LG SIGNATURE arbeitet anlässlich der IFA 2019 und darüber hinaus mit Studio Fuksas zusammen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 5. Dezember 2019 16:02:28 Uhr

LG SIGNATURE arbeitet anlässlich der IFA 2019 und darüber hinaus mit Studio Fuksas zusammen

Renommierter Architekt und Markenbotschafter Massimiliano Fuksas stellt bei der IFA-Messe für LG die „Infinity“ vor Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – Stellvertretend für die Bedeutung des Designs bei der Entstehung und Entwicklung von LG SIGNATURE haben LG und der international bekannte Architekt Massimiliano Fuksas sich anlässlich der im nächsten Monat in Berlin stattfindenden IFA 2019 zusammengetan, um „Infinity“ vorzustellen. Die Installation der Infinity am Stand von LG steht sinnbildlich für den Designkern der LG SIGNATURE Marke, mit dem der von Fuksas entworfene Ausstellungsstand die unendlichen Stilrichtungen und Möglichkeiten der Ultra-Premium-Produktpalette von LG vorstellt. Diese interaktive Multi-Channel-Pressemitteilung können Sie hier erleben: https://www.multivu.com/players/English/8590151-lg-signature -ifa-2019-studio-fuksas/ Unter dem Slogan „Kunst inspiriert Technologie, Technologie vollendet Kunst“ vermittelt die Kollaboration eine symbiotische Beziehung zwischen Kunst und Technologie, die seit Langem wechselseitig aufeinander einwirken. Herr Fuksas ist ein international renommierter, zahlreich ausgezeichneter Architekt, dessen markante, zeitgenössische Werke in Flughäfen, Museen, Kulturzentren, Kirchen und im Interieur von Gebäuden zu finden sind. Seine möglicherweise ikonenhafte Kreation der „Wolke“ im römischen Kongresszentrum und Hotel zeichnet sich durch eine Glas- und Stahlfassade aus, hinter der sich eine kokonähnliche, in eine 15.000 m2 große Membran gekleidete Raumstruktur verbirgt. Für die Infinity bei der IFA stellt Fuksas ein Kaleidoskopmuster vor, das er mit einem eleganten, aber denkbar einfachen Sechseck kombiniert. Diese Form lässt sich in Fuksas Werken häufig entdecken, steht sie doch für die exzellente Qualität und unendlichen Möglichkeiten von LG SIGNATURE-Technologie und Design. Die perfekte geometrische Form bildet eine Verbindung zwischen dem kaleidoskopischen Motiv und den LG SIGNATURE-Produkten und ist somit Ausdruck der inhärenten Qualität und futuristischen Modernität der Marke. „Für mich ist Luxus ein minimalistischer Raum ohne Einschränkungen, in dem Menschen frei atmen, ruhen, essen und lieben können“, sagt der Architekt. „LG SIGNATURE beinhaltet dieses Konzept und darum bin ich stolz, ihr Markenbotschafter zu sein. LG SIGNATURE ist die interaktive Fusion von Kunst und Technologie in ihrer reinsten Form und steht mittlerweile für Luxus und gehobene Ansprüche im Heim.“ „Über diese einzigartige Kollaboration sind wir sehr erfreut. Im Kern steht sie dank der Markanz eines der angesehensten Namen der Architektur für LG SIGNATURE“, meint Brian Na, stellvertretender Direktor und Leiter von LG Europe. „Infinity hebt die kompromisslose Ästhetik und bahnbrechende Technologie unserer Produkte auf eine Art und Weise hervor, die die IFA-Besucher ansprechen wird.“ Vom 6. bis 11. September können Besucher des LG-Stands in Messehalle 18 bei der IFA 2019 in Berlin die Infinity-Installation mit der gesamten LG SIGNATURE-Produktreihe der OLED TV R und OLED TV W, Kühlschränke, inklusive der mit unterem Gefrierfach, Weinlagerung, TWINWash-Pair, Luftreiniger und Klimaanlagen erleben. Informationen zu LG SIGNATURE LG SIGNATURE ist die Ultra-Premium-Marke von LG Electronics. LG SIGNATURE vereint das Beste aus LG-Technologie und Design in einer einzigen Marke und bietet Verbrauchern eine Kollektion, die sich durch subtile Eleganz und erstklassige Leistung auszeichnet. Die Produktpalette von LG SIGNATURE umfasst den InstaView Door-in-Door(TM) Kühlschrank, die TWINWash(TM) Waschmaschine, Luftreiniger und den preisgekrönten „Wallpaper“ OLED TV W. Alle LG SIGNATURE-Produkte haben eines gemeinsam: kompromisslose Qualität, wobei der Fokus auf dem Wesentlichen liegt. LG SIGNATURE-Produkte wurden mit einer Reihe von Industriepreisen für technologische Innovation und anspruchsvolles Design ausgezeichnet, darunter der 2017 CES Best of Innovation Award, der iF Gold Award 2016, der Red Dot Design Award 2016 und der Engadget Best of CES Award 2019 für LG SIGNATURE OLED TV R. Für weitere Informationen zu LG SIGNATURE besuchen Sie bitte: www.LGSIGNATURE.com. Pressekontakt: Caridee Kim / +82 2 2287 0929 / Caridee.Kim@hkstrategies.com Original-Content von: LG SIGNATURE, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. August 2019, 15:13 Uhr

Bible verse of the day

Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, wie auch wir sie zu euch haben.
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Konferenz in Kiel: Innenminister bei Kernthema uneins
    Lübeck (dpa) - Die Länder-Innenminister sind uneins in der Frage, ob die Polizei in Pressemitteilungen immer die Nationalität von Tatverdächtigen nennen soll. "Der Polizei wird vorgehalten, sie wolle bestimmte Meldungen verschleiern oder nicht bekanntgeben", sagte Mecklenburg-Vorpommerns Innenminist
  • Eimsbüttel TV gegen HEBC: Der Primus kommt
    Eimsbüttel fordert im Topspiel den HEBC heraus. Letzte Woche siegte der Eimsbüttel TV gegen den SC Hansa 11 mit 3:2. Damit liegt der ETV mit 41 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der HEBC dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Nikola Tesla zuletzt mit 11:2 abgefertigt.
  • Rahlstedter SC gegen Oststeinbeker SV: Rahlstedt will weiter Boden gutmachen
    Gegen RSC soll Oststeinbek das gelingen, was der Mannschaft von Simon Gottschling in den letzten acht Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Letzte Woche siegte Rahlstedt gegen Dersimspor Hamburg mit 2:0. Damit liegt Rahlstedter SC mit 30 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Auf heimi
  • FC Süderelbe gegen Meiendorfer SV: Negativserie bei Meiendorf
    Der Meiendorfer SV will nach sechs Spielen ohne Sieg beim FC Süderelbe endlich wieder einen Erfolg landen. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Süderelbe kürzlich gegen den SV Rugenbergen zufriedengeben. Auf heimischem Terrain blieb Meiendorf am vorigen Samstag aufgrund der 2:3-Pleite gegen Hamm
  • Hamburger SV III gegen SV Curslack-Neuengamme: Setzt HSV III den Trend fort?
    Curslack-Neuengamme will nach vier Spielen ohne Sieg beim HSV III endlich wieder einen Erfolg landen. Während der Hamburger SV III nach dem 5:2 über den FC Union Tornesch mit breiter Brust antritt, musste sich der SVCN zuletzt mit 0:2 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte der HSV III die Punkte vom SV
  • Russland und der Tiergarten-Mord: "Wäre Staatsterrorismus auf deutschem Boden"
    Steckt Russland hinter dem Mord an einem Georgier in Berlin? Die Indizien sprechen für ein Attentat in staatlichem Auftrag. Russland-Experte Julius Freytag warnt im Interview vor einem großen Konflikt. Der mutmaßliche Auftragsmord an einem Georgier in Berlin sorgt für eine schwere diplomatische Kris
  • Harburger TB gegen Inter Eidelstedt: Gelingt Inter die Wiedergutmachung?
    Der HTB will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Inter punkten. Letzte Woche gewann der HTB gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld mit 2:1. Damit liegt der Harburger TB mit 24 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Inter Eidelstedt ernüchternd. Gegen de
  • SC Victoria Hamburg gegen Concordia Hamburg: Wird Victoria den Erwartungen gerecht?
    Concordia trifft am Freitag mit Vicky auf einen formstarken Gegner. Der SC Victoria Hamburg schlug den USC Paloma am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Cordi kürzlich gegen den TSV Sasel zufriedengeben. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unte
  • Hamm United FC gegen FC Teutonia 05: Teutonia im Aufwärtstrend
    Hamm United steht gegen die Teutonia eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann Hamm United FC gegen den Meiendorfer SV mit 3:2. Damit liegt HUFC mit 24 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Zuletzt kam T05 zu einem 3:2-Erfolg über den TuS Dassendorf. Hamm United möchte gegen den FC Teutonia 05
  • TuS Osdorf gegen FC Union Tornesch: Entgegengesetzte Formkurven
    Gegen den TuS Osdorf soll Tornesch das gelingen, was der Mannschaft von Thorben Reibe in den letzten neun Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Osdorf kürzlich gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst zufriedengeben. Zuletzt kassierte der FCUT eine Nie

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds