den Mitgliedsorganisationen der IGS befinden sich extremistische Vereine wie das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) und es gibt Hinweise auf Verbindungen einiger Mitgliedsorganisationen zur islamistisch-terroristischen Hisbollah. Im Gelehrtenrat der IGS sitzt Reza Ramezani, der Leiter des IZH. Er gilt als Stellvertreter des iranischen Regimes in Deutschland, sitzt im „Expertenrat“ der iranischen Regierung und beeinflusst den Verband auf entscheidende Weise. Das IZH ist laut Bundesregierung die „wichtigste Vertretung der Islamischen Republik Iran in Deutschland und eines ihrer wichtigsten Propagandazentren in Europa“. Auch andere Mitglieder der IGS propagieren die iranische Staatsdoktrin und die Israelfeindschaft des iranischen Regimes in Deutschland. Der Jugendbeauftragte der IGS Ali Chaukair rief im letzten Jahr junge Muslime dazu auf, am antisemitischen Quds-Marsch teilzunehmen. Auf ihrer Facebook-Seite erklärte die IGS, Botschaften von Ali Khamenei in Deutschland verbreiten zu wollen. Die IGS kämpft für das Kinder-Kopftuch, verurteilte die „Ehe für alle“ als „Auflehnung und Ablehnung der göttlichen Gebote“ und zeigte ihre islamistische Gesinnung im Kampf gegen die Förderung eines liberalen Islam. Diese bezeichnete sie als „Verunglimpfung, Schmähung und Beleidigung der religiösen Traditionen und Heiligtümer der Religionsgemeinschaften, mit dem Ziel, jegliche religiöse Moral und Ethik sowie Werte und Normen unterspülen zu wollen“. Gleichzeitig versucht die IGS, Kritiker mit Gerichtsprozessen zum Schweigen zu bringen. Momentan läuft eine Klage eines Vorstandsmitglieds gegen den iranischen Oppositionellen Dr. Kazem Moussavi, der kritisch auf Verbindungen zwischen IGS-Funktionären und dem iranischen Regime hinweist. STOP THE BOMB Sprecherin Ulrike Becker kommentiert: „Während das Thema des islamistisch motivierten Antisemitismus endlich in der Öffentlichkeit angekommen ist, legitimiert der Bundespräsident eine Organisation, die die Agenda der Islamischen Republik vertritt. Während Medien im Rahmen der Debatte um den Atomdeal mit dem Iran endlich die Expansionspolitik des iranischen Regimes thematisieren, unterstützt Steinmeier eine Organisation, die auf der Linie Teherans gegen Israel, säkulare Muslime und Homosexuelle agitiert.“ Nach öffentlichen Protesten zog das Bundesfamilienministerium im Juli 2015 die Unterstützung für einen von der IGS organisierten Workshop zurück. Dennoch erhält die IGS weiter Gelder aus dem Programm „Demokratie Leben“ und außerdem über 283.000 Euro für „Extremismus-Prävention“ aus einem Topf des BKA. Ulrike Becker: „Steinmeiers Avance steht in einer fatalen Tradition der Legitimierung von arabischen, sowie durch das türkische und iranische Regime gesteuerten Islamisten, die beendet werden muss wie die Finanzierung dieser Organisationen aus Bundesmitteln. Diese Politik bedroht säkulare und gemäßigte Muslime, gefährdet eine demokratische Integration der Flüchtlinge in Deutschland und fördert auf diesem Weg die Ausbreitung des Antisemitismus, anstatt sie einzudämmen.“ Pressekontakt: Ulrike Becker Sprecherin STOP THE BOMB Tel. 030 – 2241 2700 info-de@stopthebomb.net de.stopthebomb.net/de/presse/presseaussendungen.html#c3361 Original-Content von: STOP THE BOMB Kampagne, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 29. April 2018, 11:02 Uhr

Bible verse of the day

Und nun, was zögerst du? Steh auf, lass dich taufen und deine Sünden abwaschen und rufe seinen Namen an.
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Hamburger Hafen reduziert CO2-Emissionen um 100 000 Tonnen
    Der Hamburger Hafen hat in den Jahren 2017 und 2018 rund 100 000 Tonnen klimaschädliches CO2 eingespart. Das geht aus dem Nachhaltigkeitsbericht des Hafens unter der Regie der Hafenbehörde HPA hervor, der am Mittwoch in Hamburg vorgestellt wurde. Allerdings könnten die CO2-Emissionen für den Gesamth
  • Ein-Spiel-Sperre und Geldstrafe für Holstein-Profi Meffert
    Mittelfeldakteur Jonas Meffert vom Zweitligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt und zudem mit einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt worden. Der 25-Jährige hatte im Spiel gegen den VfL Osnabrück von Schiedsrichter Alexander Sather (Grimma)
  • Besucherin auf Lübecker Weihnachtsmarkt zu Boden gestoßen
    Eine 74 Jahre alte Frau aus Meldorf ist auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt von einem Unbekannten angerempelt und zu Boden geschleudert worden. Sie erlitt bei dem Sturz eine Platzwunde am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann, der die Rentnerin
  • Acht Ponys auf Autobahnzubringer in Neumünster
    Acht Ponys sind am Mittwoch bei Neumünster aus einer Koppel entlaufen und auf einen Autobahnzubringer gelaufen. Polizisten sperrten die Straße zwischen den Holstenhallen und der A7 Anschlussstelle Neunmünster-Nord, wie ein Sprecher sagte. Die Tiere liefen schließlich auf kleinere Straßen, wo sie ein
  • Hamburg: Adrian Fein lässt HSV-Training aus
    Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport. 14.51 Uhr: Adrian Fein lässt Training aus Der HSV-P
  • Kein Platz für dicke Pötte: "Lübeck Cruise" löst sich auf
    Der Verein "Lübeck Cruise" zur Förderung der Kreuzschifffahrt in Lübeck wird zum Jahresende aufgelöst. Hauptaufgabe des Vereins sei es gewesen, Alternativen für die Abfertigung größerer Kreuzfahrtschiffe über 200 Meter Länge zu suchen, sagte der Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der Lübecker
  • Kiel: Das kann die neu überarbeitete Familien-App für Kiel
    Die Familien-App für Kiel gibt es zwar schon länger – ihre überarbeitete Version will jetzt aber noch mehr bieten. Die Anwendung richtet sich an Eltern und Kinder und hat ein breites Angebot. Bürgermeisterin Renate Treutel hat die Familien- App 2.0 für Kiel vorgestellt. Das Projekt wurde gemeinsam m
  • Gesuchter Geldfälscher und Dealer in Hamburg-Jenfeld gefasst
    Mit über 50 Ausweisen, Führerscheinen sowie Kranken- und EC-Karten ist ein mutmaßlicher Fälscher und Dealer in Hamburg-Jenfeld erwischt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, trug der 36-Jährige bei der Festnahme in einer Kneipe in der Nacht zum Mittwoch auch Falschgeld, Drogen, Stichwaffen,
  • Statt Auto mit Bus und Bahn: Mobilitätspläne bis 2030
    Mit den geplanten Bahnlinien U5 und S4, Taktverdichtungen und vor allem mehr Bussen und Haltestellen sollen mehr Menschen in der Metropolregion Hamburg zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel angeregt werden. "Wir wollen aktiv Angebote machen", sagte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (S
  • Neue Leseförderung an Hamburgs Grundschulen
    An über 50 Hamburger Grundschulen soll künftig nach einem neuen Konzept Lesen gelernt werden. Ein Pilotprojekt an sechs Schulen sei so erfolgreich gewesen, dass diese besondere Leseförderung nun um 50 weitere Schulen erweitert werde, sagte Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Mittwoch. Mittelfristig soll

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds