Justizministerium zu Vorwürfen der Einflussnahme » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 19. August 2019 00:14:46 Uhr

Justizministerium zu Vorwürfen der Einflussnahme

Zu der am 31. August 2012 erfolgten Anordnung der Observation eines verurteilten Straftäters in Neumünster erklärt das schleswig-holsteinische Justizministerium:In diesem Zusammenhang erhobene Vorwürfe einer Einflussnahme des Justizministeriums auf die unabhängige Justiz weisen wir entschieden zurück!

Bereits am gestrigen 3. September 2012 hat zudem die Präsidentin des Landgerichts durch ihren Pressesprecher klargestellt:

„Das Amtsgericht Neumünster hat seine Rechtsauffassung, dass eine weitere Verlängerung der bereits seit April 2012 andauernden Observation des Betroffenen eine Anhörung erforderlich macht, nicht geändert. Seitens der Polizeidirektion Neumünster wurde der bestehende Antrag auf Verlängerung der Observation im Verlaufe des Verfahrens ergänzt. Aufgrund dieser neuen Prozesslage hat das Amtsgericht sodann beschlossen, bis zu der bereits terminierten Anhörung des Betroffenen die Observationsmaßnahme im Wege einer einstweiligen Anordnung vorläufig zu verlängern.

Es wird Wert auf die Feststellung gelegt, dass diese Entscheidung ausschließlich auf einer unabhängigen Bewertung der Sach- und Rechtslage bei einer veränderten prozessualen Situation beruht. Die entscheidenden Richterinnen und Richter haben auch in diesem Fall ohne jegliche Einflussnahme der Landesregierung oder der Dienstaufsicht entschieden.“

Dem ist in der Sache lediglich hinzuzufügen, dass sich das Justizministerium vom Direktor des Amtsgerichts Neumünster aus Anlass aktueller Presseberichterstattung hat über den Verfahrensstand berichten lassen. Fehlerhafte Darstellungen in einzelnen Medien oder angebliche anonyme Erklärungen kommentieren wir nicht.

 

Luebecker Dienstleistungskontor am 10. September 2012, 09:56 Uhr

Bible verse of the day

Uns, die wir nicht sehen auf das Sichtbare, sondern auf das Unsichtbare. Denn was sichtbar ist, das ist zeitlich; was aber unsichtbar ist, das ist ewig.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds