Ministerpräsident Albig beim Landesbauerntag: » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 20. Mai 2019 16:07:17 Uhr

Ministerpräsident Albig beim Landesbauerntag:

Ländlichen Raum stärken – Heimische Landwirtschaft braucht gute Zukunft

RENDSBURG. Zum Auftakt des Landesbauerntages hat sich Ministerpräsident Torsten Albig für einen starken ländlichen Raum ausgesprochen. Er setzt auf einen vertrauensvollen Umgang zwischen Landesregierung und Landesbauernverband und lud die Beteiligten zu Gesprächen ein. „“Wir setzen auf Dialog, Transparenz und Teilhabe. Daher werden wir alles dafür tun, das Land sozial und regional zusammenzuhalten““, sagte Albig heute (31. August) in Rendsburg.

Der Ministerpräsident würdigte die Arbeit der Landwirte: „“Unsere einheimische Landwirtschaft braucht eine gute Zukunft. Landwirtschaft muss ressourcenschonend und möglichst verbrauchernah produzieren: zum Nutzen der Umwelt, zum Nutzen des Verbrauchers und nicht zuletzt zum Nutzen der Bauern““, sagte Albig. Die Landwirtschaft erfülle wichtige Aufgaben: Sie solle erstklassige Lebensmittel produzieren und das Landschaftsbild pflegen und erhalten. „“Ich setze mich dafür ein, dass Sie Ihren Beruf als erfüllend und erfolgreich erleben können. Sie alle gemeinsam machen den ländlichen Raum und das Landleben stark und lebendig. Unsere Landwirte leisten wirklich gute Arbeit““, so der Ministerpräsident. Wichtig sei es, dass die Menschen überall im Land diese Arbeit wertschätzen.

Albig warb auch für starke Produkte aus Schleswig-Holstein: „“Wir haben glücklicherweise optimale Bedingungen, um erstklassige Lebensmittel zu produzieren““, sagte er. Benötigt würden gute Bio-Produkte ebenso wie auch gute konventionelle Produkte. Daher müssten beide Ausrichtungen in der Landwirtschaft stark sein. Immer mehr Verbraucher würden aus guten Gründen regionale Produkte bevorzugen: „“Regionalität ist nicht altbacken, sondern sehr vernünftig““, so der Regierungschef.

Neumeier am 31. August 2012, 14:38 Uhr

Bible verse of the day

Wohl dem, der den HERRN fürchtet und auf seinen Wegen geht!
 

Kalender

Mai 2019
S M D M D F S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds