Cambium Networks ernennt Mary Peterson zur Senior Vice President und Chief Marketing Officer » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 26. Januar 2020 15:46:32 Uhr

Cambium Networks ernennt Mary Peterson zur Senior Vice President und Chief Marketing Officer

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire) – Erfahrene Managerin im Bereich drahtlose Netzwerke für Unternehmen und Dienstleister soll neu geschaffene Position besetzen Cambium Networks, ein führender globaler Anbieter für drahtlose Netzwerkslösungen, gab heute die Ernennung von Mary Peterson zur Senior Vice President und zur Chief Marketing Officer (CMO), einer neu geschaffenen Position, bekannt. Sie ist so dem CEO Atul Bhatnagar direkt unterstellt. Peterson war zuletzt Vizepräsidentin für globales Marketing bei Ruckus Networks, einem Unternehmen der CommScope Inc.. In dieser neuen Rolle liegt ihr Schwerpunkt in der Erhaltung der Führungsstellung von Cambium Networks im Bereich drahtloser Festnetzzugang (FWB). Gleichzeitig soll sie die Marke zu einem Herausforderer im Bereich Drahtlosnetzwerke für Unternehmen aufbauen. Sie wurde mit dem Aufbau einer integrierten Marketingstrategie beauftragt, welche die globale Strategie von Cambium Networks der Stärkung von Marktanerkennung und Wachstumsbeschleunigung weiterbringt. „Mary hat bereits erfolgreich globale Marketing-Teams geleitet und versteht es, Kunden und Partner effektiv in Gespräche über den sich schnell entwickelnden Nutzen des Netzwerks einzubeziehen“, so Bhatnagar. „Sie bringt eine starke Erfolgsbilanz bei der Angleichung von Vertriebs- und Marketingstrategien mit, was von unschätzbarem Wert ist, da die Grenzen zwischen den traditionellen Vertriebsvorgängen und dem digitalen Marketing verschwimmen. Ich freue mich, dass sie Teil unseres Teams ist, denn es geht aktuell darum, unsere Führungsposition im Bereich des FWB auf drahtlose Fabric-End-to-End-Plattformen auszubauen, die selbst unter den härtesten Bedingungen funktionieren.“ „Ich bin stolz darauf, zu Cambium Networks zu gehören; wir sind genau darauf ausgerichtet, die drahtlosen Verbindungen zwischen Menschen, Orten und Dingen zu stärken“, so Peterson. „Wir verfügen über einige der besten Funktechniker der Branche und sind entschlossen, eine führende Rolle auf dem Gebiet der Zusammenführung von drahtlosem Wide Area Network (WAN) und Local Area Network (LAN) einzunehmen, die von unseren Partnern als kombinierter Service angeboten werden.“ Informationen zu Mary Peterson Mary ist eine Führungskraft für den Vertrieb im Bereich Technologiemarketing mit mehr als 20 Jahren Erfahrung beim Aufbau globaler Marketing-Teams, die erfolgreich Markenbekanntheit, Zielgruppenbindung und Reichweite bei Vertriebspartnern entwickelt haben. Zuvor leitete Mary die digitale Transformation und die Entwicklung einer Lösung zur Nachfragegenerierung sowie das Management von Außendienst- und Partnermarketing, Eventmarketing sowie die Sozial- und Influencer-Kommunikation bei Ruckus Networks, heute ein Unternehmen der CommScope Inc. Ihre Marketinglaufbahn im Silicon Valley umfasst auch eine Reihe von Marketingpositionen bei HP Enterprise und Compaq Computer. Mary verfügt über einen MBA in Finanzwesen und International Business von der University of Chicago Booth School of Business und einen BA in Wirtschaftswissenschaften und Französisch von der St. Lawrence University, Canton, NY. Informationen zu Cambium Networks Cambium Networks ist ein weltweit führender Anbieter von drahtlosen Kommunikationslösungen, die die Verbindung zwischen Menschen, Orten und Dingen stärken. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, eine durchgängige drahtlose Struktur aus zuverlässigen, skalierbaren, sicheren und in der Cloud verwalteten Plattformen bereitzustellen, die auch unter schwierigsten Bedingungen funktionieren und Dienstleistern und Netzbetreibern in Unternehmen, Industrie und Behörden ermöglichen, intelligente Edge-Konnektivität bereitzustellen. Cambium Networks hat seinen Hauptsitz in der Nähe von Chicago und verfügt über F&E-Zentren in den USA, dem Vereinigten Königreich und Indien. Das Unternehmen verkauft seine Produkte über eine Reihe vertrauenswürdiger globaler Vertriebspartner. Medienkontakt Sara Black 213.618.1501 sara@bospar.com Logo – https://mma.prnewswire.com/media/117974/cambium_networks_logo.jpg Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/111126/4467026 OTS: Cambium Networks Original-Content von: Cambium Networks, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 12. Dezember 2019, 14:55 Uhr

Bible verse of the day

Ach, Herr HERR, siehe, du hast Himmel und Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgereckten Arm, und es ist kein Ding vor dir unmöglich.
 

Kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Fußgängerin in Ratzeburg von Auto erfasst: Tödlich verletzt
    In Ratzeburg ist eine Fußgängerin beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo sie noch in der Nacht zum Samstag starb, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall am Freitagabend
  • Grüne: Weiterbetrieb von Kraftwerken nicht belohnen
    Grünen-Politiker aus Brandenburg und Sachsen haben sich gegen eine mögliche Entschädigungszahlung für Braunkohlebetreiber ausgesprochen. Der sächsische Landtagsabgeordnete Daniel Gerber (Bündnis 90/Grüne) appellierte am Samstag in einer Mitteilung an den Bund, den Weiterbetrieb nichtrentabler und kl
  • Berliner Grand Prix bestes deutsches Galopprennen
    Die weltweiten Rennsportbehörden haben den "Großen Preis von Berlin" zum dritten Mal nach 2011 und 2015 als bestes Galopp-Rennen in Deutschland ausgezeichnet. "Wir freuen uns sehr über diese hervorragende Bewertung unseres wichtigsten Rennens. Der in Frankreich trainierte Sieger French King sowie di
  • Schriftsteller Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren
    Der US-Schriftsteller Jonathan Franzen (60, "Die Korrekturen") hält den Kampf gegen den Klimawandel für verloren. "Warum geben wir das nicht zu und nehmen uns dann die Freiheit, darüber nachzudenken, wie wir unsere Ressourcen einsetzen wollen?", sagte er in einem Interview des "Spiegel". "Die Klimaa
  • Torwart Glinker wechselt von Nordhausen nach Cottbus
    Fußball-Regionalligist FC Energie Cottbus hat zeitnah die Lücke durch den Wechsel von Torhüter Lennart Moser zu Cercle Brügge geschlossen. Der Tabellenführer der Nordost-Staffel verpflichtete am Samstag Jan Glinker vom insolventen Liga-Konkurrenten Wacker Nordhausen. "Wir haben nach dem Abgang von L
  • Wohnungsbrand in Hamburg-Horn
    Im Hamburger Stadtteil Horn hat es am Freitagabend in einer Wohnung im ersten Geschoss eines dreistöckigen Wohnhauses gebrannt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Nach Angaben eines Polizeisprechers beobachteten Zeugen, wie sich ein Mann und eine Frau durch ein Fenster aus der brennenden Wohnung rette
  • 20-Jähriger bei Unfall nahe Oesterwurth schwer verletzt
    Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto bei Oesterwurth (Kreis Dithmarschen) in einen Straßengraben gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, kam der junge Mann am frühen Samstagmorgen mit seinem Auto in einer Kurve von der Straße ab. Rettungskräfte brachten ihn sch
  • Brisante Plakate von St. Pauli-Fans: Ermittlung eingestellt
    Das DFB-Sportgericht hat das Ermittlungsverfahren gegen den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli wegen einer pro-kurdischen Aktion von Fans des Vereins im Millerntor-Stadion eingestellt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Bei der Entscheidung sei berücksichtigt worden, "dass der Zweitligi
  • "Bild": HSV-Chef Hoffmann erpresst, Täter bereits ermittelt
    Der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Samstag) Opfer eines Diebstahls und Ziel eines Erpressungsversuchs geworden. "Bernd Hoffmann ist Opfer einer Straftat geworden. Er hat sich sehr schnell und vertrauensvoll an die Polizei gewandt. Deshalb waren wir
  • Pro-kurdische Aktion - Brisante Plakate von Pauli-Fans: DFB stellt Ermittlungen ein
    Hamburg (dpa) - Das DFB-Sportgericht hat das Ermittlungsverfahren gegen den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli wegen einer pro-kurdischen Aktion von Fans des Vereins im Millerntor-Stadion eingestellt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Bei der Entscheidung sei berücksichtigt worden, "da

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds