Ministerpräsident Albig beim Energieforum Schleswig-Holstein: » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 21. Juli 2019 04:22:13 Uhr

Ministerpräsident Albig beim Energieforum Schleswig-Holstein:

Netzausbau beschleunigen – Energiewende weiter voranbringen

BÜDESLSDORF. Ministerpräsident Torsten Albig hat davor gewarnt, den Ausbau der Windenergie zu bremsen. „“Onshore-Windenergie ist der Kostensenker in der Riege der erneuerbaren Energien““, sagte er heute (30. August) beim Energieforum Schleswig-Holstein des Energieanbieters Eon-Hanse in Büdelsdorf. Windstrom müsse dort den Vorzug bekommen, wo er am effektivsten geerntet werden könne. „“Geht dorthin, wo der Wind weht: Geht nach Norddeutschland““, so der Regierungschef.

Die Kraft der Windenergie sei wichtig, damit die Energiewende bezahlbar bleibe, so Albig weiter. Aber auch der Netzausbau müsse mitziehen. „“Der Abtransport der Energie ist die Großbaustelle bei der Energiewende, auf der momentan alle mit anpacken müssen. Bei uns in Deutschland wird zurzeit sehr viel sauberer Strom produziert, den niemand verwenden kann““, sagte er. Für die Engpässe müsse es Lösungen wie eine kurzfristige Optimierung der Netze oder Speicher geben.

Die Landesregierung werde daher bei der Umsetzung der Energiewende weiter aufs Tempo drücken. „“Innerhalb Schleswig-Holsteins laufen die Planungen für die ersten Leitungen. Wir setzen auf eine umfassende Bürgerbeteiligung bei insgesamt zügigen Verfahren““, so Albig. Es gebe auch weiterhin viele Gespräche mit den Netzbetreibern. Der Ministerpräsident zeigte sich optimistisch, dass die Entwicklung weiter vorangeht: „“Wir haben in unserem Land ideale Bedingungen, um eine weltweit beachtete Rolle zu spielen. Lassen Sie uns gemeinsam dafür arbeiten, die Energiewende zu einem Erfolg zu machen.““

Neumeier am 30. August 2012, 15:59 Uhr

Bible verse of the day

Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds