Menarini Group: Einstellung der 17.000sten Mitarbeiterin » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 26. März 2019 17:59:22 Uhr

Menarini Group: Einstellung der 17.000sten Mitarbeiterin

Florenz, Italien (ots/PRNewswire) – Die 17.000ste Mitarbeiterin bei Menarini ist Lara Tamantini, eine 28-jährige Absolventin der Universität Florenz, die ihren Abschluss in Chemie und Pharmazeutischer Technologie gemacht hat und nun bei Menarini Ricerche beschäftigt ist. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/652491/MENARINI_Group_Logo.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/653104/Menarini_employees.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/653105/Menarini_Group.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/653106/Menarini_Lara_Tamantini.jpg ) Menarini ist in 136 Ländern weltweit präsent und investiert weiterhin kräftig in Italien: Von den 17.000 Mitarbeitern der Gruppe arbeiten mehr als 3.700 in Italien. Fast 300 dieser Mitarbeiter wurden in den letzten zwei Jahren eingestellt und arbeiten in der Konzernzentrale in Florenz. Das Durchschnittsalter der Mitarbeiter bei Menarini ist 29. 90 % aller Beschäftigten haben einen Universitätsabschluss oder ein technisches Diplom und decken damit hoch qualifizierte Tätigkeitsprofile ab. „Wir sind stolz auf diese Leistung“, so Lucia Aleotti und Alberto Giovanni Aleotti, Chairman und Vice Chairman der Menarini Group. „Eines möchten wir jedoch betonen. Dass wir diese 17.000ste Mitarbeiterin einstellen konnten, ist hauptsächlich der außergewöhnlichen Arbeit aller unserer Mitarbeiter zu verdanken, die mit ihrem Enthusiasmus und ihrer Entschlossenheit der wahre Grund des Erfolgs der Menarini Group sind.“ Menarini hat zwei neue Niederlassungen in Peru und Kolumbien eröffnet, in die Forschungszentren in Berlin und Pisa investiert und seine Geschäfte in der asiatisch-pazifischen Region ausgeweitet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt damit weiterhin auf der Qualität ihrer Produkte und der Internationalisierung. Menarini schloss das Jahr 2017 mit einem Umsatz von 3,6 Mrd. Euro ab. Informationen zur Menarini Group Mit einem Umsatzerlös von mehr als 3,5 Milliarden Euro und mehr als 16.700 Mitarbeitern nimmt die Menarini Group, ein italienischer Pharmakonzern, in Europa unter 5.255 Unternehmen den 12. und weltweit unter 20.862 Unternehmen den 36. Platz ein. Die Menarini Group verfolgt seit jeher zwei strategische Ziele: Forschung und Internationalisierung. Menarini ist auf den meisten therapeutischen Gebieten vertreten, beispielsweise etwa mit Produkten bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erzeugnissen für die Gastroenterologie, Produkten bei Atemwegserkrankungen, Medikamenten für den Einsatz in der Diabetologie, entzündungshemmenden Wirkstoffen und mit Schmerzmitteln. Mit einer konsolidierten Präsenz in ganz Europa wie auch den wichtigsten Ländern in Asien, Afrika, Mittel- und Südamerika verfügt die Menarini Group über 6 Forschungs- und Entwicklungszentren und 16 Fertigungsstätten. Die Produkte von Menarini sind weltweit in über 136 Ländern erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.menarini.com. Pressekontakt: vsperoni@menarini.it +39-0555680621 Lorenza Sbroma Menarini Corporate Press & Media Relations Officer E-Mail: lsbroma@menarini.it Tel.: +39-0555680621 Original-Content von: Menarini Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 17. März 2018, 10:29 Uhr

Bible verse of the day

Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen.
 

Kalender

März 2019
S M D M D F S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds