itelligence auf der HANNOVER MESSE 2018 in Halle 7, Stand E14 und als Partner der SAP in Halle 7, Stand A02 / SAP-Partner itelligence zeigt, wie Innovation ein Erfolg wird (FOTO) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 27. Mai 2018 14:01:39 Uhr

itelligence auf der HANNOVER MESSE 2018 in Halle 7, Stand E14 und als Partner der SAP in Halle 7, Stand A02 / SAP-Partner itelligence zeigt, wie Innovation ein Erfolg wird (FOTO)

Bielefeld / Hannover (ots) – Die itelligence AG ( https://itelligencegroup.com/de/) zeigt in diesem Jahr auf der HANNOVER MESSE unter dem Motto „User Experience“ Innovationen zum Anfassen. In Halle 7, E14 und am SAP-Stand A02 ( http://ots.de/wpqUQx) präsentiert itelligence dazu die neue Sprachbedienung im Kundenservice am Beispiel von Nature Language Processing mit Alexa. Weitere Neuheiten zeigt itelligence durch Augmented Reality mit dem iPad oder der Microsoft HoloLens sowie die umfassende vertikale Integration vom Shopfloor in die Produktionsprozesse. Zu den weiteren Highlights in Hannover gehören auch die Industrie 4.0-Beispiele der innovativen SAP-Anwendungen, powered by SAP Leonardo. „User Experience“ – Innovation zum Anfassen auf der HANNOVER MESSE Die Fülle der Informationen und die Schnelligkeit von Veränderungen erfordern erfahrene Berater als Mittler zwischen Business- und Prozesswissen sowie leistungsstarke Lösungs- und IT-Architekturen. Nur so lassen sich Innovationen im notwendigen Masterplan für die Digitalisierung schnell umsetzen. Auf der HANNOVER MESSE gibt itelligence einen Überblick über Produkt- und Beratungslösungen für den Kundenservice und den Shopfloor einschließlich Logistik sowie die User Experience dazu direkt in passenden Szenarien. Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: „Die neuen digitalen Value Added Services verändern ganze Wertschöpfungsketten. Genau hierzu ist es wichtig, erfahrende SAP-Berater wie von itelligence zu nutzen, die sich mit den Wirkungen dieser Innovationen auf die Prozesskette auskennen – angefangen vom smarten Produkt bis zur präventiven Wartung.“ Digitalisierung mit itelligence in Halle 7/E14 Showcase 1: Experience Innovation Innovationen müssen erfahrbar und umsetzbar sein. itelligence zeigt dazu moderne Formen der User Experience am Beispiel von Kundenserviceprozessen. Beim Szenario der Augmented Reality (AR) mit dem iPad findet die eindeutige Identifikation einer Anlage oder Maschine via AR und Machine Learning (ML) mit Bereitstellung von spezifischen Prozessdaten in Echtzeit statt. In der Variante der Augmented Reality und Sprachbedienung am Beispiel der HoloLens zeigt itelligence, wie ein Kundenservicetechniker im Rahmen eines Wartungseinsatzes parallel zur Demontage einer Baugruppe die relevanten Informationen über die Datenbrille sieht. Als weiteres Beispiel für „Digitale Assistenzsysteme“ stellt itellligence Nature Language Processing mit Alexa vor. Ein Servicetechniker kann an einer Anlage ein Gerät allein mit Hilfe von Sprachbefehlen steuern und gleichzeitig Informationen aus dem IT-System abfragen, ohne seine Hände zu benutzen. Hans Rauwolf, Head of IoT, Industrie 4.0, Innovation & Portfolio, itelligence AG: „Es gibt nicht nur eine Möglichkeit, innovative Lösungen und Technologien aus dem Bereich IoT und Industrie 4.0 einzusetzen, um Unternehmensprozesse zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu unterstützen. Innovationen bestehen nicht selten aus einer Neukombination von bekannten Elemente und Verfahren. Das gilt natürlich auch für die Einbindung von Produktionsanlagen in Unternehmensnetzwerke und die Möglichkeiten, die sich aus der Erschließung neuer Kommunikationspfade ergeben. Die Herausforderung besteht immer darin, diese Daten sinnvoll zu nutzen.“ Showcase 2: Produktions- und Logistik-Szenario Moderne Tools erleichtern das Sammeln und Auswerten der Daten über fast jeden Schritt einer Wertschöpfungskette. itelligence stellt dazu auf der HANNOVER MESSE ein Szenario vor, das bekannte und bewährte Lösungen mit neuen Komponenten vernetzt und erweitert. In bester Tradition der Lean-Production-Konzepte vermeidet itelligence „Datenverschwendung“ und stellt eine lernende und adaptive Lösungsarchitektur vor. Ganze Lösungssysteme müssen bei der Digitalisierung der Produktion verbunden werden. Neben SAP-Lösungen wie SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII), SAP ERP und SAP Plant Connectivity (PCO) zeigt itelligence auf der HANNOVER MESSE dazu KEPWARE von Inray und die Steuerungshardware der Siemens-S7-Serie im Zusammenspiel. itelligence AG, Partner der SAP, in Halle 7,Stand A02, direkt am SAP-Stand Hochinnovative Formen der Zusammenarbeit im SAP Asset Intelligence Network Auf dem SAP-Partnerstand stehen effiziente Service- und Instandhaltungsprozesse sowie das Tracking von Prozessen und Objekten im Vordergrund. Hier zeigt itelligence auf Basis von SAP Asset Intelligence Network eine hochinnovative Form der Zusammenarbeit von Herstellern, Dienstleistern und Anlagenbetreibern. Der „Digitale Zwilling“ ist die grundlegende Basis für digitalisierte Prozesse und wird über SAP Leonardo IoT Foundation abgebildet. Die Integration der Demomaschine mit den Sensoren in SAP Leonardo IoT Foundation und damit die Bereitstellung der Prozessdaten im Digitalen Zwilling erfolgt über die IoT-Services von SAP. Erweitert wird der Showcase durch Augmented-Reality-Beispiele, Business Analytics und ein Machine Learning-Szenario. Digitalisierung durch SAP Global Track and Trace Ein wesentlicher Bestandteil der Digitalisierung ist das Tracking von Prozessen und Objekten. Hier zeigt itelligence auf dem SAP-Partnerstand, wie auf Basis der Lösung SAP Global Track and Trace sowie den Einsatz neuester technologischer Möglichkeiten Logistikprozesse effizient gestaltet und optimiert werden können. SAP Partner itelligence auf der HANNOVER MESSE 2018 (http://ots.de/QkqGmd) Halle 7, Stand E14 Partner der SAP: Halle 7, Stand A02 Über itelligence (https://itelligencegroup.com/de/) itelligence ist als eines der international führenden SAP-Beratungshäuser mit mehr als 7.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in 25 Ländern vertreten. Als SAP Hybris Gold Partner, SAP Business-Alliance-, SAP Global Hosting Partner, SAP-zertifizierter Anbieter von Cloud Services und Application Management Services sowie SAP Platin Partner realisiert itelligence weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum – von der SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen sowie Application Management Services bis hin zu Hosting Services – erzielte das Unternehmen in 2017 einen Gesamtumsatz von rund 872,2 Mio. Euro. Für das renommierte Wirtschaftsmagazin Pressekontakt: Head of Corporate Public Relations itelligence AG Silvia Dicke itelligence AG Königsbreede 1 D-33605 Bielefeld E: silvia.dicke@itelligence.de T: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107 W: http://itelligencegroup.com/de/ Original-Content von: itelligence AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 23. April 2018, 10:35 Uhr

Bible verse of the day

Und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.
 

Kalender

Mai 2018
S M D M D F S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds