Internationaler Treffpunkt der Technischen Kommunikation » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 24. Oktober 2018 01:08:50 Uhr

Internationaler Treffpunkt der Technischen Kommunikation

Stuttgart (ots) – Was zeichnet verständliche Gebrauchsanleitungen aus? Wie funktioniert mobile Dokumentation? Wann sind Informationen intelligent? Antworten erhalten Fachleute für Technischen Kommunikation auf der tekom-Jahrestagung: 13.-15. November 2018, Internationales Congresscenter Stuttgart. Bereits 1978 wurde der Fachverband tekom gegründet. Kluge Köpfe suchten nach einem Berufsbild für Mitarbeiter, die in der Industrie Gebrauchs- und Betriebsanleitungen erstellen. Das Berufsbild heißt heute Technischer Redakteur bzw. Technische Redakteurin, etwa 8.500 sind Verbandsmitglied. Die Erfolgsgeschichte findet mit der Jahrestagung 2018 einen weiteren Höhepunkt. Rund 4.000 Teilnehmer und Messebesucher werden erwartet, 140 Aussteller aus 23 Ländern präsentieren Neuheiten und Dienstleistungen. Die Organisatoren wollen nicht nur an die erfolgreichen Vorjahre anschließen. Denn bereits zum fünften Mal ist es gelungen, das ICS für drei Tage zum internationalen Treffpunkt der Technischen Kommunikation zu machen. Sie haben auch Neues im Gepäck, darunter Meetups: Tagungsteilnehmer treffen sich in einem Agenda-losen Meetingformat. Ebenfalls neu ist der Themenbereich „Technische Übersetzung“. Experten referieren über Problemstellungen an der Schnittmenge zwischen Technischer Kommunikation und Übersetzung. Dazu gehören rechtliche Fragen und Risikoabschätzung, außerdem qualifiziertes Zahlenmaterial zu Übersetzungsdienstleistungen. Schon 2017 hatte die tekom eine Arena mit Kurzvorträgen eingerichtet. Deren Konzept wurde überarbeitet, die Veranstaltungen heißen nun „Arena Lernmedien“ (13. November) und „Arena Serviceinformation“ (14. November). Wer Grundlagen sucht, wird ebenfalls fündig. Die rund 240 Vorträge, Workshops und Tutorials reichen von Karriereentwicklung, über Sprachtechnologie, Recht und Normen, professionelles Schreiben, Terminologie, visuelle Kommunikation bis hin zu Videos und Softwaredokumentation. Trends wie Augmented Reality, iiRDS, intelligente Information und mobile Dokumentation runden das Spektrum ab. Zahlreiche Neuheiten zeigen die Aussteller in den Messehallen C 1 und C 2, außerdem in Toolpräsentationen. International besetzt ist auch das Foyer mit „Asian Pavilion“ und „Associations World“. Traditionell verleiht die tekom auch den Dokupreis. Damit zeichnet eine Jury am 13. November gelungene Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sowie multimediale Anwendungen aus. Pressekontakt: Gregor Schäfer, 0711 65704-54, g.schaefer@tekom.de Original-Content von: tekom – Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V., übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 24. September 2018, 16:52 Uhr

Bible verse of the day

Das andre ist dies: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«. Es ist kein anderes Gebot größer als diese.
 

Kalender

Oktober 2018
S M D M D F S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds