HUAWEI Sound X zusammen mit dem P40 vorgestellt – gemeinsam bringen sie High-End-Audio in ungeahnte Höhen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 29. März 2020 17:57:05 Uhr

HUAWEI Sound X zusammen mit dem P40 vorgestellt – gemeinsam bringen sie High-End-Audio in ungeahnte Höhen

Paris (ots/PRNewswire) – Das P40 konnte am 26. März 2020 sein weltweites Debüt im Rahmen eines Online-Events zur Produktvorstellung für die Consumer Business Group von Huawei feiern, wobei gleichzeitig auch der völlig neue, gemeinsam von Huawei und Devialet entwickelte kabellose Lautsprecher, der HUAWEI Sound X, vorgestellt wurde – ein Produkt, das dank seines klangvollen Sounds, der beim Hörer einen nachhaltigen und umwerfenden Eindruck hinterlässt, mit Sicherheit die High-End-Akustiktechnologie revolutionieren wird. Der HUAWEI Sound X ist das erste Premium-Produkt des chinesischen Telekommunikationsriesen im Bereich Drahtlos-Lautsprecher und vereint erstklassige Ästhetik mit hervorragender Handwerkskunst. Zudem wurde er vom Komitee des German iF Design Award 2020 bereits für sein fantastisches Aussehen ausgezeichnet. Zudem wurde der Sound X so entworfen, dass eine nahtlose Interaktion mit den smarten Geräten in der unmittelbaren Umgebung des Nutzers leichter möglich ist. Indem Sie Ihr Smartphone leicht gegen den Sound X halten, kann der Sound auf den Lautsprecher übertragen werden, und Sie können bei der Musik, die Sie lieben, in eine neue emotionale Dimension eintauchen. Der verlustfrei und mit extrem geringer Verzögerung übertragene Sound kann durch eine proprietär EMUI 10.1-Schaltfläche für die Bedienung mehrerer Geräte – die Antwort von Huawei auf Apples AirPlay – noch verstärkt werden, sobald er vom P40 aus übertragen wird. Die Verfügbarkeit des HUAWEI Sound X stellt in Sachen erstklassiger Klang und Lautsprecher-Design ein neues Zeitalter dar, das sich durch einen tief bewegenden Sound auszeichnet. Ein Sound, der noch lange bleibt, wenn Sie ihn einmal gehört haben. Eine umwerfende Neuheit – gemeinsam von Huawei und Devialet angestoßen Von Tonaufzeichnungsgeräten zu digitalen Aufnahmegeräten, von Schallplatten zu Online-Streamingdiensten für Musik oder von der herkömmlichen Wiedergabe zur Übertragung mit Bluetooth – aus der Audio-Technologie gingen schon immer unaufhörlich Innovationen hervor. Allerdings ließ der nächste Paradigmenwechsel beim Sound im Hinblick auf die Reichweite bislang auf sich warten, weil die Nachfrage nach erstklassiger Sound-Qualität in einem breiteren Frequenzbereich, wodurch man den Geist der Originalaufnahme möglichst getreu wiedergeben möchte, extrem hoch ist. Das war der Stand bis zur Vorstellung des HUAWEI Sound X, die Frucht der Zusammenarbeit von Huawei und Devialet, bei der die Stärken der beiden Schwergewichte aus der Technologieindustrie zum Einsatz kommen. Devialet gehört unter den Audio-Marken weltweit zu den drei Großen und erfreut sich für seine High-Fidelity-Produkte eines einmaligen Rufs. Das Unternehmen hat schon 76 Preise gewonnen und hält 160 Technik-Patente, zudem konnte es seine Stellung als eines der führenden Akustikunternehmen festigen. Hier schlugen originelle Produkte zu Buche, die vor Kraft strotzen und die trotz ihrer kleinen Größe über eine unvergleichliche Leistungsfähigkeit verfügen. Gleichzeitig können sie Hintergrundgeräusche in einem bemerkenswerten Ausmaß unterdrücken und bieten so selbst bei maximaler Lautstärke einen verzerrungsfreien Sound und bei tiefen Tönen Vibrationen, die einem beim Hören buchstäblich in die Knochen gehen. Der HUAWEI Sound X ist mit der patentierten Signalverarbeitungstechnik SAM® (Speaker Active Matching) von Devialet ausgestattet und kommt mit der ikonischen symmetrischen Push-Push-Struktur daher, er kann Musik originalgetreu mit einem audiophilen Blick aufs Detail wiedergeben – und das alles in einem stoßfesten Gehäuse. SAM® nutzt einen effizienten Algorithmus zur Kompensation, der das Ausgangssignal so umwandeln kann, dass es den besonderen Eigenschaften des Lautsprechers entspricht und Klangverzerrungen minimiert werden. Das Ergebnis: Das Hörerlebnis mit dem Sound X ist ein tiefes Eintauchen, das Sie in genau die Umgebung versetzt, die die Musik vor Ihrem inneren Auge entstehen lässt. Mit der Push-Push-Struktur sind die beiden hochleistungsfähigen Lautsprecher symmetrisch angeordnet, sodass sich die Vibrationen ihrer hinteren Schallwellen gegenseitig aufheben. Das heißt: selbst wenn die Wände durch die wummernden Bässe wackeln, bleibt der Sound X die Ruhe selbst. Sound X als iF Design-Gewinner: Alle Augen und Ohren auf Der HUAWEI Sound X erhielt vor Kurzem den iF Design-Award und kann in jeder Umgebung ebenso glänzen wie in jeder Sound-Klasse. Das Design des HUAWEI Sound X wartet mit einem schlanken, schwarzen Gehäuse auf und sorgt für einen robusten Klang, der aus einer unergründlichen Tiefe zu kommen scheint. Der glänzende Hauptteil des Lautsprecherkörpers ist mithilfe eines modernen Galvanisierungsverfahrens in einer nicht-leitfähigen Vakuumumgebung gefertigt, damit die Qualität bei Übermittlung und Empfang des Signals gewährleistet ist. Im unteren Bereich kommt eine nahtlose Abdeckung zum Einsatz, die eine freie, verlustfreie Übertragung noch weiter erleichtert. Die Dreifarben-RGB-Kontrollleuchte auf der oberen Oberfläche erweckt den Eindruck, dass sich das ausgestrahlte Licht mit seiner Umgebung vermischt, wodurch ein kaleidoskopisches Bild entsteht, das an ein prachtvolles Konzerthaus erinnert. Marken von kabellosen Heim-Lautsprechern versuchen häufig, die originale Leistung der Basstöne zu erhalten, indem sie ihre Produkte größer und dadurch etwas unhandlich bauen. Der HUAWEI Sound X bietet gegen dieses Dilemma eine elegante Lösung an, indem er doppelte Subwoofer integriert, die es auf einen satten Bass mit 60 W bringen. Trotzdem bleibt das Gerät für den täglichen Gebrauch und jeden Zweck kompakt und tragbar. Der innovative und sichtbare Tieftöner hinterlässt einen bleibenden visuellen Eindruck, der sich zum Widerhall des Klangs gesellt. Multi-Device-Schaltfläche: Kabellose, verlustfreie Audio-Übertragung Der HUAWEI Sound X überträgt den Sound über WLAN – ein Ansatz, der zu einer sehr viel geringeren Datenkompression und zu weniger Problemen mit der zeitlichen Verzögerung bzw. Latenz als bei Bluetooth-Übertragung führt. Dabei stützt er sich auf die von HUAWEI selbst entwickelte Technologie, das EMUI 10.1 Multi-Device Control Panel, das in etwa mit Airplay von Apple vergleichbar ist. Mit dieser Technologie kann der Sound in hoher Qualität vom Sound X-Lautsprecher auf das HUAWEI-Smartphone übertragen werden – egal ob online oder in unmittelbarer Nähe. Öffnen Sie das Hauptmenü eines Smartphones, wählen Sie Sound X, um irgendeine Audioaufnahme verlustfrei abzuspielen, und stellen Sie es für das Hörerlebnis optimal ein. (Hinweis: Der Start ist für diesen Sommer (2020) geplant) Der Lautsprecher bietet zudem die „Huawei Share“-Funktion, wodurch man sich als Nutzer das nervige Warten beim Aufbau einer Drahtlos- oder Bluetooth-Verbindung spart. Stattdessen können Sie einfach den Teil Ihres Smartphones für die Nahfeldkommunikation (NFC) an den Sound X halten und es wird sofort ein weicher Surround-Sound abgespielt – ohne Verzögerung. Und wenn Sie einen Anruf über Ihren Sound X annehmen wollen, schalten Sie einfach in den Anrufmodus um, indem Sie ihn mit der Hand antippen. Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1136056/HUAWEI_Sound_X.jpg Pressekontakt: Pan Fentu 86-13632335595 panfentu@huawei.com Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/100745/4557423 OTS: Huawei Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 26. März 2020, 13:30 Uhr

Kommentar verfassen

Anmelden oder Registrieren,
um zu kommentieren

Sie dürfen folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

März 2020
S M D M D F S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Coronavirus-Pandemie - Holstein-Profi Thesker: Positiver Test kam überraschend
    Kiel (dpa) - Stefan Thesker vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich zwei Wochen nach Bekanntwerden seine Coronavirus-Infektion wieder gesund gemeldet. "Ich bin nicht davon ausgegangen, dass ich mich mit dem Virus angesteckt habe", sagte der 28 Jahre alte Verteidiger den "Kieler Nachrichten"
  • Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen
    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann getrennt. Der Aufsichtsrat entschied am Samstag nach einer Sitzung, den 57-Jährigen von seinen Aufgaben mit sofortiger Wirkung zu entbinden. Das teilte der Verein mit. Vorausgegangen war ein seit langem schwel
  • HSV trennt sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann
    Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann getrennt. Das teilte der Verein am Samstag nach einer Aufsichtsratssitzung mit.
  • Hamburg zählt vier Corona-Todesfälle: Fast 2000 Infizierte
    In Hamburg hat es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Nachdem Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Freitagnachmittag von einem 71 Jahre alten Menschen berichtet hatte, der im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) an einer Covid-19-Erkrankung s
  • Günther: Verfrüht, über Lockerungen zu reden
    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hält es wie Kanzleramtschef Helge Braun für verfrüht, schon jetzt über Lockerungen der bestehenden Einschränkungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu reden. "Natürlich ist es wichtig für die Menschen, Licht am Ende des Tunnels zu seh
  • Hamburger halten sich an Kontaktverbot
    Die Hamburger Bürgerinnen und Bürger halten sich in den meisten Fällen an das bestehende Kontaktverbot. Dies erklärte die Hamburger Polizei auf Anfrage am Samstag. Die Beamten würden vor allem in Parks und an beliebten Freizeitorten wie dem Elbstrand die Einhaltung des Verbots kontrollieren. Trotz d
  • Herzogin Meghan & Prinz Harry: In diese Stadt sind die Royals wohl gezogen
    Die Frage, wo sich Englands Prinz Harry und seine Frau niederlassen werden, beschäftigt seit Monaten die Medien. Nun berichten mehrere Portale in den USA, dass die Familie in eine Stadt gezogen ist, die der Herzogin nicht fremd ist. Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr knapp zehn Monate alter Sohn A
  • Wegen Angst vor Coronavirus: Angriffe auf Deutsche im Ausland
    Die Coronavirus-Pandemie trifft Europa zurzeit hart. Abseits des Kontinents ist die Angst vor einer Ausbreitung riesig. Deshalb werden unter anderem deutsche Reisende immer wieder angefeindet.  Wegen der Corona-Krise ist es in einigen Ländern vereinzelt zu Diskriminierungen oder sogar Gewalt gegen D
  • Kirche in Zeiten von Corona: Wo Sie online Gottesdienste verfolgen können
    Da wegen des Coronavirus keine Gottesdienste mehr öffentlich stattfinden dürfen, bieten viele Kirchen kreative Alternativen für Gläubige. Messen werden gestreamt, Kurzandachten per Telefon abgehalten und Gebetswünsche online abgegeben. Das Coronavirus hat auch einen Einfluss auf das Leben von Gläubi
  • Deutsch-dänisches Paar: Rendezvous an der Grenze mit Punsch und Keksen
    Aventoft (dpa) - Liebe und Freundschaft kennen keine Grenzen und keine Altersbeschränkung. Auch im Alter von 89 und 85 Jahren wollen sich Karsten Tüchsen Hansen und Inga Rasmussen täglich sehen. Das Problem: Hansen wohnt in Süderlügum in Nordfriesland, Rasmussen im dänischen Gallehus. Und die Grenze

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds