Estnische und vietnamesische Exporteure von Frischwaren fassen Jiuye als Import-Partner ins Auge » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 16. Februar 2020 23:18:23 Uhr

Estnische und vietnamesische Exporteure von Frischwaren fassen Jiuye als Import-Partner ins Auge

Fortschrittliche Cloud-basierte Kühlketten-Logistik bietet Gelegenheit zur Lösung von Problemen im globalen Lebensmittelhandel und der Lebensmittelkette Schanghai (ots/PRNewswire) – Regierungsabgeordnete aus Vietnam und Estland statteten Jiuye SCM während der CIIE 2019 (China International Import Expo) einen Besuch ab, um eine zukünftige Zusammenarbeit bei Frischwaren-Importen nach China zu besprechen. Der führende Supply-Chain-Management-Anbieter veranstaltete außerdem mehrere Sitzungen mit Wirtschaftsdelegierten von den Philippinen, aus Australien und Kanada und stellte Frischwaren- und Lebensmittel-Lieferanten, die in den chinesischen Markt eintreten wollen, seine One-Stop-Kühlketten-Logistiklösung vor. Der Welthandel bedarf eines innovativen, integrierten und nahtlosen Supply-Chain-Management-Systems, um das Potenzial des Welthandels, die Probleme in der globalen Nahrungsmittelversorgung zu lösen, freizusetzen. Mit seiner One-Stop-Lösung für globales Supply-Chain-Management hat Jiuye SCM zum Ziel, die globalen Importeure zu unterstützen, die auf der diesjährigen CIIE den chinesischen Markt ins Auge gefasst haben. „Die CIIE möchte die Importe von Frisch- und Tiefkühlwaren nach China vereinfachen und erhöhen. Hierfür ist eine solide Kühlketten-Lösung für die Gewährleistung der Qualität der importierten Produkte erforderlich. Mit unserer Expertise in integriertem Supply-Chain-Management haben wir zum Ziel, den globalen Frischwaren-Versand durch eine All-in-one-Plattform zur Förderung des Handels und der effizienten Zuweisung von Ressourcen zu vereinfachen“, so Bing Zhang, CEO von Jiuye SCM. Auf der Suche nach einer Plattform für eine reaktionsschnellere und effizientere Lieferkette statteten Tran Thanh Nam, stellvertretender Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung von Vietnam, und Mark Javik, Landwirtschaftsminister von Estland, dem Frischwaren-Cloud-Lager von Jiuye SCM einen Besuch ab. Da die „Belt and Road Initiative“ das Handelsvolumen an Frischwaren zunehmend erhöht, hat Jiuye SCM mit der Optimierung seiner Dienstleistungen begonnen, um ein intelligentes Management der gesamten Lieferkette zu erzielen. „Der Besuch ist entscheidend für multilaterale Kooperation. Wir freuen uns darauf, dass der Lieferketten-Service von Jiuye den Import von Milchprodukten, Getränken und Honig von Estland auf den chinesischen Markt ermöglichen und die Handelskooperation zwischen China und Vietnam weiter stärken wird“, so Zhang. Jiuye SCM stellte Delegierten während ihres Besuchs seine Frischwaren-Cloud-Plattform vor. Mit dem digitalen Echtzeit-Management-System von Jiuye verfügt die Plattform, die Mehrtemperaturräume umfasst, über ein Netzwerk, das für eine bessere Zusammenarbeit in der gesamten Lieferkette verschiedene Parameter für B2B- oder B2C-Businesses verbindet. Durch die Nutzung von intelligentem Cloud-Lager-Management kann das System auch Dienstleistungen mit einem Mehrwert anbieten, darunter Verarbeitung, Sortierung, Verpackung, individuelle Kühlung und Kontrolle. Jiuye beschafft Güter in Übersee und unterstützt globale Lieferanten bei der Heimlieferung in ganz China. Das Unternehmen vereinfacht den globalen Einkauf durch die Verwendung eines globalen Lagersystems, das Produkteinkauf, Herstellung, Lagerverwaltung, Versand, Kundenbelieferung, Marketing und Vertrieb abdeckt, während seine internationalen Logistikdienstleistungen eine Reihe von nahtlosen Dienstleistungen bieten, um Unternehmen zu helfen, Lieferschwierigkeiten zu beheben. Mit über 30 Verteilzentren in China und 15 weltweiten Niederlassungen in Übersee decken die Dienstleistungen von Jiuye Obst, Gemüse und Blumen ab. Das Unternehmen hat sein Supply-Chain-Management-System mit Kooperationen in Amerika, Singapur, Kanada und Deutschland ausgeweitet und plant, seine Dienste in Nordamerika, Europa und im Nahen Osten anzusiedeln. Informationen zu Jiuye SCM Jiuye Supply Chain Management, gegründet im Jahr 2014, ist eine führende One-Stop-Kühlketten-Service-Plattform in China, die hochmoderne Technologie integriert, um die wachsende Verbrauchernachfrage zu decken. Die Cloud-Plattform von Jiuye ermöglicht es allen an der Lieferkette Beteiligten, sich in Echtzeit zu verbinden und macht visuelle Mobilisierung und Zusammenarbeit möglich. http://www.jiuyescm.com. Pressekontakt: Frau Zhang Xiaofan +86-13636322592 zhangxiaofan@jiuyescm.com Original-Content von: Jiuye Supply Chain, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 9. November 2019, 18:58 Uhr

Bible verse of the day

So halte nun die Gebote des HERRN, deines Gottes, dass du in seinen Wegen wandelst und ihn fürchtest.
 

Kalender

Februar 2020
S M D M D F S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Stürmisches und unbeständiges Wetter im Norden hält an
    In Hamburg und Schleswig-Holstein muss am Sonntagabend weiter mit stürmischen Böen und Regen gerechnet werden. An der Nordseeküste sind auch weiterhin schwere Sturmböen möglich, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntagmittag mitteilte. Die Temperaturen liegen bei milden 13 Grad
  • Von Bredow-Werndl bei Dressur-Weltcup vor Werth
    Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat ihren vierten Sieg in der Weltcup-Saison verpasst. Die 50-Jährige aus Rheinberg musste sich am Sonntag in Neumünster in der Kür Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen geschlagen geben. Die 34-Jährige setzte sich auf Dalera mit 89, 640 Proze
  • Neues Konzept: Leonie Charlotte von Hase aus Kiel zur "Miss Germany" gekürt
    Rust (dpa) - Leonie Charlotte von Hase steht, als sie zur Gewinnerin erklärt wird, mit Siegerpose auf der Bühne. Die Hände in die Luft gestreckt und zu Fäusten geballt. Umringt von den anderen Frauen, die sich Hoffnung auf den Sieg gemacht haben. "Es ist die Nacht der starken Frauen", sagt die 35-Jä
  • Schule mit prominenten Absolventen feiert 700. Geburtstag
    Der Physik-Nobelpreisträger Max Planck hat dort gelernt, "Tatort"-Kommissar Axel Milberg auch und der Dirigent Justus Frantz ebenfalls - an der Kieler Gelehrtenschule büffelten viele Prominente. Am Sonntag feierte die nach der Domschule in Schleswig zweitälteste Schule in Schleswig-Holstein ihren 70
  • Potsdam setzt auf zeitnahe Gerichtsentscheidung zu Tesla
    Auf die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg (OVG) zum vorläufigen Stopp der laufenden Erschließung des Tesla-Geländes in Grünheide bei Berlin hat die Brandenburger Landesregierung gelassen reagiert. "Wir warten unaufgeregt die Entscheidung des OVG ab", sagte Regierungsspreche
  • Sturmtief: Fähren zu den Halligen, Föhr und Amrum fallen aus
    Aufgrund des Sturmtiefs "Victoria" fällt der Fährverkehr zwischen Schlüttsiel (Kreis Nordfriesland) und den Halligen aus. Die Fahrplanänderung gelte für den gesamten Sonntag, gab die Wyker Dampfschiff-Reederei auf ihrer Internetseite bekannt. Auf der Verbindung zwischen Föhr und Amrum sowie von und
  • "Miss Germany" 2020: Älteste Gewinnerin aller Zeiten gekürt
    Leonie Charlotte von Hase ist mit 35 Jahren so alt wie keine Titelträgerin zuvor in der Geschichte des Schönheitswettbewerbs. Doch das war nicht die einzige Besonderheit bei der Wahl im Europapark Rust. 35 ist doch noch kein Alter! Außer wenn man " Miss Germany" werden will. Die amtierende "Miss Sch
  • Grüne Liga: Tesla nicht verhindern, aber Verfahren einhalten
    Die Grüne Liga Brandenburg zeigt sich erleichtert nach dem vorläufigen Stopp der Rodungsarbeiten auf dem Gelände für das künftige Tesla-Werk in Grünheide bei Berlin. "Wir wollen aber Tesla nicht verhindern", sagte Heinz-Herwig Mascher, Vorsitzender der Grünen Liga Brandenburg, am Sonntag auf Anfrage
  • Einfamilienhaus in Epenwöhrden brennt komplett aus
    Ein Einfamilienhaus in Epenwöhrden (Kreis Dithmarschen) ist am Samstagnachmittag in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen sagte, hatten die Bewohner das Haus im Eckernweg beim Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist komplett ausgebrannt und
  • SPD fordert neue Industriestrategie für Schleswig-Holstein
    Der SPD-Wirtschaftspolitiker Thomas Hölck hat die Industriepolitik der CDU-geführten Landesregierung scharf kritisiert. "Dass sich Unternehmen dazu entscheiden, sich andernorts niederzulassen, hängt nicht zuletzt mit der inkompetenten Industriepolitik Jamaikas zusammen", sagte Hölck der Deutschen Pr

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds