LG SIGNATURE arbeitet anlässlich der IFA 2019 und darüber hinaus mit Studio Fuksas zusammen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 16. September 2019 10:03:31 Uhr

LG SIGNATURE arbeitet anlässlich der IFA 2019 und darüber hinaus mit Studio Fuksas zusammen

Renommierter Architekt und Markenbotschafter Massimiliano Fuksas stellt bei der IFA-Messe für LG die „Infinity“ vor Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – Stellvertretend für die Bedeutung des Designs bei der Entstehung und Entwicklung von LG SIGNATURE haben LG und der international bekannte Architekt Massimiliano Fuksas sich anlässlich der im nächsten Monat in Berlin stattfindenden IFA 2019 zusammengetan, um „Infinity“ vorzustellen. Die Installation der Infinity am Stand von LG steht sinnbildlich für den Designkern der LG SIGNATURE Marke, mit dem der von Fuksas entworfene Ausstellungsstand die unendlichen Stilrichtungen und Möglichkeiten der Ultra-Premium-Produktpalette von LG vorstellt. Diese interaktive Multi-Channel-Pressemitteilung können Sie hier erleben: https://www.multivu.com/players/English/8590151-lg-signature -ifa-2019-studio-fuksas/ Unter dem Slogan „Kunst inspiriert Technologie, Technologie vollendet Kunst“ vermittelt die Kollaboration eine symbiotische Beziehung zwischen Kunst und Technologie, die seit Langem wechselseitig aufeinander einwirken. Herr Fuksas ist ein international renommierter, zahlreich ausgezeichneter Architekt, dessen markante, zeitgenössische Werke in Flughäfen, Museen, Kulturzentren, Kirchen und im Interieur von Gebäuden zu finden sind. Seine möglicherweise ikonenhafte Kreation der „Wolke“ im römischen Kongresszentrum und Hotel zeichnet sich durch eine Glas- und Stahlfassade aus, hinter der sich eine kokonähnliche, in eine 15.000 m2 große Membran gekleidete Raumstruktur verbirgt. Für die Infinity bei der IFA stellt Fuksas ein Kaleidoskopmuster vor, das er mit einem eleganten, aber denkbar einfachen Sechseck kombiniert. Diese Form lässt sich in Fuksas Werken häufig entdecken, steht sie doch für die exzellente Qualität und unendlichen Möglichkeiten von LG SIGNATURE-Technologie und Design. Die perfekte geometrische Form bildet eine Verbindung zwischen dem kaleidoskopischen Motiv und den LG SIGNATURE-Produkten und ist somit Ausdruck der inhärenten Qualität und futuristischen Modernität der Marke. „Für mich ist Luxus ein minimalistischer Raum ohne Einschränkungen, in dem Menschen frei atmen, ruhen, essen und lieben können“, sagt der Architekt. „LG SIGNATURE beinhaltet dieses Konzept und darum bin ich stolz, ihr Markenbotschafter zu sein. LG SIGNATURE ist die interaktive Fusion von Kunst und Technologie in ihrer reinsten Form und steht mittlerweile für Luxus und gehobene Ansprüche im Heim.“ „Über diese einzigartige Kollaboration sind wir sehr erfreut. Im Kern steht sie dank der Markanz eines der angesehensten Namen der Architektur für LG SIGNATURE“, meint Brian Na, stellvertretender Direktor und Leiter von LG Europe. „Infinity hebt die kompromisslose Ästhetik und bahnbrechende Technologie unserer Produkte auf eine Art und Weise hervor, die die IFA-Besucher ansprechen wird.“ Vom 6. bis 11. September können Besucher des LG-Stands in Messehalle 18 bei der IFA 2019 in Berlin die Infinity-Installation mit der gesamten LG SIGNATURE-Produktreihe der OLED TV R und OLED TV W, Kühlschränke, inklusive der mit unterem Gefrierfach, Weinlagerung, TWINWash-Pair, Luftreiniger und Klimaanlagen erleben. Informationen zu LG SIGNATURE LG SIGNATURE ist die Ultra-Premium-Marke von LG Electronics. LG SIGNATURE vereint das Beste aus LG-Technologie und Design in einer einzigen Marke und bietet Verbrauchern eine Kollektion, die sich durch subtile Eleganz und erstklassige Leistung auszeichnet. Die Produktpalette von LG SIGNATURE umfasst den InstaView Door-in-Door(TM) Kühlschrank, die TWINWash(TM) Waschmaschine, Luftreiniger und den preisgekrönten „Wallpaper“ OLED TV W. Alle LG SIGNATURE-Produkte haben eines gemeinsam: kompromisslose Qualität, wobei der Fokus auf dem Wesentlichen liegt. LG SIGNATURE-Produkte wurden mit einer Reihe von Industriepreisen für technologische Innovation und anspruchsvolles Design ausgezeichnet, darunter der 2017 CES Best of Innovation Award, der iF Gold Award 2016, der Red Dot Design Award 2016 und der Engadget Best of CES Award 2019 für LG SIGNATURE OLED TV R. Für weitere Informationen zu LG SIGNATURE besuchen Sie bitte: www.LGSIGNATURE.com. Pressekontakt: Caridee Kim / +82 2 2287 0929 / Caridee.Kim@hkstrategies.com Original-Content von: LG SIGNATURE, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. August 2019, 15:13 Uhr

Bible verse of the day

Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die, die da entschlafen sind, durch Jesus mit ihm führen.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Handball-Champions-League: Flensburg siegt zum Auftakt - Kiel nur Unentschieden
    Kiel (dpa) - Auswärtssieg für die SG Flensburg-Handewitt, Punktverlust für den THW Kiel: Die Gruppenphase der Handball-Champions-League hat für die beiden deutschen Clubs unterschiedlich begonnen. Während sich der Meister aus Flensburg sich über das hart erkämpfte 25:24 (13:12) beim slowenischen Tit
  • Kiels Handballer starten mit Remis in die Champions League
    Der THW Kiel ist mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Club KS Vive Kielce gab es für die "Zebras" am Sonntagabend nur ein 30:30 (14:15). 30 Sekunden vor Schluss hatten die Norddeutschen noch mit 30:28 geführt. Beste Werfer waren Nikola Bily
  • Concordia Hamburg gegen Meiendorfer SV: Meiendorf verlangt Cordi alles ab
    Durch ein 2:1 holte sich die Concordia Hamburg in der Partie gegen den Meiendorfer SV drei Punkte. Luft nach oben hatte Cordi dabei jedoch schon noch. Martin Fedai schoss in der 33. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Meiendorf. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die
  • SSV Rantzau Barmstedt gegen Tura Harksheide 1.: Harksheide siegt im Spitzenspiel
    Tura Harksheide 1. trug gegen den SSV Rantzau Barmstedt einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Harksheide dabei jedoch nicht hin. Leon Cammann nutzte die Chance für die Gäste und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Rantzau Barmstedt wechselte einen nomine
  • USC Paloma gegen FC Teutonia 05: Teutonia baut Serie aus
    Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für die Teutonia vom Auswärtsmatch bei Paloma in Richtung Heimat. Pflichtgemäß strich der FC Teutonia 05 gegen USC drei Zähler ein. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michel Lucas Blunck sein Team in der 25. Minute. Deran Toksöz schockte USC Paloma und
  • TSV Sasel gegen FC Union Tornesch: Sasel schießt Union Tornesch ab
    Der TSV Sasel führte den FC Union Tornesch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Sasel. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das 1:0 des Gastgebers durfte Lukas-Gabriel Kourkis bejubeln (25.). Stefan Winkel beförderte das Leder zum 2:
  • TSV Buchholz gegen SV Rugenbergen: Befreiungsschlag bei Rugenbergen
    Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TSV Buchholz und dem SV Rugenbergen, die mit 1:2 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen gesc
  • FTSV Altenwerder gegen SV Nettelnburg/Allermöhe: Nächste Pleite für Altenwerder
    Der SV Nettelnburg/Allermöhe verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FTSV Altenwerder. Einen packenden Auftritt legte der SVNA dabei jedoch nicht hin. Torlos ging es in die Kabinen. Das 1:0 von Altenwerder bejubelte Daniel Strohmeyer (53.). In der 59. Minute wechselte der SV Nettelnburg/Allermöhe
  • Hamburg Towers verlieren Saisoneröffnungsspiel deutlich
    Knapp zwei Wochen vor dem Start in die Basketball-Bundesliga hat Aufsteiger Hamburg Towers sein offizielles Saisoneröffnungsspiel in der heimischen Arena gegen die Telekom Baskets Bonn klar verloren. Nach starker erster Halbzeit mussten sich die Hanseaten dem Ligakonkurrenten mit 79:98 (47:49) gesch
  • Handball-Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf weiter an der Spitze
    Hannover (dpa) - Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Die Niedersachsen gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC 30:24 (13:8). Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel bleibt die Mannschaft von Trainer Carlos Ortega das einzige Team ohn

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds