Erwin Lasshofer – INNOVATIS: Financial Services for Professionals » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 18. November 2019 09:16:57 Uhr

Erwin Lasshofer – INNOVATIS: Financial Services for Professionals

Cham/Zug (ots) – Im aktuellen Umfeld von Nullzinsen oder gar Negativzinsen stellt die Suche nach signifikant positiven Renditequellen Anleger aus aller Welt vor große Herausforderungen. Die langfristige Altersvorsorge oder Verrentung von Kapital wird somit zunehmend unmöglich. Die Notenbanken rund um den Globus geben wenig Anlass zur Hoffnung auf eine Erholung der globalen Zinsen. Im Gegenteil, erst kürzlich läuteten Lenker der größten Zentralbanken der Welt weitere Zinssenkungen ein. Die INNOVATIS (Suisse) AG offeriert ihren Kunden einzigartige Lösungen bei aktuellen und strategischen Herausforderungen in ihren Finanzangelegenheiten. Neben der Beratung zu Fragen aus den Bereichen Banking, Liquidität und Finanzierung, bietet die Schweizer Aktiengesellschaft vor allem Dienstleistungen rund um die globale Vermögensverwaltung und Vermögensberatung an. Das Unternehmen wurde im Jahr 2011 von Erwin Lasshofer gegründet und hat seinen Sitz in der Stadt Cham, einem Vorort der Kantonshauptstadt Zug in der Schweiz. Über individuelle Handlungsempfehlungen hinaus bietet die INNOVATIS (Suisse) AG ihren Kunden einen komplettes Paket von Dienstleistungen aus einer Hand an. Dabei entwickeln die Experten der Vermögensverwaltung eine für den Kunden individuell maßgeschneiderte Anlagestrategie, verwenden für den Kunden maßgeschneiderte Finanzprodukte und verwalten sein Portfolio aktiv und im gemeinsam festgelegten Rahmen. Erwin Lasshofer legt bei der Veranlagung größten Wert auf die Wahl des optimalen Risiko-Ertragsverhältnisses für den Kunden. Dazu werden zunächst ausführlich die Ausgangslage und die Präferenzen des Kunden analysiert. Das Kundeninteresse wird gemeinsam identifiziert und in den Mittelpunkt der Zusammenarbeit gestellt. Planvolles Handeln und transparentes Vorgehen ebnen den Weg zu realistischen Kundenzielen. Das Expertenteam der INNOVATIS (Suisse) AG arbeitet nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Eine gute Vermögensverwaltung braucht eine langfristige Ausrichtung. INNOVATIS verdient sich sein Vertrauen Tag für Tag, Jahr für Jahr, Generation für Generation. Kundenzufriedenheit entwickelt sich durch gegenseitiges Vertrauen und durch hervorragende Ergebnisse. Eine besondere Stärke des Teams liegt in der raschen Identifikation und Umsetzung innovativer Anlagelösungen. Insbesondere die umfassende Erfahrung mit Strukturierten Produkten erlaubt sehr individuelle Lösungen, welche in höchstem Maße maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden passen. Die verwendeten Finanzinstrumente kommen nicht von der Stange, sondern werden dem Kunden angepasst. Hier bieten vor allem die Produkte zur Renditeoptimierung hohe Flexibilität und Potenzial zur Optimierung hoher monatlicher Zinsströme. Gemeinsam mit dem Kunden werden Risiken identifiziert. Auf Wunsch des Kunden können einzelne Risiken eliminiert oder durch Sicherheitspuffer reduziert werden. Analog dazu werden Renditequellen passend zu den individuellen Kundenpräferenzen selektiert und implementiert. Beispielsweise können durch vorzeitige Tilgungen zusätzliche Kursgewinne realisiert werden, in Ergänzung zu den monatlichen bedingten Kuponzahlungen. Sind die gewünschten Parameter ausgearbeitet, wird das Finanzprodukt von einer renommierten Investmentbank emittiert. Bei der Auswahl der Finanzinstituts spielen neben hervorragender Bonität (Rating) vor allem die besten Konditionen in Form des niedrigsten Preise bzw. der höchsten Rendite eine entscheidende Rolle. Dazu stehen die Anbieter in einem andauernden Wettbewerb. Zu den Qualifizierten Anlegern der INNOVATIS zählen gleichermaßen vermögende Privatpersonen wie auch institutionelle Kunden. Beide Gruppen schätzen den besonderen Service von Erwin Lasshofer und seinem Team. Der Kunde bestimmt, bei welcher Bank sein Konto verwaltet wird und in welcher Art und Häufigkeit er über die Entwicklung informiert werden möchte. Im Managed Account genießt der Kunde umfassenden Service und behält gleichzeitig die volle Kontrolle und alleinige Verfügungsgewalt über sein Vermögen. Neben der Veranlagung von Vermögen erhalten sie maßgeschneiderte Lösungen aus den Bereichen Zahlung, Liquidität, Finanzierung durch erfahrene Berater in einem Haus. Das Konzept des One-Stop-Services vermeidet Informations- und Reibungsverluste durch Schnittstellen zu anderen Einrichtungen. Weitere Informationen zur INNOVATIS (Suisse) AG und zu Erwin Lasshofer finden sich unter: http://ots.de/bshOI1 Pressekontakt: Erwin Lasshofer Innovatis (Suisse) AG Alte Steinhauserstrasse 1 6330 Cham/Zug Schweiz T: +41 44 215 3060 F: +41 44 215 3061 Email: office@innovatis-suisse.ch Web: www.innovatis-suisse.ch https://about.me/erwin-lasshofer Firmenname: Innovatis (Suisse) AG Homepage: www.innovatis-suisse.ch Original-Content von: Innovatis (Suisse) AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. August 2019, 15:09 Uhr

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Topspiel - Kieler Gala: Rekord-Champion stürzt Tabellenführer Hannover
    Kiel (dpa) - Mit einer Machtdemonstration hat Rekordmeister THW Kiel den Emporkömmling TSV Hannover-Burgdorf von der Spitze der Handball-Bundesliga gestürzt und seine eigenen Titel-Ambitionen eindrucksvoll untermauert. Die Kieler gewannen das Topspiel gegen die Niedersachsen mit 32:23 (17:12) und hi
  • Kieler Handball-Gala: Rekord-Champion stürzt Hannover
    Der THW Kiel hat das Topspiel in der Handball-Bundesliga gegen die TSV Hannover-Burgdorf klar mit 32:23 (17:12) gewonnen und die Niedersachsen von der Tabellenspitze gestürzt. Vom Kieler Erfolg profitierte Erzrivale SG Flensburg-Handewitt, der mit 20:6 Zählern dank der besseren Tordifferenz an den p
  • Jeder Brandenburger macht statistisch weniger Abfall
    Jeder Brandenburger hat im vergangenen Jahr rein statistisch weniger Abfall entsorgt als im Jahr zuvor. Die Menge sei von 452 Kilogramm je Einwohner 2017 auf 431 im vergangenen Jahr gesunken, teilte das Umweltministerium am Sonntag mit. Der Rückgang gehe vor allem darauf zurück, dass wegen Rekultivi
  • Fußgänger an Fußgängerüberweg lebensgefährlich verletzt
    Ein 65-Jähriger ist an einem Fußgängerüberweg in Brandenburg an der Havel von einem Auto erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt er dabei am frühen Samstagabend lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Angaben zu
  • Landtagspräsidentin: Hass mutig entgegentreten
    Anlässlich des Volkstrauertags hat Brandenburgs Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke dazu aufgerufen, Hass in der Gesellschaft mutig und besonnen entgegenzutreten. "Krieg beginnt mit dem Hass", sagte sie am Samstag nach Angaben des Landtags bei der zentralen Gedenkveranstaltung des Volksbundes Branden
  • Tesla plant bis zu vier Milliarden Euro für deutsche Fabrik
    Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will bis zu vier Milliarden Euro in die geplante "Gigafactory" in Grünheide nahe Berlin investieren. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist dies als Summe für mehrere Ausbaustufen der geplanten Ansiedlung in Brandenburg im Gespräch; zuvor hatte "Bild
  • Nach Video: Stegner stellt Anzeige gegen Sayn-Wittgenstein
    Ein Facebook-Video der ehemaligen AfD-Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein über einen angeblichen Aufruf des Staates zur Denunziation von Bürgern beim Verfassungsschutz sorgt für Empörung. Darin fragt sie etwa: "Wann kommen die ersten grün-rot-schwarzen Umerziehungslager, wann die ersten KZs der
  • Die Grünkohl-Ernte in Schleswig-Holstein hat begonnen
    Die Grünkohl-Ernte in Schleswig-Holstein hat begonnen. Zwar schmeckt Grünkohl nach landläufiger Meinung erst nach dem ersten Frost richtig gut. Das stimmt aber nicht mehr für die heute erwerbsmäßig angebauten neuen Sorten, wie die Landwirtschaftskammer mitteilte. Grünkohl war im vergangenen Jahr mit
  • Windkraft-Branche fordert stärkeren Zubau von Windrädern
    Schleswig-Holsteins Windkraft-Branche lehnt einen bundeseinheitlichen Mindestabstand von neuen Windrädern zu Wohnhäusern strikt ab. Der Bund behindere mit immer neuen Restriktionen die Energiewende, sagte Landesgeschäftsstellenleiter Marcus Hrach. Die Landesregierung müsse gemeinsam mit Branche und
  • Formel 1: Darauf muss man achten beim vorletzten Rennen der Saison
    São Paulo (dpa) - Die Formel 1 ist bereit für den Großen Preis von Brasilien an diesem Sonntag (18.10 Uhr/Sky und RTL). Ein Ort mit dem "Hang zum Drama" laut Sebastian Vettel. Eine Startaufstellung mit Brisanz-Faktor, in der Vettel im 100. Rennen für Ferrari neben Schummel-Ankläger Max Verstappen au

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds