Honor bringt sein Honor Play für 329 EUR auf den Markt und verkündet damit der weltweiten Gaming-Industrie: Game on! » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 14. November 2019 08:01:40 Uhr

Honor bringt sein Honor Play für 329 EUR auf den Markt und verkündet damit der weltweiten Gaming-Industrie: Game on!

Honor Play bietet Gamern als erstes Mobilgerät endlich das phänomenal schnelle Gaming- und Unterhaltungserlebnis, das sie sich schon immer gewünscht haben. Berlin (ots/PRNewswire) – Honor brachte heute sein Honor Play auf den Markt, die erste bahnbrechende neue Produktserie, die endlich die revolutionäre schnelle Gaming- und Unterhaltungserfahrung liefert, auf die die weltweite Gaming-Industrie schon lange wartet. Honor Play ist ein Performance-Monster mit dem revolutionären Grafikprozessor GPO Turbo, der nun endlich die Hoffnungen junger Gamer auf eine „blitzschnelle“ Grafikverarbeitung und eine längere Akkustandzeit erfüllt. Ganz im Zuge der Honor-Portfoliostrategie bietet Honor Play jungen Menschen genau das, was sie von ihrem Smartphone erwarten: ein immersives Nonstop-Gaming- und Unterhaltungserlebnis. Bisher litt diese Erfahrung bei den allerseits beliebten taktischen Turnierspielen permanent unter Speicher- und Kapazitätsschwächen, Problemen mit dem Wärmewirkungsgrad und Akkuverbrauch, da für AR-, VR- und HDR-Rendering schnelle Grafikprozessoren gebraucht werden. Durch intensive Bemühungen und enge Zusammenarbeit mit PUBG MOBILE, einem der beliebtesten taktischen Turnierspiele, konnte Honor nicht nur diese Performance-Probleme lösen, sondern entwickelte zudem das erste, speziell für Gamer konzipierte Smartphone: Honor Play – ein „Game On“-Moment für die Industrie, der die Gamer-Nutzererfahrung auf Mobilgeräten zu einem erschwinglichen Preis von EUR 329 neu definiert. Honor Play bietet eine völlig neuartige Gaming-Performance und eine 24/7-Nonstop-Unterhaltungserfahrung. Das neue Gerät bringt Gamern wie auch gelegentlichen Benutzern gleich zwei bahnbrechende und branchenführende Smartphone-Technologien. Erstens stellt Honor seine neue GPU Turbo-Technologie vor, die die Effizienz von Grafikverarbeitung und Computing drastisch verbessert. Zweitens nutzt das Gerät die fortschrittliche KI-Technologie von Honor, die die Smartphone-Kamerafunktion von Grund auf verändert. GPU Turbo ist eine innovative Hardware-Software-Integrationslösung, die die Konkurrenz von Honor weit hinter sich lässt. In globaler strategischer Partnerschaft mit PUBG MOBILE konnte Honor Play die Grafikverarbeitung drastisch steigern und die durchschnittliche Bildfrequenz bei PUBG MOBILE auf 39,46[1] erhöhen. Die Jitter-Rate wurde auf 0,21 %[2] reduziert – mehr als ein Prozentpunkt weniger als die wichtigsten Mitbewerber von Honor anbieten können. Auch die Akkustandzeit ist mit einer durchgehenden Spielzeit von 4,5 Stunden 30 Minuten länger als bei den Top-Modellen der Konkurrenz. Die KI-fähige Spielerfahrung beim Honor Play bringt die totale Gaming-Immersion. Das 4D-Gaming-Erlebnis umfasst 3D-Toneffekte und KI-Vibration, die speziell auf die beliebtesten Spiele zugeschnitten und an die Objekte und Szenarien im Spiel angepasst ist. AI 4D Smart Shock kann für 30 verschiedene Szenariovibrationen[3] aktiviert werden und zeigt damit an, aus welcher Richtung der Feind oder Schüsse kommen. Dies wird durch den 3D-Surround-Sound von Histen 3D Audio ergänzt, einem ultraweiten 3D-Schallfeld, das dem Spieler ein kinoartiges Tonerlebnis ermöglicht. Honor Play ist eines der intelligentesten Smartphones der mittleren Preisklasse auf dem Markt. Mit KI-Bewegungsmeldung und intelligenter Erkennung sind Schnappschüsse mit der 16-MP-Frontkamera einfacher als je zuvor. Auch dem gelegentlichen Nutzer wird dieses Gerät genauso viel Spaß machen wie dem Gamer – dank dem übergroßen 3.750-mAh-Akku, der mit mehr als 15 Stunden Video-Streaming und über 95 Stunden Musik-Playback eine intensive Gaming- und Unterhaltungsnutzung erlaubt, und das mit dem Honor FullView FHD+ 6,3-Zoll-Display. Der Kirin 970 NPU-Chipsatz ermöglicht zusammen mit EMUI 8.2 eine Reihe von intelligenten Funktionen sowie eine absolut erstaunliche KI-Prozessorleistung. Das schmale, dezente Unibody-Metalldesign ist in einer Reihe von Farben erhältlich, um den Geschmack jedes Gamers zu treffen: Midnight Black, Navy Blue, Ultra-Violet sowie der speziellen, rot und schwarz gemusterten Player Edition. Das Design ermöglicht ein kompaktes Gehäuse, das in der Größe dem üblichen 5,5-Zoll-Display entspricht und bequem in die Hand passt, sowie ein rahmenloses 19,5:9-Display. Honor Play ist bei HiHonor.com (https://www.hihonor.com/global/pro ducts/smartphone/honorplay/?utm_source=PRNewswire&utm_medium=press&ut m_campaign=201808_honorplay_launch_global) auf Märkten weltweit für nur EUR 329 erhältlich, darunter Westeuropa (VK, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien), Mittel- und Osteuropa, Skandinavien, Nahost, Russland, Indien und in der Region Asien-Pazifik. „Honor Play ist revolutionärer Moment für die weltweite Gaming-Industrie. Honor bietet Gamern als erstes Mobilgerät ein absolut fantastisches Gaming- und Unterhaltungserlebnis“, sagt George Zhao, Präsident von Honor. „Wir stellen jedoch nicht nur ein gutes Produkt her, sondern gestalten die Zukunft des Mobile Gaming gemeinsam mit jungen Menschen weltweit vollkommen neu. Honor Play ist unsere Antwort auf ihren Ruf nach einem schnellen, flüssigen Gaming- und Unterhaltungserlebnis.“ Fans von Honor Play haben dieses Jahr auf der Gamescom bei PUBG MOBILE und Asphalt 9 die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten mit den Gaming-Stars der Welt zu messen. Beide Spiele wurden speziell auf Honor Play zugeschnitten und weitere Spiele werden in Kürze bekannt gegeben. Aufgrund der gemeinsamen Begeisterung für Speed und Performance feiert die Smartphone-E-Marke Honor die Ankunft von Honor Play gemeinsam mit Audi. Honor Play ist der offizielle Partner für den Audi Sports R8 LMS Cup und den Audi R8 und kombiniert elegantes Design mit atemberaubender Performance. Sowohl Audi R8 als auch Honor Play entwickeln Geschwindigkeiten, die die Vorstellungskraft übersteigen. Informationen zu Honor Honor ist eine führende E-Marke für Smartphones und gehört zur Huawei-Gruppe. Getreu dem Leitmotiv „For the Brave“ wurde die Marke geschaffen, um den Bedürfnissen der Digital Natives durch internet-optimierte Produkte gerecht zu werden, die überlegene Benutzererlebnisse bieten, zum Handeln anregen, Kreativität fördern und die Jugend befähigen, ihre Träume zu verwirklichen. Damit hebt sich Honor von der Konkurrenz ab und beweist seinen Mut, die Dinge anders zu machen und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die neuesten Technologien und Innovationen für seine Kunden bereitzustellen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Honor online unter www.hihonor.com oder folgen Sie uns auf: https://www.facebook.com/honorglobal/ https://twitter.com/Honorglobal https://www.instagram.com/honorglobal/ https://www.youtube.com/honorglobal 1] Volle Bildfrequenz gemäß Labortests bei Honor: 40 [2] Gemäß Labortests bei Honor [3] Derzeit erhältlich bei PUBG MOBILE Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737421/honor_play_launch_r elease_pic.jpg Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737422/honor_play_launch_r elease_pic2.jpg Pressekontakt: Cassie Gong +86-18620031448 gongsiqi@huawei.com Original-Content von: honor, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 31. August 2018, 19:29 Uhr

Bible verse of the day

Es ist niemand heilig wie der HERR, außer dir ist keiner, und ist kein Fels, wie unser Gott ist.
 

Kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Champions League - Kiels Handballer nehmen mit 30:29 Revanche gegen Porto
    Kiel (dpa) - Den Handballern des THW Kiel ist die Champions-League-Revanche gegen den FC Porto gelungen. Drei Tage nach dem 27:28 vor heimischem Publikum gewann der deutsche Rekordmeister in Portugal mit 30:29 (14:16). Der Norweger Harald Reinkind erzielte kurz vor dem Abpfiff den entscheidenden Tre
  • Auffahrunfall auf der A9: Frau schwer verletzt
    Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 9 in Brandenburg ist eine Frau schwer verletzt worden. Auf Höhe der Raststätte Fläming (Landkreis Potsdam-Mittelmark) in Fahrtrichtung Berlin sei ein Mann mit seinem Transporter auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren, sagte ein Sprecher der Polizei
  • Ex-Profi Schnoor nicht mehr Sportdirektor des VfB Lübeck
    Stefan Schnoor ist nicht mehr Sportdirektor des Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck. Bei einer Analyse des bisherigen Saisonverlaufs seien unterschiedliche Auffassungen zur sportlichen Ausrichtung und zur Kompetenzverteilung festgestellt worden, in deren Konsequenz Stefan Schnoor gebeten habe, ihn v
  • Ermittlungen aufgenommen - Cyber-Attacke auf Uni Kiel: 30.000 Computer betroffen
    Kiel (dpa) - Ein Cyber-Angriff hat den Forschungs- und Lehrbetrieb der Universität Kiel in den vergangenen zwei Wochen erheblich gestört. Betroffen gewesen seien bis zu 30.000 Rechner, sagte Uni-Sprecher Boris Pawlowski der Deutschen Presse-Agentur. Das Internet und der E-Mailverkehr hätten nicht od
  • Buchholz: Mehr Geflüchtete finden Jobs im Norden
    Wirtschafts- und Arbeitsminister Bernd Buchholz (FDP) sieht die Integration von Geflüchteten auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein auf einem guten Weg. "Bis Ende 2018 sind fast 13 000 Menschen aus den wichtigsten acht Asylherkunftsländern in Beschäftigung gekommen", sagte Buchholz am Mittwoch i
  • SG Flensburg-Handewitt erweitert Trainerstab um Ex-Profi
    Die SG Flensburg-Handewitt erweitert ihren Trainerstab. Wie der deutsche Handball-Meister am Mittwoch mitteilte, wird Ex-Profi Lars Christiansen das Team um Chefcoach Maik Machulla und dessen Stellvertreter Mark Bult ergänzen. Der 47 Jahre alte ehemalige dänische Nationalspieler wird im Scouting-Ber
  • Neues Landeswassergesetz für Schleswig-Holstein beschlossen
    Der Landtag hat am Mittwoch in Kiel das neue Landeswassergesetz beschlossen. Es tritt Anfang 2020 in Kraft und regelt vom Grundwasserschutz über den Küstenschutz bis hin zum Abwassermanagement alle Fragen zum Umgang mit Wasser in Schleswig-Holstein. Das grundlegend erneuerte Gesetz "schützt unsere G
  • Kiel: Cyber-Attacke auf Kieler Uni legte 30.000 Rechner lahm
    Internet und Mail-Verkehr funktionierten kaum noch: Die Uni Kiel erholt sich derzeit von einem schweren Cyber-Angriff. Die Störung hatte vor allem für die Studierenden und Forscher der Hochschule Folgen. Ein Cyber-Angriff hat den Forschungs- und Lehrbetrieb der Universität Kiel in den vergangenen zw
  • Zu Fuß auf Berliner Ring: Mann schwer verletzt
    Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Niederlehme und dem Dreieck Spreeau von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei den Standstreifen entlang gelaufen, als der LKW ihn von hinten erfasste, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Der Verletz
  • Eigene Schwimmschule: Sandra Völker verwirklicht sich ihren Traum
    Berlin (dpa) - Die mehrfache Schwimm-Weltmeisterin Sandra Völker (45) hat einen langgehegten Lebenstraum verwirklicht. "Ich habe gerade meine eigene Schwimmschule eröffnet", sagte sie in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Schon seit Jahren war das ein Traum. Professionellen und individue

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds