Heidrick & Struggles gibt Neueinstellung für das Führungsteam bekannt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 22. September 2019 06:10:26 Uhr

Heidrick & Struggles gibt Neueinstellung für das Führungsteam bekannt

-Jenni Hibbert übernimmt die Position des Global Practice Managing Partner im Bereich Financial Services -Dan Ryan wird Regional Leader für die Region Amerika -Stephen Schwanhausser in der Rolle des Global Practice Managing Partner im Bereich Consumer Markets Chicago (ots/PRNewswire) – Heidrick & Struggles (https://c212.net/ c/link/?t=0&l=de&o=2369207-1&h=3909691364&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2F c%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2369207-1%26h%3D3144774765%26u%3Dh ttp%253A%252F%252Fwww.heidrick.com%252F%26a%3DHeidrick%2B%2526%2BStru ggles&a=Heidrick+%26+Struggles) (Nasdaq: HSII), ein führender Anbieter von Dienstleistungen zur Vermittlung, Bewertung und Entwicklung von Führungskräften, für die Effektivität von Organisationen und Teams sowie für die Ausgestaltung von Führungskulturen, hat heute die Einstellung von drei neuen Führungskräften bekannt gegeben, die die langfristige Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen sollen. Alle Neubesetzungen sind ab sofort wirksam. „Die Nachfolgeregelung ist eine der wichtigsten Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, um diesen dabei zu helfen, Veränderungsprozesse und das zukünftige Wachstum ihrer Unternehmen effizient zu managen“, sagte Krishnan Rajagopalan, Präsident und CEO von Heidrick & Struggles. „Darüber hinaus konzentrieren wir uns mit demselben Nachdruck auf Nachfolgeregelungen in unserem eigenen Unternehmen, und dafür arbeiten wir eng mit unseren Führungskräften zusammen, was diesen wiederum hilft, sich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen. Die Führungskräfte, die jetzt für ihre neuen Aufgabenfelder ernannt worden sind, haben sich dank ihrer Flexibilität schon zuvor auf Positionen im Management bewährt und erfolgreich Ergebnisse geliefert. Darüber hinaus werden sie beim fortgesetzten Ausbau der Angebote für die Talentsuche und bei der Beratung eine wichtige Führungsrolle spielen.“ Jenni Hibbert übernimmt die Position des Global Practice Managing Partner für den Bereich Financial Services Practice. Sie war seit 2017 Regional Practice Managing Partner für den Bereich Financial Services in Europa und Afrika. Davor war sie Leiterin Financial Services Practice im Vereinigten Königreich. Jenni Hibbert spielte zudem eine wichtige Rolle beim Aufbau vom The Board Network für Frauen auf Direktorenposten ohne Leitungsfunktion und vom The Leadership Network für Anwärterinnen für Direktorenposten ohne Leitungsfunktion. „Die Erfahrung und das Wissen von Jenni Hibbert in der europäischen und afrikanischen Finanzdienleistungsbranche werden von großer Bedeutung sein, zumal ihre Aufgabe darin bestehen wird, das weltweite Wachstum unseres Geschäftsbereichs Financial Services zu beschleunigen“, sagte Rajagopalan. „Außerdem ist die Erfahrung von Jenni Hibbert bei der Zusammenarbeit mit Führungskräften aus dem Top-Management und Vorständen im Rahmen von Diversity-Initiativen von unschätzbarem Wert, weil sie auch zukünftig unsere Kunden beim Aufbau eines starken Talentepools unterstützen wird.“ Jenni Hibbert folgt auf David Boehmer, der dem Unternehmen als Partner in den Bereichen Financial Services und Financial Technology Practices erhalten bleiben wird. Dan Ryan übernimmt die Position des Regional Leader in der Region Amerika und wird mit dem leitenden Management und den Büroleitern des Unternehmens zusammenarbeiten, um für ein weiterhin rentables Wachstum in dieser Region zu sorgen. Darüber hinaus wird Dan Ryan als Global Head of Strategic Accounts auch weiterhin mit der Beaufsichtigung des Großkundengeschäfts betraut sein. Hier gilt es die bereichsübergreifende Zusammenarbeit bei Talentsuche und Beratung im gesamten Unternehmen zu verbessern. Dan Ryan war zuvor als Partner im Bereich Financial Services Practice tätig und leitete das New Yorker Büro. „Dan Ryan verfügt für seine neue Rolle als Regional Leader nachgewiesenermaßen über Führungserfahrungen und er bringt für die Weiterentwicklung unserer Teams und der Kundenbeziehungen in der Amerika-Region das nötige Engagement mit“, sagte Rajagopalan. „Da wir auch weiterhin ein größeres Spektrum an Dienstleistungen in den Bereichen Talentsuche und Humankapital anbieten wollen, wird Dan Ryan sein Hauptaugenmerk zum Wohle unsere Kunden auch weiterhin auf der Zusammenarbeit zwischen Executive Search und Heidrick Consulting legen.“ Dan Ryan übernimmt die Position des Regional Leader in der Region Amerika von Michael Cullen, der seinen Posten als Chief Operating Officer mit der Gesamtverantwortung für die Geschäftsbereiche IT, Marketing, Practice und regionale Talentsuche behalten wird. Stephen Schwanhausser übernimmt die Position des Global Practice Managing Partner für den Bereich Consumer Markets Practice. Zuvor war Stephen Schwanhausser Co-Managing Partner für den Sektor Global Consumer Products und vor dieser Zeit leitete er diesen Sektor in der Amerika-Region. Im Verlauf von fast 15 Jahren, die er mittlerweile für das Unternehmen tätig ist, bekleidete er eine ganze Reihe von Positionen im globalen Geschäftsbereich Consumer Markets Practice. Zudem war er Gründungsmitglied des firmeneigenen Associate Development Program. Stephen Schwanhausser hat seinen Schwerpunkt bei der Suche nach geeigneten CEOs und Board Directors für Fortune-500- und Privatunternehmen sowie für auf Wachstum ausgerichtete Privatkapitalgesellschaften. „Stephen Schwanhausser verfügt über eine große Expertise in der Branche für schnell umlaufende Konsumgüter und im Bereich Suche für Kunden nach Führungskräften für das Top-Management. Er kann auf große Erfolge bei der Zusammenarbeit mit Unternehmen mit einem starken Wachstum und disruptiven Innovationen ebenso wie mit etablierten Großkonzernen verweisen. Diese Erfahrung wird uns dabei helfen, unsere Reichweite im Verbrauchersektor auszudehnen“, sagte Rajagopalan. Stephen Schwanhausser folgt auf Tom Snyder, der weiterhin als Partner in den Bereichen Consumer Markets und CEO & Board of Directors Practices tätig sein wird. Informationen zu Heidrick & Struggles Heidrick & Struggles (Nasdaq: HSII) hilft den führenden Unternehmen der Welt dabei, ihren Bedarf an Talenten und Führungskräften auf oberster Ebene zu decken, und ist ein zuverlässiger Berater mit Dienstleistungen in den Bereichen Führungskräftevermittlung, Führungskräftebeurteilung und deren Entwicklung, Organisations- und Teameffektivität sowie für die Ausgestaltung einer Führungskultur. Die Branchenpioniere Heidrick & Struggles begannen vor mehr als 60 Jahren mit der professionellen Vermittlung von Führungskräften. Die Firma bietet heute integrierte Lösungen in Führungsfragen und hilft seinen Kunden mit jeweils einem eigenen Führungsteam, die Welt zu verändern: We help our clients change the world, one leadership team at a time.® www.heidrick.com Pressekontakt Heidrick & Struggles: Nina Chang nchang@heidrick.com Logo – https://mma.prnewswire.com/media/139029/heidrick_struggles_logo.jpg Original-Content von: Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 8. Februar 2019, 15:57 Uhr

Bible verse of the day

Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • CDU-Parteitag stellt Landesliste für Bürgerschaftswahl auf
    Die Hamburger CDU will heute die personellen Weichen für die Bürgerschaftswahl im Februar kommenden Jahres stellen. Bei einem Landesparteitag im Besenbinderhof soll die Kandidatenliste aufgestellt werden. Den Delegierten liegt ein Vorschlag des Landesvorstands mit insgesamt 60 Kandidaten vor. Angefü
  • Karlsruhe: Gottesdienst für Mensch und Tier
    In Karlsruhe findet am Samstag eine ganz besondere Veranstaltung statt: Eine Kirche hat Menschen und Tiere zu einem Gottesdienst geladen. Zu einem ökumenischen Segnungsgottesdienst für Mensch und Tier hat heute eine Kirche in  Karlsruhe eingeladen. Gläubige versammeln sich dann mit ihren Haustieren
  • Kiels Handballer wollen ersten Sieg in der Champions League
    Die Handballer des THW Kiel streben den ersten Sieg in der Gruppenphase der Champions League an. Allerdings wartet im ungarischen Spitzenclub Telekom Veszprem heute eine schwierige Auswärtsaufgabe auf die "Zebras". Die Magyaren waren in den vergangenen sechs Jahren fünfmal beim Final-Turnier in Köln
  • HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen USC Paloma: Dritte Pleite von Paloma in Serie
    USC Paloma kehrte vom Auswärtsspiel gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 2:3. Barmbek-Uhlenhorst wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dominic Ulaga sein Team in der 22. Minute. In der 43. Minute verwandelte Abdel Azi
  • Tura Harksheide gegen Niendorf TSV II: Siegesserie von Harksheide hält
    Am Freitag begrüßte Harksheide die Zweitvertretung von Niendorf. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten von Tura aus. Die Beobachter waren sich einig, dass der NTSV als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Mensch
  • Hamburger SV III gegen Bramfelder SV: Bramfeld seit fünf Spielen sieglos
    Obwohl der Hamburger SV III auf dem Papier der klare Favorit war, kam die Heimmannschaft gegen den Bramfelder SV nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des Hamburger SV. Doch die Erwartungen erfüllten sich nicht. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen gesc
  • SC Hansa 11 gegen SC Nienstedten: In (vor-)letzter Minute: Rogge rettet das Remis
    Im Spiel von SCH gegen den SC Nienstedten gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich le
  • Oststeinbeker SV gegen TuS Berne: Ausgeglichen und abwechslungsreich
    Der Oststeinbeker SV und der TuS B verließen den Platz beim Endstand von 2:2. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Me
  • FC Voran Ohe gegen FTSV Altenwerder: Nächste Pleite für Altenwerder
    Gegen den FC Voran Ohe holte sich der FTSV Altenwerder eine 2:4-Schlappe ab. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch e
  • Harburger TB gegen Eimsbüttel TV: Eimsbüttel gut in Form
    Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das Eimsbüttel mit 2:1 gegen den HTB gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, so

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds