Galaxy Digital gibt erhebliche realisierte Gewinne bekannt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 20. September 2019 07:41:07 Uhr

Galaxy Digital gibt erhebliche realisierte Gewinne bekannt

New York (ots/PRNewswire) – Galaxy Digital Holdings Ltd. (TSXV: GLXY) (Frankfurt: 7LX) („Galaxy Digital“ oder das „Unternehmen“) und Galaxy Digital Holdings LP (die „Mitbeteiligungsgesellschaft“) geben eine Aktualisierung zur erheblichen Investmentposition der Mitbeteiligungsgesellschaft bekannt. Wie in den jüngsten Einreichungen erwähnt, nahm die Mitbeteiligungsgesellschaft am 18. April ein Angebot für die Stammaktien von Block.one an. Am 20. Mai 2019 wurde die Transaktion abgeschlossen, und die Mitbeteiligungsgesellschaft erhielt 71,2 Millionen US-Dollar für die ausgeschriebenen Aktien, was einen Großteil der Position des Unternehmens und eine Rendite von 123 % auf die realisierte Investition darstellt. Nach der Transaktion werden die verbleibenden Stammaktien der Mitbeteiligungsgesellschaft an Block.one keine erhebliche Anlageposition mehr darstellen. „Die Annahme des Angebots von Block.one reflektiert die Entscheidung, das Portfolio neu auszubalancieren, um ein angemessenes Maß an Diversifizierung zu erhalten, nachdem sich die Position aufgrund ihrer deutlichen Outperformance im Vergleich zum Rest des Portfolios erhöht hat. Wir arbeiten weiterhin eng mit Block.one als einem wichtigen Partner in einer Reihe unserer Geschäftsbereiche zusammen, darunter auch mit dem Galaxy EOS VC Fund, der in Unternehmen investiert, die auf dem EOS.IO-Protokoll aufbauen, und wir sind weiterhin begeistert vom EOS.IO-Protokoll“, sagte Michael Novogratz, CEO und Gründer von Galaxy Digital. Wie bereits bekannt gegeben, berücksichtigt die Mitbeteiligungsgesellschaft eine Vielzahl von quantitativen und qualitativen Faktoren, um zu jedem Berichtsdatum festzustellen, ob eine Investition als erhebliche Anlageposition betrachtet wird. Zu den berücksichtigten Faktoren gehören unter anderem: der Anteil der einzelnen Investitionen an der Gesamtsumme; ob eine Investition erheblich größer ist als andere Portfolioinvestitionen; die Konzentration des Portfolios und die damit verbundenen Risiken; die Liquidität jeder Investition oder deren Fehlen; die Auswirkungen einer solchen Investition auf das Vermögen oder die Tätigkeit der Mitbeteiligungsgesellschaft; und das Vorhandensein oder Fehlen anderer Faktoren, die zu dem Schluss führen könnten, dass die Investition für die Mitbeteiligungsgesellschaft ungeachtet ihrer absoluten Größe von Bedeutung war. Über Galaxy Digital Galaxy Digital ist eine diversifizierte, verschiedene Dienstleistungen anbietende Handelsbank, die sich auf digitale Vermögenswerte sowie die Blockchain-Technologie-Branche spezialisiert hat. Das Team von Galaxy Digital verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Investitionen, Portfoliomanagement, Kapitalmärkte, Betrieb, Vermögensverwaltung und Blockchain-Technologie. Aktuell ist Galaxy Digital in den folgenden vier verschiedenen Geschäftsfeldern aktiv: Handel, Vermögensverwaltung, Principal Investments und Beratungsleistungen. Der CEO und Gründer von Galaxy Digital ist Michael Novogratz. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York City und verfügt über Niederlassungen in Tokio, Hongkong, den Cayman-Inseln (eingetragene Niederlassung) sowie New Jersey. Weitere Informationen zu den Geschäftsbereichen und Produkten des Unternehmens finden Sie auf www.galaxydigital.io. Haftungsausschluss Die TSXV hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder die TSXV noch ihr Regulation Services Provider (Regulierungsdienstleister, wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert wird) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, u. a. Aussagen zur Zukunft der Branche und unseren Ergebnissen, Geschäften oder Geschäftsaussichten, können zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet) darstellen, die sich über die Verwendung von Begriffen wie „könnte“, „wird“, „sollte“, „erwarten“, „planen“, „voraussehen“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „weiterhin“ oder „der Ansicht sein“ (bzw. deren Verneinungen) oder anderer ähnlicher Variationen identifizieren lassen. Aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der nachfolgend angeführten, können tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten oder in Erwägung gezogenen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen bieten keinerlei Garantie für künftige Leistungen. Sie sollten sich demnach nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Informationen zur Identifizierung von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf Galaxy Digital sind in den von Galaxy Digital bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen enthalten, die auf www.sedar.com verfügbar sind. Zu diesen Risiken gehören die Risiken und Unsicherheiten, die im Lagebericht des am 31. Dezember 2018 endenden Geschäftsjahrs besprochen werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten erst ab dem Datum dieser Pressemitteilung oder dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegeben Datum. Pressekontakt: Investorenbeziehungen Galaxy Digital E-Mail: investor.relations@galaxydigital.io Tel.: 212-390-9194 Prosek (für Medienanfragen im Namen von Galaxy Digital): Mike Geller E-Mail: mgeller@prosek.com Tel.: 212-279-3115 Original-Content von: Galaxy Digital Holdings Ltd., übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 26. Mai 2019, 14:18 Uhr

Bible verse of the day

Der Reiche herrscht über die Armen; und wer borgt, ist des Gläubigers Knecht.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Nördlicher Berliner Ring am Wochenende gesperrt
    Autofahrern im Berliner Umland steht am Wochenende eine Geduldsprobe bevor. Die A10 wird ab Freitagabend (22 Uhr) bis zum frühen Montagmorgen (5 Uhr) zwischen dem Autobahndreieck Kreuz Oranienburg und Dreieck Havelland gesperrt, wie das Unternehmen Havellandautobahn mitteilte. Der nördliche Berliner
  • Tornado der Bundeswehr: Kampfjet verliert Treibstofftanks in der Luft
    Ein Tornado-Jet der Luftwaffe hat aus bisher ungeklärten Gründen zwei leere Tanks verloren. Einer der Tanks sei auf einem Feld in Schleswig-Holstein gefunden worden. Der andere wurde bisher noch nicht entdeckt. Ein Tornado-Jet der Luftwaffe hat in Schleswig-Holstein zwei leere Tanks verloren. Das be
  • Tausende wollen im Norden für mehr Klimaschutz demonstrieren
    Für mehr als 20 Orte in Schleswig-Holstein sind heute Klimaschutz-Demonstrationen angekündigt. Dazu werden allein in Kiel und Lübeck mehrere tausend Menschen erwartet. Sie wollen den weltweiten Klimastreik der Bewegung Fridays for Future unterstützen. Besonders in Kiel und Lübeck ist mit größeren Ve
  • Holstein Kiel will mit Neu-Trainer Werner in die Erfolgsspur
    Holstein Kiel will sich mit Interims-Trainer Ole Werner heute Abend gegen den Erstliga-Absteiger Hannover 96 im Nordderby der 2. Fußball-Bundesliga aus der sportlichen Krise schießen. "Die Mannschaft ist heiß. Die Grundlage ist gegeben, dass wir ein erfolgreiches Spiel zeigen können", sagte Werner v
  • Klimademos in Brandenburg: Auch Unternehmen streiken mit
    Die Fridays-for-Future-Bewegung in Brandenburg erwartet rund 6000 Teilnehmer zu den Demonstrationen am Freitag im ganzen Land. Rund die Hälfte davon soll um "zwei vor zwölf" in Potsdam am Alten Markt zusammenkommen, wie ein Sprecher der Bewegung mitteilte. Explizit sind zum dritten globalen Klimastr
  • Parteispitzen machen Weg frei: Brandenburg steht vor Koalitionsgesprächen für Kenia-Bündnis
    Potsdam (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl in Brandenburg streben SPD, CDU und Grüne Verhandlungen für eine sogenannte Kenia-Koalition an. Die Landesspitzen der drei Parteien machten am Donnerstag in Potsdam den Weg dafür frei. Allerdings muss ein Kleiner Grünen-Parteitag am Samstag noc
  • Riexinger: Entscheidung in Brandenburg gegen Politikwechsel
    Der Linksparteichef Bernd Riexinger hat die Entscheidung von SPD und Grünen in Brandenburg für Koalitionsverhandlungen mit der CDU kritisiert. Es sei eine Entscheidung "gegen einen Politikwechsel" und "für schlechte Kompromisse", erklärte er am Donnerstagabend. "Sie macht sehr deutlich, dass die Wäh
  • Grünen-Fraktionschefin Nonnemacher: Hoffnung auf Zustimmung
    Die Brandenburger Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher hofft auf deutliche Zustimmung ihrer Partei zur Aufnahme der Koalitionsverhandlungen mit SPD und CDU. "Es wird sicher auch Gegenstimmen geben", betonte sie am Donnerstagabend in Potsdam. Die Sondierungen seien mit großer Ernsthaftigkeit gef
  • CDU-Landeschef Michael Stübgen: Weit aufeinander zubewegt
    Der kommissarische CDU-Landeschef Michael Stübgen hat sich mit dem Ergebnis der Sondierungen in Brandenburg zufrieden gezeigt. "Entscheidend ist, dass es uns gelungen ist, eine gemeinsame Position zu finden", sagte er am Donnerstagabend in Potsdam. "Wir haben in vielen Stunden ziemlich weit zueinand
  • Brandenburg: Brandenburg steuert auf "Kenia-Koalition" zu
    Nun also Kenia: SPD, Union und Grüne wollen es in Brandenburg mit einer Koalition versuchen. Ein rot-grün-rotes Bündnis mit der Linken wäre damit vom Tisch. In Brandenburg streben SPD, CDU und Grüne nach der Landtagswahl ein gemeinsames Bündnis an. Die Führungen der drei Parteien sprachen sich am Do

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds